[HowTo] Werbefrei surfen mit Opera Mobile und urlfilter.ini

J

Jagga

Stammgast
Threadstarter
Hallo zusammen!

Ich bin seid Jahren überzeugter Opera-Nutzer und seit der neuesten Version nutze ich auch die mobile-Variante. Nun hab ich aber trotz "Adfree" beim surfen immernoch häufig Werbung, zB auf golem.de. Um auch diese zu blockieren tut ihr folgendes:

1. Opera Mobile herunterladen
2. Nun braucht ihr noch eine "urlfilter.ini"-Datei. Diese beinhaltet die Seiten, von denen die Werbung stammt. Es gibt sie beispielsweise hier oder hier, mit letzterer habe ich in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht, momentan scheint da aber ein Fehler drin zu sein, wenn ich diese Liste verwende wird bei mir nämlich ALLES blockiert. Probiert also beide Listen aus, die erste funktioniert bei mir zur Zeit tadellos. [Um die erste Liste zu speichern markiert einfach mit STRG+A den gesamten Text, kopiert ihn dann und fügt ihn in einem Texteditor wieder ein. Dann unter urlfilter.ini speichern]

3. Um die Datei zu verwenden ladet ihr sie zunächst an eine beliebige Stelle auf der SD-Karte.

4. Nun startet ihr Opera Mobile und gebt in die Adresszeile "opera:config" ein, dies öffnet die erweiterten Einstellungen. Im Unterpunkt Network findet ihr den Eintrag URL Filter File. Hier wählt ihr die zuvor auf die SD-Karte geschobene Datei aus. [In diesem Menü kann man auch noch etliche andere Einstellungen vornehmen, sollte dies aber nur tun, wenn man weiß, was man tut!!]

Und fertig! Damit sollte euer Surferlebnis nun wesentlich angenehmer sein. :)
 
H

hanschke

Gast
ich muss zugeben daran habe ich nicht gedacht. schade das man sich nicht die updates automatisch ziehen kann aber danke trotzdem :D
 
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
wie geil. da muss man erst mal drauf kommen das opera:config bei der mobile version auch funktioniert.
DANKE
 
J

Jagga

Stammgast
Threadstarter
Thyrion: Tut mir Leid, die Idee ist mir selbst gekommen(siehe: langjähriger Operanutzer ^^) :p Hab den Thread aber dann per Suche gefunden und dachte mir, dass die menschen, die reingeschrieben haben, vielleicht ein Update dazu wollen ;)
 
Rescue

Rescue

Stammgast
Kann ich auch irgendwie die adresse aus dem adblocker von Firefox da rein machen?

bei der einen seite sind die ads immer noch vorhanden -.-
 
F

fireblade_xx

Neues Mitglied
Genial. Bin noch garnicht auf die Idee gekommen, dass bei der mobilen Version auszuprobieren :D
 
H

husvun41

Gast
Ein kleiner Tipp von mir: Damit die aktuelle Fanboyliste auch in Opera Mobile wieder geht solltet Ihr mit einem Texteditor alle *= durch *?= ersetzen. Viel Spaß :)
 
Duc-Driver

Duc-Driver

Experte
Kann ich auch irgendwie die adresse aus dem adblocker von Firefox da rein machen?

bei der einen seite sind die ads immer noch vorhanden -.-
sollte funktionieren..

geh auf Extras - Adblock-Plus Einstellungen - Filter - Benutzerfilter exportieren
 
T

Timborland

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mit der 1. Liste ein Problem und zwar kann ich dadurch keine Flashvideos mehr abspielen. Hat noch jemand solch ein Problem oder kennt gar eine Lösung?
 
P

Papinimo

Neues Mitglied
H

3. Um die Datei zu verwenden ladet ihr sie zunächst an eine beliebige Stelle auf der SD-Karte.

.... Hier wählt ihr die zuvor auf die SD-Karte geschobene Datei aus. :)
Das klappt bei mir nicht, wenn ich die Datei auswählen möchte öffnet sich ein fenster in dem ich nur aus verschiedenen opera dateien auswählen kann. Ich weiß aber nicht wo ich mich befinde sonst würde ich einfach die urlfilter.ini datei dahin koopieren.

Kann mir jemand helfen?
 
P

Papinimo

Neues Mitglied
Ah, habs hingekriegt, einfach immer Zurückknopf drucken... :)
 
P

phil99

Neues Mitglied
Hört sich gut an, leider funktioniert opera:config bei mir nicht.
Wird in opera://config/ umgewandelt -> Webseite nicht verfügbar.

Irgend eine Idee woran es liegen könnte.
 
kairo

kairo

Neues Mitglied
opera:config funktoniert anscheindend nur mit opera classic. Mit "normalem" opera habe ich auch diese "Umwandlung"
 
Oben Unten