[I9195][Stock ROM] *23.01.2015* I9195XXUCOA2 [4.4.2] - DBT

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [I9195][Stock ROM] *23.01.2015* I9195XXUCOA2 [4.4.2] - DBT im Original-Firmwares für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini.
V

viperstar

Neues Mitglied
Tach auch !
Als stiller Leser habe ich mich in der Vergangenheit nun mit diesem Forum genug zu Thema CWM Flashen / Root auseinander gesetzt. Jetzt habe ich mich zusätzlich intensiv mit dem Thema Debranding beschäftigt.

Zur Vorgeschichte :
Mein S4mini mit Android 4.2.2 mit Vodafone Branding sollte auf aktuelles 4.4.2 mit CSC DBT.
Nachdem ich sämtliche Sicherungsvorkehrungen getroffen hatte ( wird ja hier im Forum hinreichend beschrieben ), ging es ans flashen.
Habe mit der Version ...CNE6 DBT - also die erste KitKat Version fürs S4mini begonnen.
Odin sagt pass, wipe durchgeführt, Handy neu eingerichtet - läuft. Mit Odin eine CWM aufgespielt, Root durchgeführt (analog der Beschreibung hier im Forum)...läuft.
CSC stand jedoch jetzt auf KOR. Also mittels CSC Changer auf DBT umgestellt und dann plötzlich ein bootloop verursacht. Sch...Sch...

Fullwipe hat nichts gebracht, immer noch bootloop. Also nerven behalten, man kommt ja noch in den Download Modus, somit einfach mal andere DBT FW drüber Flashen.
Habe jetzt die CNJ4 DBT darüber geflasht.
Odin sagt pass, Handy startet neu und alles läuft. Puh Glück gehabt. Und jetzt sogar die CNJ4 Rom mit CSC DBT (unter Recovery und unter Kies angezeigt ) - toll.
Mal nach Update gesucht und ja... OTA wird die hier besprochene COA2 ohne Probleme installiert.

Jetzt aber zum Problem mit der COA2 ROM :
Ich will ja root. Also mit Odin wieder die aktuelle CWM geflasht, doch Odin 3.09 sagt mir zum Schluss nur reset, aber nicht pass. Und so ist es auch, kein CWM installiert.
Also mit Odin 3.10.6 erneut versucht, Odin sagt jetzt zum schluss alles grün (pass). Ab ins Recovery, aber immer noch kein CWM, nur standart recovery. Also wieder Sch... Sch...
Wie soll ich denn jetzt root aufspielen, Towelroot funktioniert mit der ROM nämlich auch nicht mehr. Oder auf root verzichten ? Ist ja auch doof, wegen zB dem SD CardFix unter anderem.

Dann hier was gefunden :

Neuste FW-Version mit Towleroot - Knox 0x0 | Galaxy S4 mini [Anleitung]

Man soll einfach einen alten anfälligen Kernel verwenden, damit Towelroot wieder funktioniert. Habe mir dann von der Seite den Kernel der ROM NH5 besorgt und jetzt ganz wichtig unter Odin die TAR Datei unter BL einfügen, NICHT !!!! unter AP.
Den Kernel geflasht, von SD Card Towelroot 3.0 installiert... und Handy hat root. SU installiert und ein update verpasst. Alles läuft. Nur das ich jetzt halt einen anfälligeren Kernel habe. Aber man könnte den Kernel auch wieder zurück flashen, hab den für COA2 aber noch nicht gefunden.

Etwas ausführlicher. Habe das jetzt aber mal hier im COA2 Thread gepostet, falls andere ebenfalls das Problem haben, mit dieser ROM kein CWM mehr flashen zu können, aber gerne root haben wollen.

Ich freue mich jetzt jedenfalls über ein S4mini mit aktuellem DBT ROM.

Gruß,
viperstar

Edit : Habe gerade gesehen, etwas weiter hinten im o.g. Thread, gibt es jetzt auch den Kernel für die COA2. Habs aber noch nicht ausprobiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
golden eyez

golden eyez

Erfahrenes Mitglied
Kann ich dieses Update einfach überspielen ohne das Handy komplett platt zu machen über Odin?
 
G

gerold.

Neues Mitglied
Habe vor einigen Tagen problemlos das Update auf COA2 über ODIN durchgeführt.
 
golden eyez

golden eyez

Erfahrenes Mitglied
Mich interessiert,ob dein Telefon wieder auf Werkzustand dadurch gesetzt worden ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gerold.

Neues Mitglied
Das Telefon wurde nicht auf den Werkszustand zurückversetzt, alle meine Aps, sämtliche Daten und Einstellungen blieben erhalten.
 
L

lover_1977

Neues Mitglied
Hallo, ich lese jetzt schon ne ganze Zeit lang, komm aber nicht weiter.

Ich habe die neue DBT installiert (I9195XXUCOA2). Wie bekomme ich nun wieder root. Towelroot geht ja nicht.

Kann mir jemand das mal genau erklären was ich jetzt alles machen muss. Wenns mit dieser Version nicht geht, kann mir vl jemand sagen welche ich flashen muss damit ich wieder root bekomme.

DANKE !!!!!!
 
V

viperstar

Neues Mitglied
Tach auch !
Hab mal etwas dazu in diesem Thread geschrieben. Stand mal vor dem selben Problem. Habe dort einen Link gepostet, das sollte dir weiterhelfen.


Gruß,

viperstar
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

annieka

Neues Mitglied
lover_1977 schrieb:
Hallo, ich lese jetzt schon ne ganze Zeit lang, komm aber nicht weiter.

Ich habe die neue DBT installiert (I9195XXUCOA2). Wie bekomme ich nun wieder root. Towelroot geht ja nicht.

Kann mir jemand das mal genau erklären was ich jetzt alles machen muss. Wenns mit dieser Version nicht geht, kann mir vl jemand sagen welche ich flashen muss damit ich wieder root bekomme.

DANKE !!!!!!
Ich hab das auch auf meinem nagelneuen S4 drauf gekriegt. Will aber Rooten wegen der SD-Misere, wie geht das?
 
LocDog

LocDog

Erfahrenes Mitglied
Sehr seltsam, wollt grad mal die COA2 flaschen bei meiner Freundin. Aber schon beim einrichten ist es nicht möglich das WLAN an zu machen.
Hab nochmal Full Whipe gemacht und nochmal geflasht aber gleiche problem. Auch das löschen von Dalvik und Cache nach dem fertig einrichten brachte auch keinen Erfolg...
Flashe grad wieder die NK4..

Sehr sehr seltsam....
 
K

kaikai89

Neues Mitglied
Ich habe mein S4Mini Black ohne Branding niegel nagel neu gestern gekauft. Da ist die NK4 schon drauf, allerdings wenn ich über kies oder auf dem Handy abfrage nach Updates, sagt er es ist keins vorhanden .... hmm .... sehr seltsam ... da es ja schon mehrere neue firmwares gibt
 
K

kkpp

Stammgast
Seit NK4 hat es nur ein Update gegeben. Das ist das OA2.
Nur Geduld, das Black hinkt immer etwas hinterher; kommt schon noch.
 
K

kaikai89

Neues Mitglied
nur eins nach nk4 `? Okay da hatte ich mich verguckt ^^.Hatte mit der verzögerung sowas schon hier im forum gelesen, aber das das so lange sein kann, mhhhh ^^
 
J

JulianM

Erfahrenes Mitglied
LocDog schrieb:
Sehr seltsam, wollt grad mal die COA2 flaschen bei meiner Freundin. Aber schon beim einrichten ist es nicht möglich das WLAN an zu machen.
Hallo LocDog,

das selbe Problem hatte ich auch.
Nachdem ich die Einrichtung abgeschlossen habe, war WLAN aber aktiviert und scheint problemlos zu funktionieren!

Ich habe nun die XXUCOA2-Firmware installiert und eingerichtet.
Anschließend habe ich den Kernel der XXUCNE6-Firmware installiert und mein S4 Mini mit Towelroot gerooted.
Zu guter Letzt habe ich dann wieder den Kernel der XXUCOA2-Firmware installiert und fertig.

Mein S4 Mini läuft nun mit der XXUCOA2-Firmware und ist gerooted.
WLAN funktioniert, lediglich Bluetooth muss ich noch testen.

Gruß
Julian
 
rugolt

rugolt

Erfahrenes Mitglied
LocDog schrieb:
Aber schon beim einrichten ist es nicht möglich das WLAN an zu machen.
Hab nochmal Full Whipe gemacht und nochmal geflasht aber gleiche problem. Auch das löschen von Dalvik und Cache nach dem fertig einrichten brachte auch keinen Erfolg...
Flashe grad wieder die NK4..

Sehr sehr seltsam....
Hatte ich auch gestern bei einem S4 Mini das vorher eine VD2 drauf hatte.
Bei der Einrichtung schon kein WLAN aktiv.
Habe dann nochmal mit Odin geflasht, dann ging es.
 
thomasoeli

thomasoeli

Experte
Es gab heute wieder ein Update (wegen Stabilität) und WLAN funktionierte wieder nicht. Cache leeren half nicht. WLAN geht sofort wieder aus, wenn man es aktiviert. Ich flashe gerade über Odin die letzte Version aus März, mal sehen, obs dann wieder funktioniert.

Die neueste Version finde ich noch nicht als Download.

Habt ihr ähnliche Probleme?

Grüße

P.S. Nach dem Rollback funktioniert WLAN wieder, aber die neue Neue Version kann ich weiterhin als Download nicht finden.
 
Zuletzt bearbeitet: