VPN zu Fritzbox 6490

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere VPN zu Fritzbox 6490 im Oppo Find X2 Neo Forum im Bereich Oppo Forum.
wylot

wylot

Stammgast
Hallo.

"Hallo Community.
Ich bin vor ein Paar Tagen von ZTE Axon 7 auf Oppo Find X2 Neo umgestiegen.
Ich hatte in der Fritzbox einen Benutzer eingelegt, mit VPN Verbindung zu der Box.
Es hat auch jahrelang mit dem Axon funktioniert. Da ich aber das Passwort vergessen habe, habe ich den Benutzer gelöscht und einen neuen erstellt. Ich kann zwar mit dem Oppo die verbindung von Unterwegs zu der Fritzbox erstellen, kann allerdings sich mit keinen Gerät im lokalem Netzwerk verbinden ( Mutant HD 51, Synology Nas DS 214Play usw.).
Und ich komme nicht drauf, was ich falsch gemacht habe. Habt ihr eine Idee für mich ?"

Das habe ich im Netzwerk Forum von DEB geschrieben in der Hoffnung, dass ich Hilfe bekomme. Es könnte aber sein, dass es bei meinem Oppo irgendeine Einstellung gibt, von der ich nichts weiß, und deswegen der Zugriff auf die Geräte gesperrt ist.

Ich hoffe, jemand kann Helfen. Gruß
 
Empfohlene Antwort(en)
wylot

wylot

Stammgast
Wie kann man so ein Idiot sein. In der Einstellungen von Fritzbox stand, dem Netzwerk Gerät immer die selbe IP V4 Adresse zuweisen.
Häkchen weg und schon funktioniert
 
Alle Antworten (10)
wylot

wylot

Stammgast
Sieht bei mir genauso aus. Wie gesagt, mit dem Axon 7 hat es immer funktioniert.
 
wylot

wylot

Stammgast
Morgen.
Ich habe Heute die SIM aus dem Oppo zurück in den Axon 7 reingeschoben und die VPN Zugangsdaten eingetragen. Funktioniert einwandfrei und ich kann alle Geräte im lokalen Netzwerk ansprechen.
Heißt im Klartext, dass der Benutzer in der Fritzbox korrekt eingetragen ist und mit der Fritzbox auch alles ok ist.

Es liegt an den neuen Smartphone.
Was kann es sein?
Wie auf dem Foto zu sehen ist, es werden keine Dateien gesendet oder empfangen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
wylot

wylot

Stammgast
Hallo. Ich habe jetzt den Axon neu geflasht mit Android 9 (AOSP), die SIM aus dem Oppo zum Axon, die gleichen Zugangsdaten und VPN funktioniert einwandfrei. Über Mobilfunk kann ich auf alle meine Geräte zugreifen.
Wie kann es sein, dass der Oppo zwar die Verbindung zum Fritzbox herstellen kann, ist aber dann so zu sagen offline?
Wird er igwie in der Fritzbox blockiert?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hast Du es mal mit einem anderen VPNClient versucht? Möglicherweise ein Bug im ColorOS eigenen?
 
wylot

wylot

Stammgast
Was meinst du mit anderem Client?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Eine App die eine VPN Verbindung herstellt. Ich nutze z.B. VPNCilla. Die kostet allerdings was. Aber nur zum Testen ob es geht muss es ja nicht die sein.
 
wylot

wylot

Stammgast
Wie kann man so ein Idiot sein. In der Einstellungen von Fritzbox stand, dem Netzwerk Gerät immer die selbe IP V4 Adresse zuweisen.
Häkchen weg und schon funktioniert
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen einfach nicht. Deswegen muss man kein Idiot sein. ;)
Aber schön wenn es nun klappt. :thumbsup: