Huawai P7 Rollback von 815 auf 621 klappt nicht

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawai P7 Rollback von 815 auf 621 klappt nicht im Original-Firmwares für Huawei Ascend P7 im Bereich Huawei Ascend P7 Forum.
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe das Beta Update 815 auf mein Gerät gespielt, bin jedoch überhaupt nicht zufrieden.

Facebook stüzt nach wenigen Sekunden ab, Wecker funktioniert nicht, da er ständig abstürzt, Kamera stürzt ab und Videos kann ich auch keine anschauen, da diese einfach nur ewig laden.

Nun wollte ich gern ein Rollback auf meine Ursprüngliche Version 621 machen. Die folgenden Dateien habe ich mir dafür geladen:

Transition Pack http://consumer.huawei.com/de/support/downloads/detail/index.htm?id=49144
Update auf B621 http://consumer.huawei.com/de/support/downloads/detail/index.htm?id=49106

Das Transition Pack habe ich in den dload Ordner gepackt und das lokale Update gestartet. Das Gerät startet neu und der Vorgang beginnt.

Bei 19% jedoch, bricht das Update ab und meldet:

Software install failed!

Get help from ... Chinesischer-Link ...

Ich habe das Gerät inzwischen mehrfach auf Werk zurückgesetzt. O. g. Fehler treten weiterhin auf und das Rollback funktioniert weiterhin nicht.

Habt Ihr eine Idee, wie ich das Thema abschließend gelöst bekomme?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
 
T

theborg

Fortgeschrittenes Mitglied
Du musst erst das B609 Paket instalieren mit dem Force Mode
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
theborg schrieb:
Du musst erst das B609 Paket instalieren mit dem Force Mode
Bei mir hat das nicht funktioniert.. Falls das bei dir auch so ist, dann flashe die neueste Version von Twrp und danach MyRom 3.3. Nun wieder die stock Recovery flashen und per dload auf B621 (evtl auch B623 möglich, falls eine vollständige Firmware) updaten.
 
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Oha, so tief habe ich mich noch nicht dankt beschäftigt. Das höchste der Gefühle war bisher Cyanogenmod aufzuspielen. Das mache das System ja aber beinahe von selbst ^^

Wie komme ich denn in den Force mode?
 
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Der force mode ist wohl der abgesicherte modus, nicht wahr?

Der lässt sich leider nicht aktivieren.
Halte den “Ausschalten“ Button gedrückt, jedoch tut sich nichts. Sich das aktivieren des entwicklermodus in den Einstellungen ändert daran nichts - dachte, es könnte daran liegen. :(

Was kann ich noch tun, um in diesen mode zu kommen?
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Force mode ist der falsche Begriff. Ich denke, er meinte ein 'forced" Update, welches du durch drücken aller drei Hardwaretasten erzwingst. Das Handy bootet dann in die Recovery und sollte das Update starten.

Allerdings wird das mit der von 'theborg' vorgeschlagenen B609 wohl fehlschlagen. Du kannst es nochmal mit der B800 probieren, falls es nicht funktioniert bleibt vermutlich nur der Weg über MyRom etc.
 
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Diesen boot modus, bei dem er sofort das update ladt, habe ich bereits probiert, leider ohne Erfolg. Probiere noch die b800, die du empfohlen hast.

Habe das ganze Spektakel mit myrom noch nie gemacht. Brauche da ja des twrp so wie den fast booter adb oder so ähnlich. Sowas würde ich lieber mit ner Anleitung machen. Da habe ich das folgende Video gefunden. Klappt das auf diese weise auch?
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
Nein, dort wird nur gezeigt wie du Root Rechte erlangen kannst, aber das hilft dir in diesem Fall nicht weiter.
 
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Bin gerade dabei, twrp zu flashen. Habe USB Debugging aktiviert und auch HiSuite installiert. Nun gebe ich "adb reboot bootloader" in die Commandozeile ein und das Handy startet neu. Darauf zeigt es mir jedoch dann die Meldung "Please Connect USB Cable to your Computer and open HiSuite" und " PHONE Locked". Müsste hier nicht "Unlocked" stehen? Denn mache ich dann im ADB weiter um twrp zu installieren - die "openrecovery-twrp-2.8.1.0" Datei habe ich im ADB Ordner abgelegt, meldet er mir, dass die Datei nicht geöffnet werden konnte o.o

C:\Users\kings\Desktop\ADB Flash Tools>fastboot flash recovery openrecovery-twrp-2.8.1.0
error: cannot open 'openrecovery-twrp-2.8.1.0'

Liegt das eventuell daran, dass das Gerät nicht gerootet ist? Das dachte ich jetzt nämlich und habe daraufhin versucht das Gerät zu rooten. Jedoch brauche ich ja eine BOOT_EMUI3.1_815_UNLOCKED.img Datei. Die 815 finde ich jedoch nicht.
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
ShanksKinomoto schrieb:
Müsste hier nicht "Unlocked" stehen?
Doch. D.h. du musst zuerst deinen Bootloader unlocken. Im (englischsprachigen) XDA-Developers-Forum findest du dazu Anleitungen.
ShanksKinomoto schrieb:
error: cannot open 'openrecovery-twrp-2.8.1.0'
Nach dem xxx-2.8.1.0 muss noch die Dateiendung folgen, in diesem Fall .img
ShanksKinomoto schrieb:
Liegt das eventuell daran, dass das Gerät nicht gerootet ist?
Nein, Root hat damit nichts zu tun. Wenn du dein Gerät rootest erhältst du nur Systemrechte, Zugriff auf tieferliegende Ebenen jedoch nicht. Für was brauchst du die Boot_xx_unlocked genau? Für den Root? Dann Vergiss die Anleitung, leider lassen sich Dinge zwischen B1xx(Emui 2.3), B6xx (Emui 3.0) und B8xx (Emui3.1) oft nicht übertragen.
 
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Lt. Anleitung zu TWRP benötige ich den ADB Fastbooter. Der ist bei mir aber locked. Um ihn zu unlocken, benötige ich einen Code zu meinem Gerät. Im Internet finde ich nur einen General unlock Code fastboot oem unlock UUUUUUUUUUUUUUUU funktioniert bei mir leider nicht. Kommt nur "wrong password".
In Foren habe ich gelesen, dass man den Support von Huawei anschreiben soll, die einem dann den Code zusenden. Das habe ich gemacht und warte nun.
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Nein, keine mail an den support schicken. Es gibt eine offizielle Seite von Huawei, auf der man sich den Code selbst generieren kann.
Reformatting Lock - EMUI
 
L

L3Nn!

Erfahrenes Mitglied
@jayfkay.
+1, kleiner Hinweis: Im xda Forum wurde berichtet, dass u.U. die Angaben von der originalen Verpackung verwendet werden müssen, da sonst immer die Meldung 'xxx falsch' erscheint..

--Direktzitat enfernt--
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
@MarkusK
Genau, rooten wollmer nicht, sondern mein handy endlich wieder nutzbar machen ^^ ich versuche heute nach der Arbeit mal den code generator von jayfkay. Hoffe es klappt, denn es geht mir echt auf die nerven, das handy praktisch nicht nutzen zu können.

--Direktzitat entfernt--
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
Gerade eine Antwort vom Huawei Support bekommen. Ich zitiere mal:

"Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In diesem Fall bitte ich Sie die Kollegen von unserer Hotline zu kontaktieren um das Gerät zur Überprüfung zu unserer Werkstatt einzusenden.

Sie erreichen uns unter ... bla bla bla ...

Unsere Kollegen werden Ihnen genaue Informationen über das weitere Vorgehen geben."


Super ... kein fastbooter unlock code ... dann hoffe ich, dass der Generator von Jayfkay dann auch funktioniert und ich den fastbooter endlich unlocken kann.
 
jayfkay

jayfkay

Stammgast
Es funktioniert. Wirklich!
Zwei P7 erfolgreich entsperrt.
Aber wie weiter oben schon so schön erwähnt, nur mit den Angaben von der Verpackung.
 
O

Oliver695

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich mache gerade ein Rollback von B830 auf B800, hat auch geklappt. Jetzt habe ich gelesen wie es von B800 auf B621 wieder zurück geht und habe eine Frage: Welche Funktion hat die "UPDATE.APP" in dem "vendor" Ordner, die ca. 18KB groß ist? Der Ordner "dload" hat auch eine "UPDATE.APP", die ca. 2GB groß ist, die ja auch klar sind, aber dieses Vendor ist mir nicht ganz geläufig und auch Google wirft nichts raus.

Gruß Oliver
 
S

ShanksKinomoto

Neues Mitglied
jayfkay schrieb:
Es funktioniert. Wirklich!
Zwei P7 erfolgreich entsperrt.
Aber wie weiter oben schon so schön erwähnt, nur mit den Angaben von der Verpackung.
Kam heute endlich dazu, das mal zu probieren. Habe die ganzen Daten von der Verpackung eingegeben, jedoch kommt nur die Meldung "NOTE - sorry you must use a phone account to submit this application" Im Internet hat dazu bislang noch keiner eine Lösung gefunden. Einige haben dem Support eine Mail geschrieben und den Code geschickt bekommen. Vllt probiere ich das auch nochmal, diesmal aber gleich mit Seriennummer usw.