Handy tot!

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy tot! im OnePlus 7T Forum im Bereich OnePlus Forum.
M

Martchen

Neues Mitglied
Hallo, ich wollte mein Handy einschalten: nix geht mehr, gar nix!! Power On/Off gedrückt (lange!!!), kein Ton, kein Geräusch, gar nichts. Es läßt sich auch nicht mehr aufladen (kein Geräusch, keine Anzeige). Was soll ich tun? Kann ich noch was tun??
 
H

hellmichel

Gast
War alles Stock oder ist das während eines Flashvorgang passiert?
Ansonsten würde ich es Mal lange laden. Vielleicht hat irgendwas den Akku leer gesaugt.
 
Observer

Observer

Experte
Nun, erster Beitrag von Dir, @Martchen und dann gleich mit so einem Malheur . . . . . .

Es ist immer dieselbe Frage am Anfang: ist das Gerät Original oder wurde irgendetwas verändert?

Bei Original gibt es nachlesbare Methoden und wie @hellmichel geschrieben hat: einfach an's Ladegerät hängen.

Für alle anderen Fälle stehen hier Modder, Changer, Bootloaderer, Magisker, Rooterer & Co. bestimmt gerne bereit, um Dir mit Rat & Tat zur Seite zu stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braun1951

Erfahrenes Mitglied
Hallo
Der Themenstarter hat doch bereits zu Anfang erwähnt, dass es sich nicht mehr aufladen lässt.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@braun1951 Je nach dem wo hier der Fehler liegt, kann es auch etwas dauern bis sich das Gerät meldet. Daher ist es nicht verkehrt, das Gerät einfach mal einige Zeit an den Auflader zu hängen. Ich denke, der TE wird es maximal ein paar Sekunden probiert haben.
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo @Martchen,

nimm auch mal ein anderes Ladegerät und tausche auch die USB Kabel --> Ausschlussprinzip.
Ich hatte letztens auch ein Ladegerät, welches in die ewigen Jagdgründe ab geraucht ist. Warum, keine Ahnung. Es hat angefangen zu laden und irgendwann habe ich auf dem Handy nur 40% Akku stehen und es wurde stundenlang nicht mehr geladen. Hatte zuerst das Handy im Verdacht.
Habe zum Glück dann das Ladegerät getauscht und sofort fing das Handy das laden wieder an.

Spieltrieb ausgelebt: Ladegerät aufgeschraubt und auseinander gezogen. Da kam mir dann auch der Schmorgeruch entgegen und innen war alles schwarz verrußt. Das Teil sofort entsorgt. War froh, dass es nicht dabei das Handy gekostet hat. Was die Ursache war, keine Ahnung.
Äußerlich vor dem zerlegen war nichts zu riechen. Deswegen kam mir nie der Verdacht auf das Ladegerät in den Sinn.

Diesen Passus aber bitte nicht selber nachmachen, wenn dann nur auf eigenes Risiko.
 
Zuletzt bearbeitet:
alex_cern

alex_cern

Fortgeschrittenes Mitglied
@Martchen
Das hatte ich mal mit meinem OnePlus3. Nichts hat geholfen. Ich habe sogar schon ein Ticket auf der offiziellen Seite aufgemacht. Bevor ich das Gerät verpacken wollte, testete ich dennoch nochmals langes Drücken auf Powerbutton und es ging an. Seit dem hatte ich keine Probleme.

Der Akku war definitiv nicht leer. Das Telefon lag bestimmt eine oder zwei Stunden unangetastet. Danach hielt ich den Powerbutton sehr sehr lange gedrückt. Lass mich an der Stelle nicht lügen, aber es waren bestimmt 3-5 !!Minuten!! und es ging, wie gesagt, wieder an. Woran es gelegen hat, weiß ich bis jetzt nicht.

Einen Versuch ist es Wert. Probiere das auch mal aus. Viel Erfolg!
 
Observer

Observer

Experte
Martchen hat seit seinem Erstlingsposting nicht mehr vorbeigeschaut - hat sich wohl so oder so erledigt.

@alex_cern : richtig, mit nur "nur mal kurz drücken" oder "nur mal kurz drangehängt" ist es nicht getan.
Habe selbst ein Gerät, dass nach richtiger Entladung gute 20 Minuten am Ladegerät braucht, bis es wieder piep macht.