5.1 DTS wird nicht wiedergegeben (Orbsmart A928)

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 5.1 DTS wird nicht wiedergegeben (Orbsmart A928) im Orbsmart Allgemein im Bereich Orbsmart Forum.
Z

zweikiki

Neues Mitglied
Hallo,

besitze die Orbsmart Android TV Box.

Unterstützt 5.1 DTS, welches bei mir aber nicht ausgegeben wird. EDIT: Auch normales Dolby 5.1 wird nicht ausgegeben, lediglich 5.1 Stereo.

Geräte sind wie folgt angeschlossen:

- Android Box per HDMI an TV
- 5.1 Decoderstation per optischem Toslink an TV
- externe 3,5" Festplatte an Android Box

Filme liegen auf meiner Festplatte, die auch gut von der Box erkannt wird. Es wird auch alles abgespielt, leider zeigt meine 5.1 Decoderstation aber nur 5.1 Stereo anstatt 5.1 DTS oder Dolby 5.1 an, bei jedem Film.

Abgespielt wird mit dem DicePlayer, habe es aber auch schon mit dem MX Player versucht. Überall das gleiche Ergebnis. Habe zuvor immer meine PS3 zum abspielen von Festplatte genutzt, da funktionierte 5.1 wunderbar.

Habe ich etwas übersehen? Mache ich etwas falsch? Freue mich über eure Hilfe! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Moovster

Fortgeschrittenes Mitglied
Beiden Playern fehlt die Lizenz
 
Z

zweikiki

Neues Mitglied
@Moovster

Okay, danke für die Antwort.

Das heißt, dass an meinem Hardware Setup alles ok ist und es einfach nur am Player liegt? Dürfte eigentlich nicht sein, denn der DicePlayer unterstützt DTS. Außerdem funktioniert ja noch nicht mal normales Dolby 5.1. Surround. Es muss also eine andere Ursache haben...

Habe grade mal die Android Box per optischem Toslink mit der Decoderstation verbunden, hat aber auch nichts gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Moovster

Fortgeschrittenes Mitglied
Was soll 5.1 Stereo sein?

Stell unter den Soundeinstellungen alles richtig ein und nimm den vorinstallierten Player.
 
Z

zweikiki

Neues Mitglied
5.1 Stereo ist simuliertes 5.1 mit Stereo Klang. Danke für die Antwort, aber leider absolut nicht hilfreich. Es gibt keinen vorinstallierten Player.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Moovster

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn dann heisst das 5.1 upmix und nicht 5.1 Stereo. Und es gibt einen vorinstallierten Player. Nennt sich bei Rockchip-Geräten schlicht Video. Sollte zu finden sein.
 
Z

zweikiki

Neues Mitglied
Bei meiner Teufel Decoderstation steht aber explizit 5.1 Stereo im Display und nicht 5.1 Upmix...:flapper: Ist ja auch egal, meint ja das gleiche.

Die Video App spielt die Dateien leider auch nur im Upmix ab, also kein DTS oder Dolby... Schade.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mamma22

mamma22

Fortgeschrittenes Mitglied
Na noch so eine schöne "Quadcore Box" mit einem RK3188 Chip. Beachte bitte, dass bei diesen Boxen bisher standardmäßig kein DD/DTS möglich ist.
Du kannst nur hoffen, dass XBMC Gotham im final Release den Chipset einigermassen unterstützt (sollte es zumindest). Wenn der Hersteller keinen eigenen Player mit integrierten "China-lizensierten" Decoder mitliefert wird XBMC derzeit die einzige Chance sein.

Die Player aus dem Store (MX-Player und Co) machen nur einen Downmix aus den DD/DTS Audiostream, einige können noch nicht einmal Files via SMB abspielen. Der einzige der das angeblich kann ist der Archos Player in der Vollversion für 5 € - frag mich aber nicht ob das bei der Kiste funktioniert, musste Mr. Goo befragen.
 
Z

zweikiki

Neues Mitglied
Hey, danke für die ausführliche und hilfreiche Antwort.

Wieso ist DD/DTS nicht möglich, obwohl es angepriesen wird?
Also XBMC unterstütz derzeit auch kein DD/DTS und ich muss mich in Geduld üben? Wie lange kann sowas denn dauern? ^^

Ach ja, und wie bekomme ich XBMC 13 auf meine Android Box? Bin da leider recht unerfahren...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mamma22

mamma22

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe nicht gesagt, dass DD/DTS nicht möglich ist. Wenn kein eigens entwickelter Soft-Player vom Hersteller deiner Box dabei ist musst du dir halt einen "suchen" der auf der Box läuft.
Probiere es zuerst mit XBMC (Gotham nightly builds) und installier das via dem Installer. XBMC-Hilfe gibt es hier nicht, da musst du dich selbst aufschlauen.
Stelle auf deiner Box noch im Audio / Ton Bereich : HDMI-passthrough bzw. SPDIF-passthrough ein.
Gotham soll mit den Rockchips funktionieren, ist aber noch nicht ganz ausgereift.
 
Z

zweikiki

Neues Mitglied
Danke, hab XMBC installiert, aber leider brachte das auch keine Besserung. Auch die Umstellung auf Passthrough nicht. Auch nicht, nachdem ich die Box per Toslink direkt an die Decoderstation angeschlossen habe.

Regt mich richtig auf... Ich glaube, ich sende dieses Sch****teil zurück. Gibt es denn gute Alternativen, die 1080p, 5.1 DTS problemlos abspielen können?
 
mamma22

mamma22

Fortgeschrittenes Mitglied
Im XBMC haste aber schon auf 5.1 gestellt, gelle ?!
 
Z

zweikiki

Neues Mitglied
Hatte ich nicht, hab ich aber grade gemacht. Und es funktioniert dennoch nicht.
 
C

cmdsf

Neues Mitglied
Habe nach langem Tüffteln eine Lösung für das DTS-Problem gefunden.

In "Einstellungen>> Töne>> Sound Devices>> Sound Device Manager" die Einstellung: "ROCKCHIP-SPDIF PASSTHROUGH" auswählen. Dann funktioniert der DTS-Sound mit der App "Google Video Player" und mit "Zuhause Medien Zentrum". Leztere App ist zwar grauenvoll ins Deutsche übersetzt worden, funktioniert aber soweit ganz gut, 1080p ohne Ruckeln und DTS. :)
 
Ähnliche Themen - 5.1 DTS wird nicht wiedergegeben (Orbsmart A928) Antworten Datum
1
0