Displayschutzfolie - drauf lassen oder nicht...?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Displayschutzfolie - drauf lassen oder nicht...? im OnePlus 8 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
PeterPohl

PeterPohl

Ambitioniertes Mitglied
Ja ich weiß, das wurde beim OP 5 auch schon diskutiert... Ich habe sie damals relativ schnell ab gemacht, weil ich immer den Eindruck hatte, dass sie noch extra feinen Stauf anzieht - und diesen dann noch irgendwie verschmiert. Genauso empfinde ich das jetzt auch wieder. Hinzu kommt, dass die Schnittkanten oben und unten sehr scharf sind - unangenehm, wenn man da mit den Fingerspitzen dran kommt. Meinungen...?

PeterPohl
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Du musst doch selber wissen, ob sie dich stört oder nicht. Meine flog direkt runter.
 
T

Trevor70

Erfahrenes Mitglied
Runter damit. Bei mir hatte sich auch "Feinstaub" angesammelt.
 
MMI

MMI

Experte
Runter damit. Besseres Gefühl und smoother bei Bedienung (schnellere Reaktion der Eingaben).

Ich hab auch keine andere drauf. Hatte ich beim iPhone X und 7T auch nicht und keine Kratzer oder ähnliches (ich achte aber auch auf mein Phone).
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ich hab meine auch nach 2-3 Tagen abgemacht - das war im Mai. Hat immer noch keinen Kratzer. Also wech damit - fühlt sich ohne viel besser an, gleitet besser (klingt jetzt irgendwie zweideutig :flapper:)
 
Hellkeeper

Hellkeeper

Erfahrenes Mitglied
Runter damit, denn diese Folie ist einfach minderwertig und der Konkurrenz deutlich unterlegen. Wenn du einen Schutz haben möchtest, dann solltest du dennoch bei einer Folie bleiben, da die Panzergläser aufgrund des gebogenen Displays nicht ordentlich haften. UV-Kleber ausgenommen, aber da sollte man wissen, was man tut.
 
F

fl0rry

Stammgast
Bin aber erstaunt gewesen wie dick die OP Folie ist die drauf war, Qualitativ war die aber wirklich nichts....
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
In der Tat - auf den älteren OP-Geräten war die deutlich besser. Die auf meinem OnePlus 7 Pro damals war okay (hab ich aber auch entfernt), noch besser sind die auf den OP-Geräten ohne Edge-Display.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomlev

Neues Mitglied
Hab sie heute (nach 3 Wochen) auch abgemacht. Hatte hier und da eine Miniluftblase, woher auch immer die kamen. Der Staub hat mich auch ein wenig gestört. Jetzt ohne, irgendwie wirklich besser, gleitet besser und hab auch das Gefühl das die Reaktionen beim Tippen besser sind. Die Folie war wirklich sehr "dick"... Wahrscheinlich ist das Handy jetzt viiiieeellll leichter 😅...
 
S

Semi

Neues Mitglied
Hab meine nun nach ca 3 Wochen auch abgemacht :) bekomme aber die Tage 9h Glas... Die Folie war trotzdem ordentlich dick. Liebe Grüße
 
junapalm

junapalm

Fortgeschrittenes Mitglied
Runter und weg damit. Seitdem die weg ist, hab ich nicht einen Kratzer auf das Display bekommen.
 
PeterPohl

PeterPohl

Ambitioniertes Mitglied
@alle: Weil ich ja der TE war..., also ich habe meine Folie jetzt auch abgezogen und werde da auch nix anderes drauf machen. Es ist ja so, beim OP 5, diese Folie war noch wesentlich dünner, hab ich sie nach einem Vierteljahr auch abgemacht, und dann auch fast drei Jahre nix anderes drauf gemacht. Ja, ich gehe auch immer recht sorgsam mit meinen Smartphones um, immer mit Schutzhülle, immer in ner separaten Gürteltasche (wer lacht da...☹) - und das zahlt sich dann auch aus! Hab gerade ne Mail von OP gekriegt, dass die Cashback-Summe von 60 Euro für das OP-5 bestätigt wurde, und auf dem Weg ist.

PeterPohl
 
Ähnliche Themen - Displayschutzfolie - drauf lassen oder nicht...? Antworten Datum
1
33
7