Huawei P8 Lite - Probleme nach Update auf Marshmallow 6.0

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 Lite - Probleme nach Update auf Marshmallow 6.0 im Original-Firmwares für Huawei P8 Lite im Bereich Huawei P8 Lite Forum.
chrissilix

chrissilix

Experte
Hallo,
ich habe ein P8Lite und habe es auf Marshmallow 6.0 gepatcht, mit dem Ergebnis das meine Build-Bezeichnung nun "BalongC52B311" heißt, Model ist ALE-L21.
Ich bekomme keine Verbindung zu HiSuite , im Updateprogramm auf dem P8 habe ich keine Möglichkeit diesen Hinweis auszuführen, da ich nicht LokalesUpdate auswählen kann.
"...auf EINSTELLUNGEN weiter auf UPDATEPROGRAMM dann unten auf MENÜ und zu LOKALES UPDATE auswählen."
Wie soll ich dann ein Rollback auf Lolloipop machen, was ich ja auch nur über SD-Card machen könnte?

Ich bin so langsam am verzweifeln denn ich hätte gern wieder ein funktionelles Build auf meinem P8 Lite, was auch über das EMUI seine Updates abrufen kann. Nur ich bekomme es einfach nicht hin.

BITTE helft mir, auch gerne über PN.

Gruß
Chris
 
B

Bluewolf

Neues Mitglied
tip das ins telefon *#*#2846579#*#*
 
chrissilix

chrissilix

Experte
Scherzbold
 
chrissilix

chrissilix

Experte
Sorry, ich war zu voreilig. Danke für einen Tipp !!

Chris
 
chrissilix

chrissilix

Experte
Hallo, nochmal.
Ich wollte nur nochmal nachfragen was genau diese Ziffernfolge *#*#2846579#*#* bewirkt, will mir mein Handy jetzt nicht zerstören.
Gibt es da nicht solch eine "Verdor" Datei mit der ich das Build wieder auf normal flashen kann?
Und woher bekomme ich die Datei?

Derzeit habe ich im Build "BalongC52B311" auf meinem ALE-L21

Oder soll ich doch besser ein Rollback auf Android 5 machen?

Grüße
Chris
 
spkahal

spkahal

Erfahrenes Mitglied
Die Ziffernfolge bringt dich in ein Servicemenü.
Dort kannst du den Flashvorgang manuell auslösen sowie weitere, normalerweise nicht notwendige, Einstellungen vornehmen.
Diese Vendor Datei musst du dir selbst suchen, wenn sie denn verfügbar ist.
Ich empfehle dir eher den Flash einer kompletten Updatedatei. Empfehlenswert wäre die B564 und danach das Update auf B574 per Updater oder direkt die B574.
Sinnvoll wäre danach ein Reset um allen Mist zu entfernen.
 
chrissilix

chrissilix

Experte
Danke für den Tipp. Ich habe jetzt B564 komplett neu installiert, aber wo bekomme ich die B574 jetzt her?
Ist danach mein Ballong-Build weg?

grüß
Chris
 
spkahal

spkahal

Erfahrenes Mitglied
Wenn du ein volles Updatepaket flasht, ist auch eine Vendor dabei.
Damit sollte der Bug behoben sein.

Die B574 bekommst du über den Updater von Huawei bzw. über HiCare
 
chrissilix

chrissilix

Experte
@spkahal
Habe eine volle B564 geflashed aber da war keine vendor dabei. Bin genau nach dem Huawei-Anleitung vorgegangen, lief auch alles gut und ein Zurücksetzen habe ich auch gemacht, hatte ein total leeres Handy und musste es mir wieder einrichten. Da waren nur UPDATE Dateien, keine Vendor.
Auch spinnt seit dem Update auch mein WLan, ist immer mal wieder weg und kann nicht verbunden werden.

Gruß
Chris
 
chrissilix

chrissilix

Experte
nochmal auf die VENDOR Datei zurück zu kommen, ich habe nach dem entpacken nur eine UPDATE.APP und ein Ordner mit Namen META-INF , aber keine vendoe-datei.
MUSS ich mit dem Huawei-Extractor entpacken, anstatt mit winZIP ?
 
Zuletzt bearbeitet:
spkahal

spkahal

Erfahrenes Mitglied
Nein
Die update.app muss mit dem Extractor extrahiert werden
 
chrissilix

chrissilix

Experte
@spkahal
...ja schon verstanden, aber wenn ich die zip in den Extractor packe und extrahiere, bekomme ich nur img-Dateien und header-Dateien.
Wie soll ich daraus ein flashbares file erstellen?