1. Shiralee, 09.03.2017 #1
    Shiralee

    Shiralee Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    ich habe mir vor ein paar Tagen das Samsung Galaxy A3 (SM-A310F) als Ersatz für mein altes Galaxy S II gekauft. Da ich das Smartphone oft zum Outdoor navigieren verwende, nutze ich die App Oruxsmaps (Donate). Um den integrierten Speicher zu entlasten, würde ich die Offline Karten gerne auf eine SD-Karte (SanDisk 16 GB) speichern. Über "openandromaps" kann man sich diese bequem auf dem Smartphone installieren. Das Problem ist, dass die App Oruxsmaps hierfür keine Schreibrechte besitzt. Auch die Funktion, die SD-Karte als internen Speicher einzurichten finde ich auf dem Smartphone nicht.
    Gibt es trotzdem eine Lösung für dieses Problem?
    Schon mal vielen Dank im Voraus.
     
  2. DeanMart, 13.03.2017 #2
    DeanMart

    DeanMart Fortgeschrittenes Mitglied

    @Shiralee,
    vielleicht klappt alles schon bei dir.
    Ich kenne mich mit dem A3 nicht aus.
    Allgemein gilt: Du kannst auf der SD-Karte einen Speicherordner für oruxmaps erstellen, ich nannte ihn oruxmaps Sd,
    dann zwei Unterordner dazu, z.B. Maps und Tracks.
    In diesen Unterordnern zukünftig deine von openandromaps heruntergeladenen Karten abspeichern, bzw. deine Tracks.
    Oruxmaps starten, das Menue oben mit den drei Punkten öffnen, Grundeinstellungen - Karten (bzw. Tracks/Routen)
    und dann bei Speicherort-Karten (bzw. Tracks,Routen) den auf der SD-Karte angelegten Unterordner Maps (bzw. Tracks) einstellen.
    Viel Erfolg.

    Tipp am Rande dazu. Ich bin jahrelang zufrieden mit Oruxmaps gewandert, inzwischen pflege ich Oruxmaps zwar noch,
    aber ich nütze zum Wandern nur noch Osmand in der Fußgängereinstellung, bin damit noch deutlich zufriedener.
    Einarbeiten muss man sich in beide Apps,
    ein wenig Aufwand hat man mit jedem Navi-Prog, bis alles läuft wie gewünscht.
     
  3. derwahreeasy, 16.03.2017 #3
    derwahreeasy

    derwahreeasy Fortgeschrittenes Mitglied

    @Shiralee
    Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du schon Offline-Karten für Orux auf dem Smartphone.
    Diese kannst Du aus dem Speicherordner /storage/emulated/0/oruxmaps//mapfiles nun vie file-Manager auf die SD-Karte nach (SD-Karte) /storage/1234-5678 <-[hier Deine SD-Karte]/Android/data/com.orux.oruxmapsDonate/mapfiles verschieben. Voraussetzung, die SD-Karte ist als externer Speicher definiert und eingebunden. Letzte Ordnerstruktur musst Du selbst anlegen.
    Dies gilt zumindest für Android 6 und 7.
    Bis zumindest 4.4 ging es noch einfacher und anders.

    @DeanMart
    Servus, Deine Aussage interessiert mich...wieso hast Du von Orux auf Osmand gewechselt?
    Für meine Zwecke ist Orux genial (BB-Router, eigene Karten & Touren, Anzeigmöglichkeiten), bin aber immer bereit, mich Neuem zu stellen. :)
     
  4. DeanMart, 19.03.2017 #4
    DeanMart

    DeanMart Fortgeschrittenes Mitglied

    @derwahreeasy
    Habe ja oben geschrieben, dass ich lange mit Oruxmaps unterwegs war. B-Router habe ich dabei nicht oft
    benutzt, Entsprechendes macht Osmand ohne extra Hilfsmittel.
    Manche Wege sind beim einen oder anderen Programm drin, bzw. nicht, da kann man sicher nicht sagen,
    dass das eine besser ist als das andere. Was mich bei Oruxmaps öfter genervt hat, dass die Namen von Ortschaften
    bei manchen Zoomstufen partout nicht zu sehen waren, das empfinde ich ist bei Osmand besser. Und dann gefällt
    mit die Navigation mit Ansage bei Osmand inzwischen sehr gut.
    Habe mein Vorgehen ja hier neulich beschrieben.
    OsmAnd - Erfahrungsaustausch
     
    derwahreeasy bedankt sich.
  5. derwahreeasy, 21.03.2017 #5
    derwahreeasy

    derwahreeasy Fortgeschrittenes Mitglied

    @DeanMart Ok, vielen Dank. Die angesprochenen Probleme mit den Karten habe ich nicht.
    Entweder ich nehme vorgefertigte oder bastle mit MobileAtlasCreator selber welche.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Oruxmaps Karten und Traks Oruxmaps 29.07.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. oruxmaps offline karten erstellen

    ,
  2. oruxmaps schreibrechte

    ,
  3. oruxmaps externe sd karte

    ,
  4. oruxmaps external sd card,
  5. oruxmaps findet offline karten nicht,
  6. oruxmaps schreibrechte auf sd karte gewähren android 7,
  7. oruxmaps speicherkarte schreibrechte,
  8. oruxmaps schreibrechte sd ksrte,
  9. android 6.0 speicherort schreibrechte,
  10. android 6 einer app schreibrechte auf sd-karte gewähren,
  11. oruxmaps zugriff auf sd karte,
  12. oruxmaps speicherorte nicht änderbar problem,
  13. app schreibrecht,
  14. oruxmaps sd karte Ordner nur lesbar,
  15. oruxmaps 2018 offline karte erstellen
Du betrachtest das Thema "App (Oruxsmaps) Schreibrechte SD-Karte" im Forum "Oruxmaps",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.