Wechsel vom OnePlus 8T, wohin habt ihr gewechselt oder wechselt ihr?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wechsel vom OnePlus 8T, wohin habt ihr gewechselt oder wechselt ihr? im OnePlus 8T Forum im Bereich OnePlus Forum.
crusito

crusito

Erfahrenes Mitglied
Nachdem in meinen Augen schlechten Update auf Android 12 und der Zukunft von OnePlus mit ColorOS, kommt ein OnePlus für mich nicht mehr in Frage.
Ich war (und bin) mit dem 8T und Android 11 sehr zufrieden, nur werde ich künftig mit Android 11 auf Sicherheitsupdates verzichten müssen.
Aus diesem Grund überlege ich, was mein nächstes Smartphone werden könnte.
Vielleicht hat ja einer von euch schon gewechselt und steht kurz davor und hat sich schon entschieden?
 
Sertan

Sertan

Erfahrenes Mitglied
Ich bin auf ne Custom Rom gewechselt und bin seitdem sehr zufrieden mit meinem Gerät.
 
W

Wähler

Enthusiast
Habe kein OP 8T, aber rein von Daten und Preis-Leistung her könnte ich mir das Realme GT2 (Pro) oder das vor dem Marktstart stehende GT Neo 3 gut vorstellen.
Wenn es bisschen preiswerter sein darf, ist vielleicht auch das Moto Edge 30 interessant.
 
T

The Wildparker

Neues Mitglied
@Sertan Welche ROM hast du genommen?
 
crusito

crusito

Erfahrenes Mitglied
@Sertan Kann man damit GooglePay und BankingApp nutzen?
 
Sertan

Sertan

Erfahrenes Mitglied
@crusito google pay nutze ich nicht aber Banking Apps funktionieren ohne probleme
 
C

carisma2001

Stammgast
@Sertan
Hast du bei der Rom auch das Problem, daß das Handy die Mobilfunkverbindung verliert?
 
Sertan

Sertan

Erfahrenes Mitglied
@carisma2001 nein bei mir funktioniert alles problemlos. Habe die Rom aber auch genau nach Anleitung installiert/ geflasht.
 
der_tiroler

der_tiroler

Erfahrenes Mitglied
crusito schrieb:
Nachdem in meinen Augen schlechten Update auf Android 12 und der Zukunft von OnePlus mit ColorOS, kommt ein OnePlus für mich nicht mehr in Frage.
Die Benutzeroberflächen von anderen Herstellern werden halt auch nicht aussehen wie OxygenOS; Was machst du dann ?
Und vor Bugs und Sicherheitslücken ist auch der überhypte Apfel nicht sicher.
Im Endeffekt ist das doch nur wieder das übliche Gejammer: "Das ist anders, das mag ich nicht."
Ich hab mich nach Win3.11 auch an das Startmenü von Win95 gewöhnen müssen......
und vom C64 will ich mal garnicht anfangen; den hab ich im Gegensatz zum Amiga500 aber eh nicht mehr.

Ich hab seit Dezember ein gebraucht gekauftes 8T, und dort das selbe gemacht
was ich seit 12 Jahren bei meinen Geräten nach dem Kauf mache:
Bootloader entsperren und CyanogenMod bzw. LineageOS flashen.
Was allerdings weniger an den Android-UI Verbastelungen der Hersteller liegt als vielmehr daran dass ich die Bloatware und das Google Zeugs loswerden will.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Sertan schrieb:
Schöne ROM.
Leider gibts keine Version ohne GAPPS wie zB bei HavocOS.
 
Zuletzt bearbeitet:
crusito

crusito

Erfahrenes Mitglied
@der_tiroler Dein Vergleich hinkt doch sehr. OnePlus war über Jahre eigenständig und war (auch dank der Nähe zu Vanilla Android) in meinen Augen sehr gut.
Seit dem starken Einfluss von BBK und der Entscheidung mit ColorOs, ist es eben nicht mehr DAS OnePlus.
Und das sehen viele so, wenn man sich in der Community umsieht. Zudem ist Android 12 auf fast allen Geräten ziemlich buggy. Würde es weiterhin Sicherheitsupdates geben, bliebe ich beim 8T mit A11.
 
der_tiroler

der_tiroler

Erfahrenes Mitglied
crusito schrieb:
Und das sehen viele so, wenn man sich in der Community umsieht.
Ja die "Community".....
Die Community überschätzt sich wieder mal bedeutend.
Das ist aber generell in solchen Foren nichts neues dass sich der einzelne Nerd für den Nabel der Welt hält.
Und wie gesagt, verbuggt sind auch andere Hersteller.
Die Masse kauft sich ein O+ nicht wegen annähernd vanilla Android, sondern wegen noch halbwegs anständigen P/L Verhältnis.
Die Masse der Kunden ist auch in Asien beheimatet und treibt sich auch nicht in solchen Foren rum, und dort ist der Geschmack eben ein etwas anderer.
Manche Sachen was andere Hersteller ins System einbauen sind auch durchaus coole Features.
Schwebende Widgets (zB Taschenrechner) oder geteilten Bildschirm mit 2 Apps gleichzeitig anzeigen gabs bei Samsung schon Jahre vorher bis das mal ins AOSP einfloss.
 
Zuletzt bearbeitet:
joeben

joeben

Fortgeschrittenes Mitglied
@crusito
Ist leider echt eine berechtigte Frage, OP lässt hier eine Lücke zurück und ich hab noch keinen Hersteller gefunden der die Lücke füllen könnte. Ich bleibe aber erst mal beim 8t und akzeptiere die Änderungen mit dem 12er Update. Gut finde ich das jedoch nicht, OP hat sich von so ziemlich allem verabschiedet wofür es mal gestartet ist.
Ich finde das Fairphone ein interessantes Konzept und könnte mir sowas echt als nächstes Handy vorstellen. Alternativ dazu sind bei der Poco Serie immer wieder sehr ansprechende Modelle dabei, leider ist Miui nicht so 100%ig mein Ding, aber da gewöhnt man sich bestimmt dran. Momentan ist das Problem das viele Handys auch einfach zu groß sind für meinen Geschmack.
 
Ähnliche Themen - Wechsel vom OnePlus 8T, wohin habt ihr gewechselt oder wechselt ihr? Antworten Datum
1
5
0