CyanogenMod nightly eingestellt

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CyanogenMod nightly eingestellt im OnePlus Allgemein im Bereich OnePlus Forum.
G

grobiwannkenobi

Neues Mitglied
Hoffentlich kann man dann einfach darauf updaten ohne Neuinstallation.
 
bmwpowerf11

bmwpowerf11

Experte
ist das jetzt fakt, das mit CM bald schluss ist, oder ist das eine vermutung?
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Das "Aus" ist nicht komplett Cyanogen. Sondern nur das CyanogenOS, das eigene Betriebssystem. Die CyanogenMods sollen weiterlaufen, da diese ja nicht von Cyanogen selber geschrieben werden, sondern von der Community. So habe ich es gelesen und so steht es ja auch in oben genannter Quelle:

The open source project and source code will remain available for anyone who wants to build CyanogenMod personally
In Deutsch: Das Open-Source-Projekt und der Quellcode bleiben für alle verfügbar, die CyanogenMod persönlich erstellen möchten.

Ich glaube nicht das CyanogenMod enden wird. Wenn doch, dann muss man sich umschauen was genauso ist. Evtl. steht ja oben schon eine gute Quelle :). Aber ob noch ein Android 8 CyanogenMod erscheint, kann natürlich keiner sagen da ja die Quelle dafür nicht mehr vorhanden ist (CyanogenOS). Wenn CyanogenMod daraus entsteht, keine Ahnung.

mfg
 
S

sph3re

Erfahrenes Mitglied
CyanogenOS entstand aus CM. Solange es noch fleißige Entwickler gibt, wird es auch eine ASOP basierte Custom Rom geben, wie der Name lauten wird, das wird die Zeit zeigen.
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Hab die Beiträge zu dieser News ausgegliedert. Das Thema betrifft zwar alle von Cyanogen unterstützten Geräte, aber diskutiert werden, kann es auch hier im OnePlus Allgemeinen Bereich.

Für denn CM 14.1 Thread ist es gewiss fehl am Platz.
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Okay es passiert doch wohl. CM 14.1. endet am Jahresende, trotz vorhandenen Quellcode, naja. Egal, man aus offizieller Quelle verlauten lassen das der nachfolger Lineage per Update über die aktuelle CM 14.1 angeboten wird. Also kann man quasi auf das neue Android OS bequem updaten.

Das ist doch was oder? Finde es gut das es weitergeht, würde CM schon sehr vermissen und mich umsehen nach einem Ersatz. So geht es weiter ohne langes suchen :D.

mfg
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Dienstag soll es weitere Infos geben. Momentan stellt sich die Frage wie die Builds weiterlaufen da die Server/Buildbots wohl größtenteils von Cyanogen Inc finanziert wurden.
Ansonsten sollte ja der bestehende Code weitergenutzt werden und somit ein direktes Update auf Lineage keine Probleme bereiten.

Ich hoffe nur stark dass CYANOGEN nicht plötzlich irgendeinen Code für sich beansprucht und der Rom Probleme verursacht.
 
J

John_Dorian

Fortgeschrittenes Mitglied
Ändert sich nur der Name, oder kommen da noch größere Änderungen die auch uns USER betreffen werden ?
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Bleibt spannend.
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Sehr bitter. Ich hab mir Handys gekauft die diese Möglichkeit boten. Wenn da finanziell nichts passiert wird Lineage niemals diese Reichweite haben. Schade
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Woher willst du das wissen? Und es gibt auch noch mehr Android Mods jenseits von CyanogenMod die gut sind. Teilweise von privat, die stehen CyanogenMod in nichts nach. Musst nur mal bei XDA reinschauen.

mfg
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Das ist richtig. Aber wieviel haben sich an CM angelehnt? Die komplette Infrastruktur fällt ja erstmal weg - was Server und so kosten weiß ich halt beruflich.

Letztendlich gibt es CM nicht mehr - als Source ggfs schon, aber wer soll es weiter entwickeln? Ja, auch ohne VW, Audi, Seat und Skoda würden wir weiter Auto fahren - aber der Wegfall des Konzerns mit allen Abteilungen wäre ein herber Rückschlag. OK, der Vergleich hinkt weil es viel mehr unabhängige Entwickler von Autos gibt.
 
S

sph3re

Erfahrenes Mitglied
Hexxer schrieb:
Sehr bitter. Ich hab mir Handys gekauft die diese Möglichkeit boten. Wenn da finanziell nichts passiert wird Lineage niemals diese Reichweite haben. Schade
Cyanogenmod existierte auch bevor es durch Cyanogen Inc. finanziell unterstützt wurde.
Auch zu CM 7 Zeiten gab es genug unterstützte Geräte mit einer Menge Entwicklern, welche auch ohne einen Cent gearbeitet haben.

Bediene dich doch an anderen Custom ROMs. Gibt ja glücklicherweise viele fähige Entwickler.
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Lineage funzt auf dem Oneplus One schon mal ganz ordentlich.
Ich bin zwar noch auf der cm13 von Setting out, aber getestet habe ich es schon mal.
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Nur auf welcher Basis beruht das neue Lineage. Ging ein wenig flott um es ganz neu aufzubauen. Sicher das das momentane Lineage was es gibt nicht auf CM14.1 basiert? Ist schwer rauszulesen, mal schauen. In Zukunft ist Lineage nicht mehr auf Basis von CM, das ist klar.

Das Jahr ist noch nicht alt, da kommt noch einiges. Interessant sind auch Custom Rom's die auf Oxygen Basieren (z.b. OP3Lite), da passiert einiges die nächsten Tage dank der Final Oxygen Android 7.

Slimroms

Kleiner als CM im Umfang, ich dachte schon kleiner geht nicht mehr. Basis ist dort nicht CM sondern AOSP.

Mal den Rommarkt beobachten, wie gesagt da tut sich einiges in nächster Zeit :D.

mfg
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Man braucht es ja auch nicht neu aufbauen, cm als Grundlage ist noch möglich.
In Zukunft wird es sicher anders laufen.
Warum also nicht auf vorhandenes aufbauen und weiter entwickeln?
Android ist doch eh die Grundlage für die Custom Rom's.