Oukitel C5, 3G Version des C5 Pro

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oukitel C5, 3G Version des C5 Pro im Oukitel Allgemein im Bereich Oukitel Forum.
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Die 3G Version des C5 Pro kommt nun als C5 auf den Markt.
Im Vergleich zum C5 Pro gibt es 3 Unterschiede:
  1. Das C5 Pro wurde mit Android 6 ausgeliefert; das Update auf Android 7 erfolgt im März
  2. Im C5 Pro werkelt der 4G fähige SoC MT6737; im C5 wird ein MT6580 (nur 3G fähig) seinen Dienst verrichten
  3. das C5 wird um Einiges günstiger als das C5 Pro angeboten werden
Das Design ist identisch: ein 5" 2,5D HD Display mit 1280x768er Auflösung ist verbaut. Der Rahmen ist auf einer Alu-Legierung; die Rückseite aus Kunststoff.
Das OUKITEL C5 bietet 2 SIM-Kartensteckplätze und einen zusätzlichen TF-Kartensteckplatz, eine wechselbare 2000mAh Batterie, eine 8.0MP Hauptkamera (interpoliert) und eine 5.0MP Front-Kamera (interpoliert).
Wie schon erwähnt: es wird von einem MT6580 Quad-Core-Chipsatz mit 1,3 GHz CPU und 2GB RAM plus 16GB ROM angetrieben.
Folgende Netzwerkewerden unterstützt:
2G Frequenzen (850/900/1800/1900); 3G Frequenzen (WCDMA 900/1900/2100).

OUKITEL C5.jpg
 
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Update News - Quelle Pressemitteilung von Oukitel:

Sprechen wir über Budget-Smartphones, so sind meist Modelle für unter $50 gemeint; mit einem Display mit 4.5 bis 5“ und 1GB RAM und 8GB ROM. Nun hat OUKITEL den Verkauf des Budget Modells C5 gestartet, und das für nur $49,99 mit 2GB RAM und 16GB ROM.

Das OUKITEL C5 verfügt, wie schon gesagt, über 5“ 2,5D HD-Display mit einer Auflösung von 720x1280 MP und 2,5D:
Die rückseitige Abdeckung ist aus Poly-Carbonat ohne Muster.

OUKITEL C5a.jpg

Wird der 2000mAh Akku entnommen, findet man dort 3 Karten-Slots für 2 Mikro SIM Karte und 1 TF Karte gut zugänglich.
Der Rahmen besteht aus einer Aluminiummetalllegierung, die eher auf ein Mittelklassemodell hindeuten als auf ein Budget Modell.

8fb873f602.jpg

Basierend auf Android 7 Nougat OS erhält das OUKITEL C5 die grundlegenden Funktionen von Android 7.0 out oft he box, wie beispielsweise schnellere Einstellungen, einfachere Navigationen etc.
OUKITEL verbaut im C5 den altbekannten 3G-Chipsatz von MediaTek MT6580 Quad-Core-1.3Ghz-SoC.

2GB RAM plus 16GB ROM zusammen mit dem optimierten Android 7.0 Nougat OS ermöglicht es, Multi-Tasks und Spiele reibungslos und effektiv zu betreiben.

a85b2c6bd9.jpg

Zusammen mit dem optimierten Android 7.0 Nougat OS wird das C5 ruckelfrei und effektiv seinen Dienst verrichten..
Unterstützt warden folgende Netzwerke:
2G Frequenzen (850/900/1800/1900);
3G Frequenzen (WCDMA900 / 1900 // 2100).

Eine 8.0 MP Haupt-Kamera (interpoliert) und eine 5.0 MP Front-Kamera (interpoliert) sorgen für ordentliche Fotos.
Das Oukitel C5 wird in den 3 Farben, weiß, schwarz und gold ab kommenden Dienstag, 25. April, im Vorverkauf erhältlich sein.

bbb.jpg
AAA.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: