Neuigkeiten zu Offizielle Software Updates - L29CxxxBxxx & FULL-OTA

  • 124 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuigkeiten zu Offizielle Software Updates - L29CxxxBxxx & FULL-OTA im Original-Firmwares für Huawei Mate 8 im Bereich Huawei Mate 8 Forum.
J

James B.

Stammgast
Stimmt, hast du Recht.
Außerdem hoffe ich, das mit diesen neuen
Updates, die VoLTE Unterstützung
für Telefonica-o2 mit dabei ist.

Aber echt klasse, das Huawei seine Geräte inzwischen lange supportet
und jetzt noch Updates bringt.

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Habe nun mal ein wenig nachgesehen.
VoLTE ist noch nicht dabei. Ansonsten sind in der UI schon eine Menge Funktionen von OREO
enthalten. Ist bis auf kleine Unterschiede, fast identisch.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf AL10C00B596 bin. Das Update war ja bei mir genau das selbe.
 
J

James B.

Stammgast
Aha, danke dir für die Info.

bin inzwischen auch zu Hause, und mein Mate 8 hängt gerade am Ladegerät,
damit es für das Update gleich bereit ist.
Habe auch über den Telefonmanager schon den Speicher
von Dateileichen bereinigt und defragmentiert, damit gleich fürs Update, alles gut ist.:smile:

Da ich ja Variante C636 habe, bin ich mal gespannt,
ob es bei mir nach den Updates auch BB594 ----> B596 auch schon Ähnlichkeiten zu OREO gibt.

Gebe dann gleich hier bescheid.

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich hab schon Root, Magisk, Xposed und Kangvip Settings drauf. Läuft!
:thumbup:
 
J

James B.

Stammgast
Habe das Update auch durch.
Lief alles sauber und problemlos durch,:smile:

Mein Mate 8, ist ja Variante C636,
und mir wird nach dem Update auf B594 nicht noch die B596 angeboten.
Weder nach normalem Updates suchen und auch nicht über den Punkt;
"Aktuelles vollständiges Paket herunterladen"

Damit liegt Cris mit seiner Vermutung also richtig, daß das weitere Update, von B594 auf B596
durch die China Variant Version AL10C00B596 wohl bedingt ist.

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ist aber weiter nicht schlimm. Da wir ja OTA's bekommen, ist es nur logisch, dass so auch Oreo bei uns eintrudelt.
 
J

James B.

Stammgast
@Cris-

Habe gerade bei den Einstellungen,
im Menü "Mehr" gesehen, das dort unten steht,
"Anrufnetzwerk" der Punkt "4G aktivieren"
Also nicht im Menü "Mobilfunknetz" sondern bereits eine Ebene davor, direkt unten im Menü "Mehr"

Und "Anrufnetzwerk" ----> 4G aktivieren, dürfte dann doch eigentlich VoLTE bedeuten.:smile:

Habe hier bei mir in Köln-Junkersdorf, volles LTE Signal im Telefónica.Netz,
allerdings, geschieht jetzt immer noch, ein Fall-Back von 4G auf 3G, wenn ich einen Anruf mache,

Eigentlich müsste meine original o2 Sim, von Nov. 2016 VoLTE nativ unterstützen?

Oder muß man die VoLTE Funktion, da ich auf die Rufnummer eine zweite Multicard habe, bei der o2 Hotline
freischalten lassen?
(Habe die Haupt-Sm im Mate 8 stecken.)

Gruß,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Habe es genau so wie Du. Leider kein VoLTE auf dem Mate 8 bei O².
Auf meinem P Smart und Mate 10 lite geht VoLTE unter O² und Oreo. Dafür haben wir LTE Max. Mit dem M.20l hatte ich gesten sogar 120 Mbit.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Schau mal in die eRecovery. Gut möglich, dass die 596 da bei Dir kommt.
 

Anhänge

J

James B.

Stammgast
Danke dir für die Info.
Funktioniert bei dir in der Gegend mit dem Mate 8 denn, CarrierAgrigation, was im Mate 8 Einstellungs-Menü als "Kanalbündelung" bezeichnet ist?

Was ist den das von dir genannte M.20l für ein Gerät?
Dachte erst an ein Xiaomi, aber da passt die Bezeichnung auch nicht.

Gruß,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
M.20l ist ein Tippfehler. Soll heißen M.10l, Mate 10 Lite.
CarrierAgrigation geht. Das ist ja nötig für LTE MAX.
Och, jetzt bootet das Mate 8 nicht mehr. :confused2:
 
J

James B.

Stammgast
Cris- schrieb:
Och, jetzt bootet das Mate 8 nicht mehr. :confused2:
Mach mir keine Angst.:rolleyes2:

Mit meinem Mate 8, ist bis jetzt, seit dem Update, noch alles gut....

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Läuft wieder. :)
 
J

James B.

Stammgast
Das ist fürs Telefónica Netz aber ein guter Wert.:thumbup:
Falls in deinem Bereich, die Netz-Konsolidierung von o2/E-Plus schon fertig ist,
hast du dort eventuell 3 CA (LTE 800 / 1800 / 2600)
und das Mate 8 wurde vielleicht durch das FW-Update, von 2 CA auf 3 CA
hochgepusht.
Der Baseband Funkempfänger Teil der Firmware, hat nämlich jetzt auch eine höhere Versionsnummer .

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Der kleine Wert im Screenshot ist bei geschlossenem Fenster, der höhere bei offenem. Ich habe direkten Sichtkontakt zum Sendemast. In direkter Umgebung in der Innenstadt sind fünf O2 Shops. Dafür braucht es ja optimale Bedingungen. Ich war eben in einem dieser Shops und habe mich erkundigt. Es handelt sich hier tatsächlich um LTE MAX.

Es sendet mit 10 MHz bis 75 Mbit/s und mit 20 MHz bis 150 Mbit. Durch Kanalbündelung können so bis zu 225 erreicht werden. Vorausgesetzt die Hardware unterstütz dies. Das Mate 8 hat ja hierfür alles an Bord.

Frequenzen 700, 800, 850, 900, 1700, 1800, 2100, 2300, 2600 MHz
Frequenz-Bänder 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 38, 39, 40
LTE upload (max) 50 MBit/s
LTE download (max) 300 MBit/s

Nur, wann kommt man schon in den vollen Genuss solcher Technik?
 
J

James B.

Stammgast
BTW;
Wird mit der neuen Mate 8 Firmware,
bei Carrier Agrigation, oben in der Infoleiste jetzt eigentlich 4G+ oder 4G CA angezeigt, oder wird es weiterhin nicht angezeigt?

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Keine Ahnung, ich hab die gesamte Anzeige mit FSB gepimpt. Muss ich mal eben deaktivieren, um nachzusehen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Es wird nur 4G angezeigt. Das + neben O²-de steht ja für die Zusammenlegung der Netze mit Eplus.
 

Anhänge

J

James B.

Stammgast
Daß das + Zeichen hinter dem o2 Netzbetreibernamen, für die ehemalige E-PLUS Netzkennung 262-03 steht, ist mir klar.

Ich meine die echte 4G+ Anzeige,
neben der Signalstärke Balken-Anzeige.

Gruß,
Frank
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Nein, auch im ausführlichen Test taucht es nicht auf.
 

Anhänge

J

James B.

Stammgast
Hi Cris,
wollte dir mal die Info geben,
das es sich im Menü "Mehr" beim Punkt
ANRUFNETZWERK, wohl um einen Übersetzungs-Fehler, in der Firmware handelt.
Der Punkt müsste wohl eher Mobilfunknetz 4G, oder Mobilfunkstandard 4G verwenden heißen,
denn wenn man diesen ausschaltet,
ist 4G LTE generell weg.
Also doch kein Switch für VoLTE..:(

Probier es mal aus;
Du hast volles LTE Signal, aber sobald du diesen Switch ausschaltest landest du im 3G oder 2G, je nach Verfügbarkeit.
Umgekehrt, sobald du ihn wieder abschaltet; sofort 4G.

Also der Menüpunkt "Anrufnetzwerk"----> 4G verwenden, ist leider definitiv ein Übersetzungs-Fehler von Huawei, in der Firmware.

Gruß,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet: