Warum ist es so ruhig um die OnePlus Watch?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum ist es so ruhig um die OnePlus Watch? im OnePlus Watch Forum im Bereich OnePlus Forum.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hi zusammen,

da ich nun sportlich wieder durchstarte - Fitnessstudios haben endlich wieder geöffnet!! - möchte ich mir eine Smartwatch kaufen.

Da ich ein OnePlus 8 Pro mein eigen nenne, find ich es nicht so abwegig eine OnePlus Watch zu kaufen - doch warum ist es hier so ruhig?

Fehlen der Uhr wichtige Features? Oder woran könnt es liegen?

Gruß
Sebastian
 
D

digi

Dauergast
Aus meiner Sicht an den schlechten Testergebnissen, hier wird sehr viel bemängelt.
 
B

benny1313

Ambitioniertes Mitglied
Im Endeffekt kann die Uhr einfach nichts außer die paar Grundfunktionen die beworben werden. Also eine SMARTwatch ist es auf keinen Fall eher ein Fitnesstracker mit ein paar Zusatzfunktionen. Wenn man nicht mal Spotify von der Uhr aus steuern kann sondern nur die in der Uhr gespeicherten Musik abspielen und steuern dann ist das doch ziemlich traurig. Zahlen kann man mit der Uhr auch nicht und Nachrichten beantworten kann man nur mit ein paar damals englischen Antworten (ich weiß nicht ob sich das inzwischen geändert hat).
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Dann habe ich meine Bestellung doch glatt wieder storniert und werde mich bei einem anderen Hersteller umschauen ;).

Gruß
Sebastian
 
skycamefalling

skycamefalling

Dauergast
Wenn du eine Uhr für Sport und Alltag möchtest bist du mit den Modellen von Garmin bestimmt am besten beraten.
Die verfügbaren "richtigen" Smartwatches haben nur rudimentäre Sport- und Trackingfunktionen und meist inakzeptable Akkulaufzeiten. Hauptproblem der meisten Smartwatches: Die Uhrzeit wird nur auf Tipp oder Handbewegung angezeigt (oder es gibt ein AOD bei dem die Akkulaufzeit noch weiter sinkt) und die OLED-Displays machen das Ablesen der Uhr beim Sport bei Sonneneinstrahlung unnötig schwierig.
Deshalb:
Wenn eine Smartwatch mit Sportfunktionen gesucht wird und die Akkulaufzeit egal ist, dann Android Wear.
Wenn eine Alltags- und ernsthafte Sportuhr mit Smartfunktionen gesucht wird, dann Garmin Fenix.
Wenn du das Mittelding suchst, bei dem alles so ein Bisschen funktioniert, aber doch nichts so richtig und bei dem die Akkulaufzeit ebenso mittendrin liegt, dann wäre eine Samsung Watch eventuell eine Alternative.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eisxorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte die Uhr, 1 Stunde nur fürs Update sehr langsam das ganze. Dann die nächste Enttäuschung es geht nix richtig zb. Wetter Funktioniert gar nicht, Nachrichten kommen an die Darstellung und das Handling von Nachrichten
ist schlecht umgesetzt, man hat rundum das Gefühl verarscht worden zu sein die Uhr ging am selben Tag zurück.
 
Walhalla360

Walhalla360

Ehrenmitglied
Ich kenne mehrere Leute die die Uhr haben und mittlerweile sehr zufrieden damit sind, da durch Updates in der Zwischenzeit einiges verbessert wurde. Ist doch bei OnePlus eigentlich üblich, dass die Hardware weit roher auf den Markt kommt als bei anderen Herstellern.

Klar, die Reviews sind draußen und alle haben sich ihre Meinung schon gebildet, aber von den ganzen Testseiten geht ja auch keiner nach Monaten mehr her und testet erneut mit aktueller Software.

Um noch auf die Eingangsfrage zu antworten. Es haben halt viele etwas anderes erwartet. Ich denke die meisten hätte gerne was mit mobilem Bezahlen und Wear / App Support gehabt. Beides hat die Uhr leider nicht und daher ist sie für viele uninteressant.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eisxorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte 2 Updates und das Wetter ging nicht wie lange will man den Warten die Uhr ist doch schon 2 Monate auf dem Markt, und in mein Augen sollten die Feature schon bei Release funktionieren. Wenn es da mal hier und dann nicht 100 % geht aber zu Patchen ist ok aber gar keine Funktion naja ich hatte so gehofft das die meine GT2 ablöst macht sich nicht mal im Ansatz.
 
sterni67

sterni67

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit der neuesten OP-Health-Software (Version 2.2.3) fuktioniert das Wetter nun zuverlässig.

Auch ansonsten läuft durch die Updates in den letzten Wochen vieles immer mehr und immer besser. Aktuell ärgere ich mich hauptsächlich noch darüber, dass das GPS-Tracking nicht zuverlässig, bzw. nur sehr verzögert funktioniert. Hoffe, das wird kurzfristig behoben, dann bin ich mit der Uhr soweit zufrieden.

Weitere kleinere Verbesserungen der Software an verschiedenen Stellen dürfen dann gerne noch kommen, aber es ist ja auch nicht so, dass die Uhr in der aktuellen Form unbenutzbar wäre.
 
E

Eisxorn

Fortgeschrittenes Mitglied
das freut mich sehr aber ich warte auf den Nachfolger
 
uwe3003

uwe3003

Erfahrenes Mitglied
Morgen werde ich meine OP-Watch von Amazon geliefert bekommen. Dann bin ich mal gespannt wie die Watch dann mit meinem Pixel 5 laufen wird. Die Watch wird meine Huawei GT2 Pro ablösen, da die GT2 Pro beim Autofahren immer bei eingehenden Anrufen die Freisprecheinrichtung außer Funktion setzt und ich keine Lust habe bevor ich ins Auto setze die Telefonfunktion auszuschalten und danach wieder einzuschalten. Auch mit der Benachrichtigungsfunktion der Huawei bin ich nicht so zufrieden, da die Benachrichtigungen so lange immer wieder kommen (auch wenn ich sie auf der Watch angesehen habe) bis ich alles auf dem Phone angesehen habe. Bin mal gespannt wie das bei der OP sein wird.
Grüße vom Bodensee
Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
uwe3003

uwe3003

Erfahrenes Mitglied
@sterni67
Habe meine Watch bekommen. Bis jetzt bin ich zufrieden damit. GPS brauche ich nicht oft. Die wichtigen Sachen für mich sind: Vitalfunktionen (Herz, SPO², Stress, Schlaftracking) Schritte sowie Benachrichtigungen.
Das läuft soweit alles. Nur musste ich die Watch aktualisieren, erst dann konnte ich Deutsch als Sprache auswählen.
Mal sehen wie die Watch im Alltagsbetrieb so ist. So wie sie jetzt läuft, ist die Watch die 159 € wert.
Grüße vom Bodensee
Uwe
 
SirRobin

SirRobin

Dauergast
Synchronisierst du die Daten mit Google Fit? Klappt das bei dem Gerät?
 
uwe3003

uwe3003

Erfahrenes Mitglied
Nein benutze nur die Health App von Oneplus
 
Olley

Olley

Philosoph
@SirRobin Ja man kann in der OP health App auch Google fit Koppeln. Allerdings ist die Uhr totaler crap, wie ich finde.

Schrittzähler, ist kaum zu Gebrauchen. Denke das liegt am miesen GPS Modul.

Meine GT2 Pro von Huawei zählt penibel jeden Schritt, da kommt die OP Watch gar nicht hinterher. Nicht einmal annähernd.

Kann ich nicht wirklich empfehlen.

Außerdem zeichnet die OnePlus Health App auch nur die Schritte der Uhr auf und nicht vom Smartphone, wenn man mal keine Uhr trägt, sowie man es von anderen gewohnt ist.

Das ist leider nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Warum ist es so ruhig um die OnePlus Watch? Antworten Datum
0
3
0