[Firmware][6.0.1]CyanogenOS 13.1 | 13.1-ZNH2KAS254

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][6.0.1]CyanogenOS 13.1 | 13.1-ZNH2KAS254 im Original-Firmwares für OnePlus One im Bereich OnePlus One Forum.
Cyanoid

Cyanoid

Experte
Habe bei der 13.1-ZNH2KAS254 immer noch das Problem mit "unbeabsichtigtes Aufwecken verhindern". Das Telefon aktiviert sich immer von allein in der Hosentasche.
Ich habe das OTA für 13.1-ZNH2KAS254 direkt nach einem clean Flash installiert (+TWRP+supersu+xposed)
Hat das Problem sonst noch Jemand?
 
Zuletzt bearbeitet:
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Das OTA Update 13.1-ZNH2KAS254 wird nach und nach verteilt. Es beinhaltet "Bug Fixes" auch "Sicherheit-Updates".
 
Zuletzt bearbeitet:
ncc11

ncc11

Fortgeschrittenes Mitglied
Da immer noch kein Full Zip erschienen ist und mein OPO gerootet ist und TWRP hat, habe ich über den Umweg des Flashens von Teilen der fastboot-"Vorgänger"- Version "ZNH2KAS1KN" das OTA Incremetal Update auf "ZNH2KAS254" durchgeführt. Das signierte OTA Update kann nur mit dem originalen Recovery und unveränderter system und boot-Partition installiert werden.

Quelle der fastboot-Version ZNH2KAS1KN:
http://builds.cyngn.com/factory/bacon/cm-13.1-ZNH2KAS1KN-bacon-signed-fastboot-a03c8dbbd0.zip
Quelle des Incremental Updates ZNH2KAS254:
http://builds.cyngn.com/incremental/bacon/cm-bacon-ced5430fc0-to-9f339bddf2-signed.zip

Vorbereitungen:
- PC mit installierten adb- und fastboot-Treibern
- Backup(!) der bisherigen Installation mit TWRP sichern (boot, system und data)
- Kopie des bisherigen TWRP im adb-Ordner des PCs vorhalten, da es temporär gegen das COS-Recovery ersetzt wird
- cm-13.1-ZNH2KAS1KN-bacon-signed-fastboot-a03c8dbbd0.zip entpacken und recovery.img, boot.img und system.img in den adb-Ordner des PCs kopieren
- Incremental Update cm-bacon-ced5430fc0-to-9f339bddf2-signed.zip z.B. in den Download-Ordner des Smartphones kopieren.
- ADB Debug Modus in den Entwicklereinstellungen einschalten

Schritte:
OPO in fastboot-Modus booten
In den ADB-Ordner wechseln z.B. C:\adb
Verbindung mit C:\adb>fastboot devices testen
Von cm-13.1-ZNH2KAS1KN-bacon-signed-fastboot-a03c8dbbd0.zip nur diese drei Files flashen:

C:\adb> fastboot flash recovery recovery.img
C:\adb
> fastboot flash boot boot.img
C:\adb
> fastboot flash system system.img

OPO nun in den Recovery-Modus booten z.B. mit Ein/Ausschalttaste lang drücken, dann Ein/Aus + Vol down
Mit COS Recovery signiertes OTA Update flashen.
Anleitung z.B. hier: How to Manually Install Cyanogen OS 12 (CM12S) on OnePlus One
(ist für ältere COS-Version, funktioniert bis auf Cache löschen noch genauso)

Über COS Recovery direkt wieder in fastboot Modus wechseln oder manuell mit Power-Taste + Vol up.
TWRP wiederherstellen (siehe oben Vorbereitungen):
adb flash recovery [twrpfilename].img

OPO nun wieder in Recovery-Modus (ist nun wieder TWRP) booten:
DortTWRP Cache + Dalvik löschen

Optional: Install SuperSU.zip

OPO normal booten, fertig.

Noch ein paar Anmerkungen:
Einstellungen, Apps sowie Medien (Fotos, Videos etc) bleiben erhalten.
Zeit zu kurz, um etwas zur Stabilität, Akkuverbrauch zu sagen.
Skypeintegration, Boxer usw. kommen über das neue system.img wieder mit, können aber wieder deinstalliert werden.

Ich hatte mich gestern geärgert, dass das offizielle Incremental OTA Update unterwegs über die Mobilverbindung heruntergeladen wurde. Man kann es unter Einstellungen, Apps, drei Punkte oben rechts "Systemprozesse anzeigen", Systemupdates auswählen, Datenverbrauch, auf WLAN begrenzen. Mal schauen, ob es die Einstellung bis zum nächsten Update erhalten bleibt und auch tatsächlich funktioniert.

@Cyanoid: Unbeaufsichtigten Wecken in der Hosentasche hatte ich mit ZNH2KAS1KN auch und deshalb unter Einstellungen, Display & LEDs "Zum Aktivieren tippen" deaktiviert, "Unbeaufsichtigtes Aufwecken"... war aktiviert. Habe das 2x Tippen zum Weckens nun wieder aktiviert und beobachte.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

klaerbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Cyanogen Update Tracker App bietet jetzt das Full zip an.

Edit:
Update installiert, SuperSU und XPosed hinterher und läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
docadams

docadams

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
wurde mir soeben auch angeboten.
Kann man direkt von der
12.1.1 YOG7DAS2K1 (clean) auf die S254 Flaschen, oder muss ich erst die vorige 13ner Flaschen und dann die S254 hinterher?
 
Pazuzu-13

Pazuzu-13

Experte
Alle 3 Varianten (Fastboot, CostumRecovery, Image)
Cyanogen - Support
>OnePlus One

@docadams: einfach über bestehendes drüber sollte für funktionieren.
Viele empfehlen Clean, ich werd's die Tage mal wieder mit 'Cache-/Dalvik-Wipe' probieren.
 
Blackwater

Blackwater

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab die 254 jetzt ca 1 Woche drauf und kann nix negatives berichten. Läuft alles wie gewohnt.
 
idladues

idladues

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab sie jetzt zwei Wochen drauf und kann nur negatives berichten. Einstellungen und Google play Dienste stürzen regelmäßig ab. Akku Verbrauch höher. Mindestens 2 mal am Tag komplett neustarten wegen Performance Probleme. Allerdings dirty Flash gemacht (wie sonst auch immer, nur diesmal nicht gut).
 
U

UberJaeger

Erfahrenes Mitglied
Kann man einfach sowas wie OpenGapps oder von CM direkt gapps auch flashen um nicht jeden Google-Mist bei der Stock Rom dabei zu haben oder muss ich irgendwie die Google Apps die ich nicht möchte manuell deinstallieren mit Root ? Falls ja welche kann man denn einfach deinstallieren ? Ich möchte nicht diesen ganzen Kiosk, Books, Games etc. müll.
 
F

FawkesDog

Neues Mitglied
Bei mir ist diese Rom auch recht negativ. Ich werde sie mir komplett neu flashen und nochmal testen. Wenns negativ bleibt entweder zurück oder ich kaufe mir ein neues Smartphone. Nun langsam habe ich die Schnauze voll, vom ganzen zurücksetzen und testen.
 
LGOS

LGOS

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann die ganzen negativen Berichte auf meinen OPO nicht nachvollziehen!
Glücklicherweise läuft mein Phone genauso wie es sollte! Bin komplett auf Stock!
Das einzige was ich IMMER beherzigt habe ist der Wipe vor dem flashen!
Drücke Euch anderen die Daumen, dass Ihr die Fehlerquelle findet und abstellen könnt!
 
F

FawkesDog

Neues Mitglied
@LGOSDanke, aber ich habe nach dem Update auch kein Reset gemacht. Kanns daran liegen?
 
F

FawkesDog

Neues Mitglied
Außerdem habe ich heftige Touch Fehler... Muss öfters mal 2-3 mal auf dem Touch tippen, damit was reagiert. Hatte dass schon seit dem auspacken...
 
LGOS

LGOS

Fortgeschrittenes Mitglied
FawkesDog schrieb:
@LGOSDanke, aber ich habe nach dem Update auch kein Reset gemacht. Kanns daran liegen?
Ein factory reset mache ich auch nicht. Einzig ein cache wipe! Am aller liebsten eine Full Rom flashen.
 
U

UberJaeger

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe den Fehler gemacht das ich direkt einen Custom-Kernel geflashed habe (Lightning) und mir kam das Phone dafür das es frisch aufgesetzt ist mit der neuesten COS version recht lahm vor, dann habe ich nachdem ich alles eingerichtet habe nochmal die ROM im recovery einfach drüber geflashed so dass wieder der Stock-Kernel drauf ist und jetzt läuft es wirklich superflüssig. Vielleicht bei dem ein oder anderen ja ähnlich. Wenn man COS nutzt, dann sollte man glaub ich auch wirklich alles Stock haben, ausser rooten natürlich, das mach ich auf jeden fall mit der aktuellsten Version von SuperSu.
 
Zuletzt bearbeitet: