HUAWEI Mate 8 Rollback von EMUI 4.1 (B320/321)auf 4.0 (B180/190/192) ohne Root

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HUAWEI Mate 8 Rollback von EMUI 4.1 (B320/321)auf 4.0 (B180/190/192) ohne Root im Original-Firmwares für Huawei Mate 8 im Bereich Huawei Mate 8 Forum.
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Marco vom Huaweiblog hat eine deutsche Anleitung erstellt, wie man auf dem Mate 8 erfolrgreich ein Rollback von EMUI 4.1 auf EMUI 4.0 durchführt und das alles ohne Root. Er hat sich dabei an eine Anleitung von somboons auf XDA gehalten.
Diese war zwar für die C636 gedacht, aber funktioniert ebenso für C432 Geräte. Ich selber werde die Anleitung heute Abend testen. :)

Was ihr braucht:

Mate 8 Rollback Firmware
NXT-L29C432B192 oder NXT-L29C432B180
Ein bisschen Zeit und ne Tasse Kaffee

Installation

Schritt 1: Mate 8 Rollback Firmware installieren
  • Mate 8 Rollback Firmware (siehe oben) am PC herunterladen
  • die heruntergeladene „update.app“ auf die SD Karte in den Ordner dload kopieren. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD Karte befinden (ggfs. selber erstellen)
  • Die Telefonapp öffnen und die Kombination * # * # 2846579 # * # * eingeben
  • Den Punkt „4. Software Upgrade“ auswählen und das SD Update starten
  • Nach dem Update startet das Mate 8 neu
  • In den Telefoninfo wird die Version NXT-L29C900B300 angezeigt
Schritt 2: Werksreset/Factory Reset durchführen


  • Die Telefonapp öffnen und die Kombination
  • * # * # 2846579 # * # *
  • eingeben
  • Den Punkt „5. Restore Factory“ auswählen
  • Nach dem Werksreset/Factory Reset startet das Mate 8 neu
  • In den Telefoninfo wird weiterhin die Version
  • NXT-L29BC900B300
  • angezeigt

Schritt 3: Offizielle Mate 8 Firmware installieren


  • Ladet euch eine offizielle Mate 8 EMUI 4.0 Firmware am PC herunterladen (Mate 8 Firmwares)
  • Empfohlene Firmware NXT-L29C432B192 (erfolgreich getestet) oder NXT-L29C432B180 (ebenfalls erfolgreich getestet)
  • die heruntergeladene „update.app“ auf die SD Karte in den Ordner dload kopieren. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD Karte befinden (ggfs. selber erstellen)
  • Die Telefonapp öffnen und die Kombination * # * # 2846579 # * # * eingeben
  • Den Punkt „4. Software Upgrade“ auswählen und das SD Update starten
  • Nach dem Update startet das Mate 8 neu
  • ACHTUNG
  • Den Neustart abbrechen indem ihr den Einschaltknopf gedrückt haltet
  • Anschließend mit der Tastenkombination Einschaltknopf und Lautstärke lauter ins Recovery starten (nicht am USB KAbel angeschlossen haben, da sich sonst das eRecovery öffnet)
  • Im Recovery wählt ihr dann zunächst den Punkt „Wipe data/Factory Reset“ (Lautstärke zum Auswählen, Power zum Bestätigen)
  • Anschließend wählt ihr „Wipe cache“ (Lautstärke zum Auswählen, Power zum Bestätigen)
  • Abschließend wählt ihr „Reboot System“ und das Mate 8 startet neu mit dem Einrichtungsassistent
  • In den Telefoninfo wird die Version NXT-L29C432B192 (bzw. die Firmware, die ihr gewählt habt) angezeigt
EDIT: Habe das Downgrade erfolgreich mit dem Mate 8 NXT-L29 und der B180 durchgeführt.

Quelle: huaweiblog.de / XDA
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gerdkon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
nach Anleitung alles durchgeführt und läuft....

...von C432B320 direkt das Rollback und anschliessend die C432B190/192 geflasht...

funktioniert tadellos... V I E L E N D A N K !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Super. Das freut mich. Danke für das Feedback
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
@0ldB0y
Der Ablauf sieht nicht schwierig aus. Danke.
Ich habe hier das Mate 8 mit 4/64GB und NXT-L29C185B320.
Würde das hierfür analog auch so ablaufen?
Passt das Rollback hierfür?
Kann ich damit auf C432 umsteigen?
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Sollte eigentlich auch dafür gehen, da es ja auch ein Mate 8 ist, aber versprechen tue ich nix. Und ja, würde dann genau so ablaufen
 
A

akhero

Ambitioniertes Mitglied
Danke hat Super geklappt:thumbup:
 
J

James B.

Stammgast
akhero schrieb:
Danke hat Super geklappt:thumbup:
Welche Cust-Nummer zeigt es denn nun danach an ?
Etwa C900 für international?

Gruß,
Frank
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Steht doch oben. C432.
 
E

exodus99

Gast
James B. schrieb:
akhero schrieb:
Danke hat Super geklappt:thumbup:
Welche Cust-Nummer zeigt es denn nun danach an ?
Etwa C900 für international?

Gruß,
Frank
Hallo Frank,

die ursprüngliche CUST wird damit nicht verändert. Wenn du z.Bsp. ein C432 hast und spielst nach der RB Variante wieder eine C432 FW ein, wird diese auch als C432Bxxx angezeigt. Flasht du allerdings eine andere Cust Version wie z. Bsp. eine FW C636Bxxx wird dir diese als C900 international gemeldet wenn du dir die Daten des Telefons aufrufst. Du kannst aber jederzeit wieder die Ursprüngliche Version herstellen und anzeigen lassen, indem du eine FW mit der richtigen (ursprünglichen) CUST flashst...

Gruß

Roland

PS: Eine wirkliche Änderung der CUST ist nur mit Root und dem SRK Tool möglich.
 
S

Steini78

Ambitioniertes Mitglied
Hi

Mir ist noch nicht bewusst warum das Rollback benötigt wird, gibt es da einen Grund für?
Kann man mit B320 kein Update auf B560 machen (OTA)?

MfG
Steini
 
bigmekki

bigmekki

Neues Mitglied
Moin..
Steini, soweit ich weiß, habe auch die 320er drauf, kann man nicht OTA updaten, da der Server von Huawei unsere Gerate wegen der Beta nicht erkennt!! Bzw erkennt schon, soweit ich das verstanden habe wir es nicht als Update fähiges Gerät erkannt!!! Kann dir ein Profi sicher besser erklären!
Meine Frage ist, wie es mit der Zip.datei ist, also da wo die 180/192 drin ist, sind nach dem entpacken 2 Ordner da, der Update und noch einer, hab den Namen vergessen! Muss nach entpacken der 192er zb beide entpackten Ordner in den Dload Ordner auf dem SD Karte??! Oder nur den der Update heisst?? Das Rollback ist ja eine Update Datei, die muss ich ja nicht entpacken! Ich weiss Wie es gemacht wird, bin nur unsicher was genau in den dload Ordner nach dem entpacken ist?!! Mich verwirrt das nach dem zippen 2 Datein da sind, kann mir das kurz bitte jemand sagen???! Ich mache dann das Rollback...voher nur klären wie das ist!!?? Wer weiss was ich meine und kann mir dazu was antworten!!??
MfG...Micha
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Hallo Steini. Ja, so sieht es momentan aus, da die B320 keine offiziell freigegebene Firmware von Huawei ist. Daher kann ich hier jeden nur empfehlen ein Rollback zu machen.
 
S

Steini78

Ambitioniertes Mitglied
Bei dem Rollback wird ja alles gelöscht, oder? Auch die Einstellungen und Daten...
Wenn ich Huawei Datensicherung alles sicher und dann wieder einspiele, ist da wieder alles wie vorher?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Rollback auf B180 oder B192? Klappt das Update auf B560 mit beiden?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
B192 Download geht nicht.
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Sollte jetzt wieder gehen @Steini78
 
Ralf66Vorpommern

Ralf66Vorpommern

Fortgeschrittenes Mitglied
@0ldB0y
der Link zur B192 bei Schritt 3: Offizielle Mate 8 Firmware installieren funktioniert nicht.
 
S

Steini78

Ambitioniertes Mitglied
Wenn man die 180 drauf zieht macht es gleich selbständig das update auf 192.
 
stereolove

stereolove

Erfahrenes Mitglied
Also irgendwie klappt das nicht bei mir.. Ich habe die erste update-datei auf meiner externen SD Karte drauf getan auf der obersten Schicht, gebe den Code in meiner Telefon App ein & er geht ins Revovery. Danach sagt er "getting packed info failed". :/
 
E

exodus99

Gast
Hast du auch einen Ordner mit dem Namen dload erstellt, wo du anschließend die update.app hineingelegt hast?
 
stereolove

stereolove

Erfahrenes Mitglied
Ja.. Hab auf meiner SD Karte von Samsung ein Dload Ordner erstellt & da ist die erste Update-Datei drinne. Hab den Ordner einmal per Handy und per PC erstellt, gleiches Resultat, also gleicher Fehler. Komisch das er das Update nicht direkt macht und bei ins Recovery geht mit der Fehlermeldung.
Die zweite Update-Datei, also die Zip-Datei ist auf mein Notebook drauf.


 
bigmekki

bigmekki

Neues Mitglied
Hi!!
Ich lade grade das neue Update runter auf mein Mate 8. Habe das Rollback eben erfolgreich erldigt, beim ersten Versuch klappte es!! Nun bin ich natürlich gespannt wie das dann ausssieht und sich so macht! Sind ja alle zufrieden wie ich das so lese!! Wollte mich bedanken, für die Anleitung und so!! Kann es nur empfehlen, bischen Mut, kann soweit nix passieren!! Ich melde mich mal wenn es länger gelaufen ist, mal abwarten, ob ich auch zufrieden bin??!
mfg..Micha
 
Ähnliche Themen - HUAWEI Mate 8 Rollback von EMUI 4.1 (B320/321)auf 4.0 (B180/190/192) ohne Root Antworten Datum
10
11