OnePlus 8 Pro vs. OnePlus 9 Pro Kamera: Unsere Vergleichsfotos!

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 8 Pro vs. OnePlus 9 Pro Kamera: Unsere Vergleichsfotos! im OnePlus 9 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

in diesem Thema können wir Vergleichsfotos und Einrücke zwischen 9 Pro und 8 Pro Kamera sammeln.

Die Details vom neuen Sensor sind schon wahnsinn. Sowohl am Grund als auch den Schatten sieht man es auf dem Handy sehr gut.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Aphid

Ambitioniertes Mitglied
Lordi2k4 schrieb:
Das stimmt allerdings. Habe gerade festgestellt dass die Bilder vom OP8 auf dem 9er auch nochmal anders ausschauen.

Die Details vom neuen Sensor sind schon wahnsinn. Sowohl am Grund als auch den Schatten sieht man es auf dem Handy sehr gut.
Doofe Frage, aber das letztere Bild ist das OP 9 Pro, oder?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und war der Himmel "in echt" denn eher wie das kräftige blau oder wie das blassere blau auf dem 1. Foto?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Das zweite Bild (mit kürzerem Dateinamen) ist vom OP9.
Da sieht man auch u.a. dass das Geländer nicht so verzerrt wird wie beim OP8 Pro. Himmel eher wie auf Bild 1 wobei das kein Manko für mich ist.

Hier mal im Vergleich die UWW. Links 9 Pro / Rechts 8 Pro

OnePlus 9 Pro.jpgOnePlus 8 Pro.jpg

Hier mal die Zoom-Kameras (3,3x vs 3x)
Auch hier - Links 9 Pro / Rechts 8 Pro

OnePlus 9 Pro - 2.jpgOnePlus 8 Pro - 2.jpg

Links 9 Pro / Rechts 8 Pro

OnePlus 9 Pro - 3.jpgOneplus 8 Pro - 3.jpg

Links 9 Pro / Rechts 8 Pro

OnePlus 9 Pro - IV.jpgOnePlus 8 Pro - IV.jpg

Die Farbe des Wassers war eine echte Herausforderung für die Kameras da es je nach Lichteinfall und Entfernung mehr blau oder türkis/grün war. Von "konsistenten" und gleichbleibenden Farben ist man auch hier noch ein Stück entfernt. Ich sehe von dem "Hasselblad" Tuning eher wenig. Je nach Situation punktet mal das eine oder das andere Gerät. Die Details vom neuen Sensor kommen zum Teil durch das aggressivere Schärfen, über die Farben kann man munter diskutieren. Bei 99% kommt am Ende ein Filter drüber und das Bild wird (kaputt) komprimiert für die Social Networks.

Die Videos sind jeweils über 200 MB groß (4k/60) da muss ich noch schauen wo ich sie hochladen kann.

PS: Hier noch ein direkter Vergleich ( BEIDE Bilder vom 9 Pro ABER 1x WW (IMX789 + Hasselblad?) und 1x UWW (IMX766 ohne HB?)

IMG_20210328_141707.jpgIMG_20210328_141710.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
CassPennant

CassPennant

Stammgast
Mir als Laie gefallen die Fotos vom 8 Pro besser. Das 9 Pro überschärft irgendwie zu aggressiv.
 
NeoZD

NeoZD

Erfahrenes Mitglied
Ich möchte ja nicht unfreundlich sein!
Aber ich sehen keinen mehrwert beim 9pro.Beide machen tolle bilder .
Die unterschiede sind so gering das kein mensch sie auf den ersten blick sieht .
Für Insta WA und diesen ganzen mediadreck ,da merlt es kein mensch !

Ehrlich meinung OP8P zufrieden sein und auf das OP10P warten und Geld sparen .
 
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat nichts mit unfreundlich sein zutun die Wahrheit auszusprechen. Alles was das 9 Pro (in Software)
mehr umsetzt (schärfen) kann man auch selber machen. Beim Posten in Instagram und Co. sind die
Unterschiede zu 99% nicht sichtbar. Was die Software noch rausreißen kann, sieht man wenn man das
8 Pro mit GCAM verwendet. Aber dann wäre der Vergleich gegen die OP-Cam echt unfair geworden.
Da braucht man kein 9 Pro mehr (mMn!).

Passt zum Review von Damir? - Das 8 Pro im Sale ist zu 100% der bessere Deal.
Abgesehen von dem fantastisch schnellen Laden welches für MICH ein riesen Gewinn ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aphid

Ambitioniertes Mitglied
NeoZD schrieb:
Ich möchte ja nicht unfreundlich sein!
Aber ich sehen keinen mehrwert beim 9pro.Beide machen tolle bilder .
Die unterschiede sind so gering das kein mensch sie auf den ersten blick sieht .
Für Insta WA und diesen ganzen mediadreck ,da merlt es kein mensch !

Ehrlich meinung OP8P zufrieden sein und auf das OP10P warten und Geld sparen .
Da ich mir die obigen Fotos bisher nur auf dem Handy angeschaut habe, kann ich das bestätigen. :) bis auf die Farben kein Unterschied zu sehen. Mal schauen wie das am PC aussieht.
Ich komme vom OP 7 Pro / Galaxy S20 FE 5G und dort empfand ich die Bilder tagsüber schon ziemlich genial. Für mich persönlich wird daher die Low Light - Performance interessant. Und auch wenn hier natürlich niemand Fotos von seinen Kindern postet, würde mich mal sehr interessieren, ob das OP 9 Pro Schnappschüsse von Personen mit Zimmerbeleuchtung scharf darstellt. Denn dabei haben die o.g. Handys regelmäßig versagt...
 
T

Thoriig

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, die Qualität ist auf jeden Fall top Notch im Vergleich mit der Top Konkurrenz, aber die erwartete Revolution aka 1. Schritt auf dem Mond, das ist es nicht. An deren Stelle hätte ich den Ball dann auch eher flach gehalten und überzeugt, anstatt die Erwartungen der Käufer mit dem ganzen Marketing dermaßen aufzupusten und zum platzen zu bringen. Aber das Gesamtpaket ist auf jeden Fall überzeugend.
 
DerWeise

DerWeise

Experte
Lordi2k4 schrieb:
Das stimmt allerdings. Habe gerade festgestellt dass die Bilder vom OP8 auf dem 9er auch nochmal anders ausschauen.

Die Details vom neuen Sensor sind schon wahnsinn. Sowohl am Grund als auch den Schatten sieht man es auf dem Handy sehr gut.
Also am PC in der Vorschau würde man zum rechten (OP 9 Pro) Bild tendieren da es kontraststärker aussieht. Aus dem Grund vermute ich, dass Handy Nutzer auf einen flüchtigen Blick das Rechte wählen würden. Am PC sieht es allerdings richtig! übel aus. Vor allem wenn man immer wieder zum 8 Pro schaltet und zurück sieht es absolut überschärft und überkontrastiert aus -> und das habe ich schon immer am OP 8 Pro moniert.
Das ist zu viel für mich. Ich storniere aktuell meine Vorbestellung da sich eine Unsicherheit bei mir bzgl. der OP Fotos einstellt. Da ich das Update nicht innerhalb der nächsten 14 Tage erwarte warte ich noch ein paar Wochen ob das wirklich noch mit Updates korrigiert wird. 90% der Bilder aus Damirs Video zeigen genau das im Vergleich zum Mi11.
Er meint ja das Verhalten wäre bei mäßigem und Gutem im Vergleich zum sehr guten Wetter so extrem unterschiedlich. Er hätte diese krass überschärften Ergebnisse nur bei sehr gutem Wetter gehabt (bei mäßigen und "normal gutem" Wetter waren die Ergebnisse glatter).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samroscoe

Erfahrenes Mitglied
Habe gestern auch mal einige Vergleichsfotos 8 Pro vs 9 Pro bei einem Spaziergang gemacht.
Einfach Automatik und drauf los, so wie Fotos meistens erstellt werden.

Muss sie aber selbst noch sortieren und begutachten.
Werde sie dann hier posten und nicht im "schönste Bilder" Thread, da es definitiv bessere Motive oder ähnliches gibt. Aber weil die Eltern zu Besuch waren und ständig weiterlaufen wollten und gedacht haben, dass ich einen Vogel habe, wenn ich ständig angehalten hab zum Fotografieren, blieb da nicht viel Zeit :D

// edit von ses:
OnePlus 8 Pro vs. OnePlus 9 Pro Kamera: Meine Vergleichsfotos!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

samroscoe

Erfahrenes Mitglied
Hier also mal ein paar Vergleichsfotos.
Hatte den Fokus eher auf weite Landschaftsaufnahmen bzw. stark strukturierte Objekte gelegt, weil grad bei den feinen Strukturen von Gräsern und Bäumen haben viele Kameras ihre Probleme.
Zudem einige direkt mit Gegenlicht, weil ebenso schwierig.
Gebäude mit scharfen Kanten oder nähere Objekte machen sie eigentlich alle immer gut bei Sonnenschein.

Was man aber gleich zu Beginn sagen muss ist, dass die neue UWW deutlich weniger Randunschärfe aufweist und allgemein der Dynamikumfang besser ist.
Farben sind zum Großteil komplett anders. Interessanterweise oftmals beim OP9P gesättigter. Zudem kühler.

Links immer OP8P, rechts OP9P (falls ich nicht aus Versehen was vertauscht habe)
1. WW

IMG_20210328_153206.jpg IMG_20210328_153142.jpg
2. UWW (starke Artefakte)
IMG_20210328_153210.jpg IMG_20210328_153154.jpg
3. WW
IMG_20210328_153359.jpg IMG_20210328_153348.jpg
4. UWW
IMG_20210328_153404.jpg IMG_20210328_153344.jpg
5. WW
IMG_20210328_154404.jpg IMG_20210328_154403.jpg
6. WW
IMG_20210328_154839.jpg IMG_20210328_154844.jpg
7. WW
IMG_20210328_155349.jpg IMG_20210328_155348.jpg
8. UWW
IMG_20210328_155404.jpg IMG_20210328_155403.jpg
9. WW
IMG_20210328_155813.jpg IMG_20210328_155812.jpg
10. WW
IMG_20210328_155824.jpg IMG_20210328_155823.jpg
11. WW
IMG_20210328_155841.jpg IMG_20210328_155834.jpg
12. UWW
IMG_20210328_155848.jpg IMG_20210328_155855.jpg
13. Zoom (beide Vollkatastrophe)
IMG_20210328_155911.jpg IMG_20210328_155903.jpg
14. Makro (so nah, dass ich noch fokussieren konnte und dass kein Schatten in der Mitte geworfen wurde)
IMG_20210328_155945.jpg IMG_20210328_155935.jpg
15. WW
IMG_20210328_160059.jpg IMG_20210328_160047.jpg
16. WW
IMG_20210328_160529.jpg IMG_20210328_160530.jpg
17. WW
IMG_20210328_160547.jpg IMG_20210328_160549.jpg
18. WW (einziges Foto wo der Fokus manuell gesetzt wurde)
IMG_20210328_161111.jpg IMG_20210328_161102.jpg
19. UWW
IMG_20210328_154000 (1).jpg IMG_20210328_154000.jpg
20. WW
IMG_20210328_153955.jpg IMG_20210328_153954.jpg

Beim letzten habe ich mal noch zwei Beispiele vom OP9P, wo man sieht, dass die Bilder nicht immer konsistent sind. Im (fast) gleichen Moment gab es noch folgende:
alternativ_IMG_20210328_153910.jpg
alternativ_IMG_20210328_153914.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Besonders bei deinem Bespiel 17 würde mich interessieren:
Welches von beiden war deiner Meinung nach näher an der Realität ?

Weil der Unterschied ja doch schon deutlich ist...
 
S

samroscoe

Erfahrenes Mitglied
@MartinRo
Die Wahrheit lag irgendwo dazwischen.
War schon relativ spät (16 Uhr Winterzeit) und somit das Sonnenlicht etwas wärmer.
Allerdings nicht ganz so warm wie beim 8 Pro. Es war aber näher dran als das 9 Pro.
 
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Und vermutlich nicht mit dem Pro Mode geschossen, richtig ? Das wäre jetzt noch ein interessanter Vergleich gewesen, weil ja scheinbar aktuell die Hasselblad Optimierung nur im Pro-Mode aktiv ist (meine ich in 2 oder 3 Reviews mitbekommen zu haben)..
 
M

MJens92

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein diese Hasselblad "Optimierung" findet nicht nur im Pro Modus statt.
 
S

samroscoe

Erfahrenes Mitglied
@MartinRo
Richtig. War alles im Automatikmodus
 
Django76

Django76

Stammgast
Vielen Dank @samroscoe für die Mühe!

Mir gefallen die 9 Pro Bilder besser. Die Farbe des Himmels ist mir besonders positiv aufgefallen. Ansonsten finde ich beide Kameras sehr gut und für den Normalo, der nicht 50fach reinzoomt und sich Texturen mit der Lupe anguckt, bestens geeignet :)
 
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde in den Bildern keinen (großen) Punkt für das 9 Pro.
Die Farben sehen (auf dem Handy) oft beim 8 Pro besser aus mMn. Das 9 Pro mit den Hasselblad Settings gleicht manche Farben imho zu stark an oder bleicht sie aus.

Bild 1 ist auch sehr unvorteilhaft getroffen beim 8 Pro. Dort geht es direkt in die Sonne, beim 9 Pro ist sie hinter einem Ast.

4 + 5 sehen imho auf dem 8 Pro realistischer aus.

17 finde ich auf dem 8 Pro "more pleasuring"

19/20 gehen aber sicher ans 9 Pro. Aber ob das reicht nach dem ganzen Pro-Kamera Marketing? Für mich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hey,

hab mir erlaubt, deine aufwendigen Vergleichsfotos mal in ein neues Thema auszugliedern damit sie nicht untergehen!

Vielen Dank für die Mühe!

Für mich wäre wohl eine Mischung aus 8 Pro und 9 Pro wohl die perfekte Fotoqualität ;).
 
S

samroscoe

Erfahrenes Mitglied
@Lordi2k4
Bei Bild 1 gebe ich dir Recht. Sollte eigentlich auch in die Sonne gehen, hab auch ein entsprechendes vom 9 Pro, aber die Perspektive war leicht versetzt, deswegen habe ich das andere gewählt.
Hier aber das angesprochene Foto mit direkter Sicht auf die Sonne:
IMG_20210328_153147.jpg
 
Ähnliche Themen - OnePlus 8 Pro vs. OnePlus 9 Pro Kamera: Unsere Vergleichsfotos! Antworten Datum
1
14
4