Diskussionsthread 52.1.A.0.532 (Android10) Telekom und freie

  • 56 Antworten
  • Neuster Beitrag
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Threadstarter
Kam heute morgen an.

Beitrag automatisch zusammengefügt:

Batteriepflege kann man jetzt manuell Uhrzeit für einstellen, was ich sehr gut finde. Gestensteuerung funktioniert nicht, ich nehme an weil der Sony eigene Launcher dieses nicht zulässt. Denn man kann ja nur über den Sony eigenen Launcher nach links oder rechts.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Die für mein freies Gerät auch. Sicherheits-Patch leider 1. Dezember 2019.
 
K

Kingofall

Neues Mitglied
Hat jemand auch das Problem dass die Sprachnotizen in WhatsApp verdammt leise sind? Vor dem Update waren sie sehr angenehm laut und gut hörbar. Ich finde schade dass man am Mikrofon selbst keine Einstellungen mehr machen kann was die Empfindlichkeit betrifft da es bei den früheren Smartphones von Sony ging.
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Threadstarter
Vritra schrieb:
Die für mein freies Gerät auch. Sicherheits-Patch leider 1. Dezember 2019.
Für das monatliche Update hat ja Sony immer ca 14 Tage braucht. Also erst einmal abwarten. King of all
@Kingofall kann ich leider nicht zu sagen benutze ich nie.
 
hurzpfurz

hurzpfurz

Stammgast
Moin!

Nach dem neuesten Update von gestern auf Android 10 habe ich festgestellt, dass ich mehrere Wörter nicht markieren kann, um sie zu kopieren. Ein Wort kann markiert und kopiert werden. Ein ganzer Satz bzw. mehrere Wörter, also mittels verschieben des markierten Bereichs, nicht.
Hat das noch jemand festgestellt?
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Schnell im Chrome-Browser geprüft. Ist alles wie gehabt, die Textmarker lassen sich verschieben. Falls es sich bei dem Problem um eine spezifische Anwendung handelt, könnte diese noch nicht auf Android 10 optimiert sein.
 
hurzpfurz

hurzpfurz

Stammgast
Ok, danke dir. Muss ich nochmal checken.

Tante Edit: Ok! Falscher Alarm. Es war nur eine Webseite, die es komischerweise nicht erlaubte, dass man mehrere Wörter kopiert. Auf einer anderen Webseite ging es wie erwartet.

PS: Ist euch sonst noch irgendwas aufgefallen? Fehler, Neuigkeiten usw.

Bisher bin ich irgendwie seit längerer Zeit mal wieder echt zufrieden mit einem Smartphone. Wenn ich bei dem XZ3 jetzt noch mit einem Wisch nach unten auf der Mitte des Homescreens die Infoleiste runterziehen könnte, wäre alles gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
hurzpfurz schrieb:
Wenn ich bei dem XZ3 jetzt noch mit einem Wisch nach unten auf der Mitte des Homescreens die Infoleiste runterziehen könnte, wäre alles gut.
😄 Die Geste ist halt leider bereits vom System anderweitig belegt. Du kannst allerdings Side Sense nun entsprechend konfigurieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Die Ladeelektronik verhält sich nach wie vor seltsam. Als eben bei 60 % Akku der Stamina-Modus eingeschaltet wurde, fing die Statusanzeige wieder an rot zu blinken. Auch nachdem ich Stamina manuell ausgeschaltet habe, blieb das so. Ich werde den Akku jetzt Mal so lange nicht laden, bis das Gerät mich dazu auffordert.

Sollte das so bleiben, finde ich das allerdings extrem nervend und bescheuert!
 
Zuletzt bearbeitet:
hurzpfurz

hurzpfurz

Stammgast
Ok, gerade mal Sidesense aktiviert und das geht ja auch ganz gut. Zwar nicht so locker wie bei der bekannten Methode, dafür aber von überall aus und nicht nur vom Homescreen aus.
Die verbesserte Batteriepflege finde ich auch ganz gut.
Endlich kann man sie manuell aktivieren, sodass der Akku beim zu Bett gehen bis zum voraussichtlichen Aufstehen langsam lädt.
Die normale Batteriepflege funktionierte bei mir nicht, da ich keinen Mo - Fr Tagesdienst habe, sondern auch Nachts arbeite.
Die Batteriepflege hat also keinen wiederkehrenden Rhythmus erkannt.
 
Dragonito

Dragonito

Neues Mitglied
Gibt ja jetzt schon ein paar Threads zum Thema. Auch bei mir Whatsapp und Telegram leise bei Sprachaufnahmen. Dann ist der Akkuverbrauch um einiges höher. Heute beim Pendeln 31% Strom verbraucht was sonst so bei 10-15% war. Laden per Wireless Charge geht auch nicht mehr korrekt. Er zeigt zwar an das er läd verbraucht aber dennoch Akku. Alles in allem scheint die Betaphase wohl nicht ausgereicht zu haben und nun pressen die nen Release raus was sich anfühlt wie ne Pre-Alpha. Bin ziemlich genervt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ach noch ne Kleinigkeit. Die Bluetoothverbindung zu meiner Uhr spinnt auch ab und an. Mal klappt es mal nicht (Garmin Fenix 3hr)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Bez. der Batteriepflege, das Feature hat mich ehrlich gesagt nicht so um. Bisher hat sich das Automatisch immer an meine Weckereinstellungen orientiert. Das ist dann sogar so dynamisch das man für verschiedene Tage verschiedene Weckzeiten eintragen kann und der Pflegemodus orientiert sich daran (eigentlich optimal wenn man Weckerbenutzer ist)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mrinsr

Ambitioniertes Mitglied
Bin sehr enttäuscht von dem Update. Habe es seit Montag drauf der Akku hält nur noch halb solange. Sonst hat er bei mir 2 Tage gehalten, jetzt muss das Gerät schon abends 20Uhr geladen werden. Aktuell heute früh 6 Uhr abgezogen jetzt nach 3h nur noch 74% und ich habe nix weiter gemacht. Meiner Meinung nach das schlechteste Update was Sony je geliefert hat.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Ich bin insgesamt über die Bugs auch ziemlich entsetzt. Zusammengefasst bis jetzt persönlich am Gerät aufgefallen:
  1. Supermiese Akkulaufzeit
  2. Bug bei der Ladeanzeige der Status-LED
  3. Insgesamt nicht durchdachte Neugestaltung der Batterieeinstellungen (Nicht mehr durch antippen des Akku-Symbols in der Infoleiste aufrufbar, Batteriestatistik in den Optionen "versteckt", Streichung des Stamina-Modus für "Geräteleistung")
  4. Immer noch keine Gestensteuerung
  5. Leise Sprachaufnahmen
  6. Es werden immer die gleichen drei Geräte als "zuletzt verbundene Geräte" angezeigt. Bloß stimmt das gar nicht. Die Geräte auf die das tatsächlich zutrifft, muss ich immer erst aus der restlichen Liste suchen.
Ich hoffe, dass da nicht noch mehr dazukommt und die bestehenden Bugs schnellstens behoben werden. Ich stimme @mrinsr absolut zu, das ist das mieseste Android-Update, das sich Sony je geleistet hat. Nur bei Android TV Lollipop und Marshmallow haben sie schon Mal noch schlechtere Arbeit abgeliefert.

Es sind zwar ein paar nützliche Sachen eingeführt worden oder wieder hinzugekommen (Gestensteuerung für Anrufe ist wieder da. 😃 ), das wiegt aber die üblen Bugs nicht auf. So sehr ich Sony eigentlich die Stange halten möchte, wird das nicht zeitnah gefixt, heißt es hallo Samsung! Und zwar nicht bloß beim Telefon!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mrinsr

Ambitioniertes Mitglied
Muss meine Meinung wieder Revidieren , am 3. Tag nach dem Update scheint alles wieder normal zu sein. Akkuleistung hatte sich gegen gestern Mittag wieder stabilisiert. Heute habe ich nach 5 Stunden auch erst 8 % verloren. Wahrscheinlich benötigt das Gerät 1-2 Tage um die Stromsparprozesse oder ähnliches zu optimieren.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Jein, es hat sich gebessert, ist aber noch nicht wieder auf dem alten Niveau. Ich hoffe trotzdem, dass das sich wenigstens das tatsächlich noch regelt.

Ich habe vorgestern (mit Bauchschmerzen) meinen Akku mit einem Benchmark-Test auf 0 % leerziehen und das Gerät ausgehen lassen und dann wieder auf 100 % aufgeladen. Jetzt ist wenigstens das bescheuerte rote Blinken der Status-LED ab 60 % wieder weg. Die Ladeelektronik und die Ladeanzeige waren also definitiv nicht mehr synchron. Es ist zwar normal, dass nach einem großen Update mit Änderungen am Strom-Management diese neu kalibriert werden muss, aber das war extrem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dragonito

Dragonito

Neues Mitglied
Also verbessert hat sich bei mir nichts. Gerade hat das Gerät sich beschwert das es zu warm geworden ist, als ich es auf der Induktionsladeplatte hatte. Dabei hat er wieder 10% verbraucht, nur durch liegen auf der Platte. Und nein es ist kein Kochherd den ich hier verwende sondern ein standartisiertes Gerät von Anker, was bis zum Update hervorragend funktoniert hat. Ich hab den Sony Support bereits genervt aber keinerlei Rückinfos erhalten bisher. Ich denke mal die werden aktuell ziemlich viel Streß haben. Und die Standards, wie Gerät zurücksetzen, neu installieren usw. scheinen bei den wenigsten etwas zu bringen.
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Ich lade mein Gerät auch meistens induktiv. Das funktioniert bei mir allerdings wie vorher. Ob es jetzt langsamer lädt, kann ich nicht sagen, weil ich nie gemessen habe, wie lange dieser Vorgang dauert.
 
Dragonito

Dragonito

Neues Mitglied
Okay das ist interessant! Ich werd das Ding einfach mal zurücksetzen, ist zwar nervig weil ich die kompletten Offlinekarten etc wieder laden und Konfigurieren muss, aber jut, was will man machen
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
Nervig ist leicht untertrieben. 😏 Viel Glück!

Hast Du vorher Mal ermittelt, ob vielleicht nur eine bestimmte App klemmt und den Akku killt? Für den Fall, dass dem so wäre, könnte der Reset ggf. nicht nötig sein.
 
Dragonito

Dragonito

Neues Mitglied
Ja klar, aber das ist nichts ungewöhnliches aufgefallen. Ich muss mal schauen, ist ja immer mit Arbeit verbunden das Ding neu zu installieren. GGf kommt hier ja noch nen guter Tipp bzw Workaround der weiter hilft.
 
Meikel_61

Meikel_61

Experte
Threadstarter
Es ist doch schön dass jetzt bei den meisten alles langsam wieder rund läuft. Also ich hatte von vornherein keine Probleme, sonst hätte ich eh einfach erstmal das Smartphone komplett neu aufgesetzt. Und über das WhatsApp Problem kann ich leider nichts sagen, weil ich keine sprachnachrichten verschicke sondern dann telefoniere.
 
Ähnliche Themen - Diskussionsthread 52.1.A.0.532 (Android10) Telekom und freie Antworten Datum
0
2
1
Oben Unten