Firmware ohne Spotify?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware ohne Spotify? im Original-Firmwares für Sony Xperia Z5 Compact im Bereich Sony Xperia Z5 Compact Forum.
O

Oetsch

Gast
Hi,

Hatte mal Probleme mit meinem O2 Netz und habe dann von der Telekom Firmware auf die O2 Version umgeflasht ohne zu rooten. Jetzt stört mich das vorinstallierte Spotify und nur deaktivieren reicht mir nicht.

Gibt es eine Firmware die ohne diese Apps verteilt wird und ich trotzdem mit o2 nutzen kann?
 
H

Haaman

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab zwar nicht viel Ahnung, aber:
Es gibt von jeder Firmware eine so genannte Customized DE Version die geflasht werden kann. Die ist mit jeden Provider Compatibel, und ohne die ganzen Provider- Speziefischen Apps.

Ob jedoch Spotify zu den vorinstallierten Apps von Sony gehört, und in der Customized DE auch vorhanden ist weiß ich nicht. Sonst hilft da glaube nur root damit Systemapps gelöscht werden können
 
Rondroid

Rondroid

Gesperrt
Könntest aber doch auch einfach deinstallieren oder nicht? Verstehe das Problem nicht ganz
 
H

Haaman

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, einige Systemapps können nicht gelöscht werden, nur deaktiviert
 
O

Oetsch

Gast
Hi,
ok ich forsche nochmal etwas was genau in der Customized DE drin steckt. Rooten wollte ich nicht, da ja die Qualität der Cam dann nachlassen soll etc etc.
 
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Oetsch schrieb:
Rooten wollte ich nicht, da ja die Qualität der Cam dann nachlassen soll etc etc.
Diese Info ist schlicht falsch!
 
B

BAZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das gleiche Problem, habe Spotify und ein paar andere Apps mit Lucky Patcher deinstalliert, aber nach dem nächsten Reboot wurden sie erneut installiert.
Wie kann ich das verhindern?

Danke.
 
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Roote das Gerät
 
B

BAZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist gerootet, sonst würde Lucky Patcher nicht in vollem Umfang laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Bei einem gerooteten Gerät kannst Du jede App doch ganz einfach mit der App Root App Deleter entfernen!
 
B

BAZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Der funktioniert nicht, beschwert sich, dass das Gerät nicht gerootet ist, obwohl doch.
 
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Hmmm, ja, da gab es einen Trick. Ich werde die nächsten Tage mal versuchen, mein Stock ROM erneut zu installieren und dann schauen, wie es ging...
 
B

BAZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, wegen mir brauchst du aber keinen solchen Aufwand betreiben.
 
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Doch, doch; es interessiert mich ja auch! :biggrin:
Also, wenn Du einen Custom-Kernel mit busybox gebaut (hiermit; V5.23!!) und installiert hast, geht das wie folgt.
In einem Terminal das Folgende eingeben und jeweils bestätigen:
Code:
su
busybox mount -o remount,rw /system
Das Terminal NICHT beenden!
Nun sollte Root App Deleter wie gewünscht funktionieren. Zumindest hat es das gerade eben hier... :cool2:
 
B

BAZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deine Mühen, aber ich habe es anders geschafft: Mit Titanium Backup zuerst einfrieren, neustarten und dann deinstallieren hat bei mir geholfen.
 
Professor-Berni

Professor-Berni

Stammgast
Fein! Ich finde meinen Weg allerdings eleganter... :cool2: