Wie bekomme ich wieder eine normale C900 Firmware auf mein Mate S?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie bekomme ich wieder eine normale C900 Firmware auf mein Mate S? im Original-Firmwares für Huawei Mate S im Bereich Huawei Mate S Forum.
0ldB0y

0ldB0y

Experte
@avfreak , sollte ich hier im falschen Unterforum sein, einfach verschieben. ;)

Und nun an alle anderen. Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich bin auf der Suche nach einem Weg wie ich auf meinem Mate S wieder eine C900 Software drauf bekomme. Warum? Weil ich einfach mehr Freiheiten haben möchte, zb bei der Wahl meiner Schriftart, bei der Wahl meiner verfügbaren Frequenzen usw usw usw. Ich weiß das ich mir dadurch den Designstore kaputt machen kann und auch weiß ich das ich damit keine OTA Updates mehr erhalte, aber Updates , sowie Designs lade ich eh meist manuell.

Also, falls jemand einen Weg von der CRR-L09C432B321 auf die CRR-L09C900B321 kennt, immer her damit. Ich möchte mein Mate S dazu nicht roten und auf crossflashing stehe ich auch nicht so, daher wäre mir eine normale Flash/Rollback Methode am liebsten.

Danke schon mal an alle die mir hier bei meinem Problem helfen wollen und eventuell auch können. ;)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
.Viele wissen gar nicht, dass sie schon längst eine 900 haben, weil ihnen überall die 321 angezeigt wird und sie nicht verstehen, dass sie keine OTA Updates bekommen. Schau dir mal die default.prop im Geräteverzeichnis an. Was da drin steht ist entscheident.
 
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Warum sollte das entscheidend sein? Auf was soll ich da achten? C900 steht da immer drin, bzw der Name der KernelVersion. Aber ich will ja nicht das der Kernel sich verändert, da dieser ja eh C900 ist, sondern das sich die Buildversion ändert. Und meines Wissens nach geht das nur in der local.prop mit root oder eben durch flashen fremder Software bzw Branding entfernen. Hab das Gerät refurbished von Huawei bekommen, daher ohne Branding. Wäre hier die C900er build drauf, würde ich es alleine schon daran merken, das ich die Schrift verändern kann. Und dies kann ich hier nicht.

In der local.prop ist die cust Version als C432 ausgezeichnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
0ldB0y

0ldB0y

Experte
Ok, falls kein anderer ne Lösung hat, probiere ich es am Wochenende so: Rollback -> Branding setzen -> mit Android 6 (Brandingfrei) updaten.

Hatte nur gehofft das jemand ne Lösung ohne Werksreset hat. [emoji1]
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ist halt ein schwieriger Fall. Hilft nur probieren.