Modding zur Optimierung der Kühlung

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Modding zur Optimierung der Kühlung im Orbsmart S82 Forum im Bereich Orbsmart Forum.
Scooby-Doo

Scooby-Doo

Neues Mitglied
Hallo,
hier stelle ich Euch meinen mod zur Optimierung der Kühlung vor:
1. Ich habe 2 Löcher - eines in den Deckel und eines in den Boden der box geschnitten.
2. Die Löcher habe ich mit einem dünnen Drahtnetz (von einem alten PC-Gehäuse) abgedeckt, um Staub vom Gehäuseinneren abzuhalten.
3. Statt des Kühl pads habe ich Wärmeleitpaste auf die cpu aufgebracht.
4. Ich habe einen ring aus grauem schaumstoff geschnitten, um den Lüfter vom Gehäuse zu entkoppeln. Dies wurde mit Sekundenkleber befestigt.
5. Schließlich habe ich den USB-Lüfter (Notbookl Kühler Rad) - nach Entfernung der Standfüße - auf den Schaumstoffring geklebt.

Ergebnis: niedrigste Temperatur der cpu um 35 ° C, durchschnittlich (beim VOD-streaming) 42 °C, temp max bei 100% Auslastung 53 ° C. Zum Vergleich: Temperaturen beim VOD-streaming vorher > 80 ° C

Das wars, der mod hat 9 € (Lüfter) gekostet das meiste war recycletes Material. Hat ungefähr 45 Minuten Zeit gekostet. Evtl. noch mal 5 min. erforderlich um Klebstoffreste zu entfernen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Scooby-Doo

Scooby-Doo

Neues Mitglied
Gerne.

Nachtrag: noch ein bisschen Hula-Hupp-Klebeband meiner Tochter.

:biggrin:
 

Anhänge