OnePlus 8 Pro 120Hz nur wenn das Display aktiv genutzt wird?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 8 Pro 120Hz nur wenn das Display aktiv genutzt wird? im OnePlus 8 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
A

Abramovic

Guru
Moin

Ab 4:25 min. zu sehen.

Kurze Beschreibung: Beim S20 laufen die 120Hz ohne Unterbrechnung - beim 8 Pro nur, wenn das Display berührt/genutzt wird.
Es könnte auch an der App liegen, was ich nicht glaube.

Ehrlich gesagt finde ich das sehr gut gelöst und ich kann mir sogar gut vorstellen, dass das vielen nicht einmal aufgefallen ist, was eben dafür sprechen würde.
 
H

Hudrator

Experte
@Abramovic

Interessanter Ansatz. Das könnte dann eine Möglichkeit sein, was gemeint ist mit dem "basierend auf Szenarien dynamisch gewechselt." in den Einstellungen. Wäre interessant zu wissen, ob es nur abhängig vom "touch" ist.
 
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Kann ich nicht bestätigen. Weder mit Chrome auf der Testufo Seite noch mit dem Razor Games FPS counter fallen die Frames bis auf 60 ab. Muss an seinem Browser liegen. Sieht mir auch nicht nach Chrome aus, denn im AppSwitcher heißt sein Browser nämlich "Browser".

Ich habe unten mal ein Video angehängt mit aktiviertem FPS-Zähler in der rechten oberen Ecke. Hier seht ihr auch, dass er sofort auf 60 Hz wechselt, wenn ihr z. B. in YouTube rein geht.
 

Anhänge

  • 28 KB Aufrufe: 57
  • 20-05-08-20-49-05.mp4
    9 MB Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:
H

Hudrator

Experte
@Walhalla360
Danke für deine Mühe.
Das klingt dann doch eher wieder nach dem bisher bekannten Techniken zur Steuerung der FPS
 
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Ja, denke die haben in der Hinsicht nichts geändert. Wird bestimmt noch die selbe "Whitelist" wie beim 7 Pro sein.
 
H

Hudrator

Experte
@Walhalla360
Ich meine da was gelesen zu haben was ein wenig intelligenter ist... aber ich hasse es wenn ich Links / Artikel nicht wieder finde....
 
MMI

MMI

Experte
Und hier steht noch geschrieben, dass 120hz und QHD+ beim S20 (offiziell) technisch nicht möglich ist. Da können Besitzer lange auf ein Update seitens Samsung warten 😁


Here’s why the Galaxy S20 will probably never get 120Hz@QHD resolution


Da hat OnePlus definitiv die bessere Lösung/Display. Was beim S20 allerdings über die Entwickleroptionen geht, weiß ich nicht.
 
A

Abramovic

Guru
Die können das mit Sicherheit und sind ja auch der Hersteller vom 8 Pro Display.
 
MMI

MMI

Experte
Sagen wir Mal so. Es ist nicht exakt dasselbe Display. OnePlus hat ja im Gegensatz zum S20 ein 10 Bit Display, das S20 "nur" ein 8 Bit. Ich bin kein Experte in diesem Gebiet, aber vielleicht gibt es technische Einrichtungen, Firmware Module etc die es OnePlus dadurch erlauben, 120hz bei QHD+ zu nutzen. Aber keine Ahnung. Wie gesagt bin kein Experte in diesem Gebiet.

Samsung, so die Gerüchte, plante ja selbes 10bit auch im S20 zu verbauen, hat das aber verworfen. Das Note 20 soll das ja jetzt bekommen. Da müsste dann auch 120hz bei QHD+ offiziell seitens Samsung genehmigt werden.
 
H

Hudrator

Experte
Wenn man jetzt ganz böse ist könnte man meinen das OnePlus das Versuchskaninchen von Samsung ist🤣

Vielleicht sind die Problemchen die wir jetzt sehen, auch einfach die Gründe gewesen, warum Samsung "das" Display nicht schon im S20 verbaut hat.... Schöne Verschwörungstheorie.
Wobei der Artikel ja davon spricht, dass das eigentliche Display durchaus das gleiche sein kann. Es geht da je eher um den "Anschluss" des Displays.
Ob das Display nicht eigentlich auch 10-Bit darstellen könnte, hier aber nur aufgrund anderer Rahmenparameter mit 8-Bit genutzt wird, kann wohl nur Samsung sagen
 
MMI

MMI

Experte
Ne das wird so sein, dass OnePlus der Testkandidat von Samsung ist. Dabei soll das auch kein Vorwurf an Samsung sein. Steht denen ja zu als Hersteller zu sagen, wir beobachten erstmal wie das sich bei einem Käufer von uns entwickelt, ehe wir das bei uns implementieren. Nicht umso hat Samsung sich gegen das 10 Bit Panel beim S20 entschieden....

Bin gespannt was sie beim Note 20 machen weil die Massenfertigung müsste ja im Juli anlaufen. Viel Zeit für mögliche Fehlerbehebungen bleibt da nicht.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
Glaub auch, dass wir als oneplus 8 Besitzer oder Nutzer Leidtragende dieser neuen, geilen Technik sind...
 
Hooha

Hooha

Experte
Hahahha Leidtragend :D
OPPO und OnePlus haben das bessere Panel also mit 10Bit und es wird 100Nits heller. Treibertechnisch (Hardware) kann es beim S20 nie auf QHD 120 laufen.
 
Stroky

Stroky

Experte
Samsung verdient mit dem Panel im Vertrieb auch mehr als sie an Marge beim eigenen Gerät haben, somit macht es schon Sinn:)
 
H

Hudrator

Experte
@Hooha
Die Frage ist ja, was man draus macht. Und zumindest OnePlus scheint noch ein wenig entwicklungsarbeit liefern zu müssen.... Aber wir werden sehen was das update bringt. Bis auf den Black Bar bin ich da mal optimistisch
 
MMI

MMI

Experte
Ich denke Oppo auch, da fällt es nur nicht auf weil hier in Deutschland sehr eingeschränkte Zielgruppe und erst seit kurzem hier offiziell verfügbar. Wenn man auch da genauer schauen würde dann..... Wer weiß 🤷
 
M

magnar

Fortgeschrittenes Mitglied
Die 10bit-Ansteuerung der einzelnen Farbpixel ist eindeutig ein Vorteil des OnePlus 8 Pro ggü. Samsung und Apple (ganz einfach, wenn in den techn. Spezifikationen was von 24bit steht, dann sind es 8bit je Pixel (fortschrittliche Arithmetik angewandt: 3 x 8 bit / Pixel ergeben 24bit für ein Pixel-Tripel (alle aktiven Displays mischen RGB additativ). Für iPhone 11 steht da: 24 bit. Fürs OnePlus 8 Pro: 30 bit. Hier muss sich Apple klar hinten anstellen, auch die Farbtreue des OnePlus 8 (Displays!) ist in den Farbkalibirerungen "natürlich" oder "erweitert" höher als beim Apple iPhone 11 Max Pro, das wurde auch bereits exakt gemessen, so bei Noteboocheck.com. Da ändert natürlich nichts an der wirklich sehr guten Kamera des Apple-Geräts. Hier muss OnePlus noch heftig an seiner Software arbeiten.
 
Ähnliche Themen - OnePlus 8 Pro 120Hz nur wenn das Display aktiv genutzt wird? Antworten Datum
1
9
28