Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Oukitel K9 - Erfahrungsberichte von Usern

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oukitel K9 - Erfahrungsberichte von Usern im Oukitel Allgemein im Bereich Oukitel Forum.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Hier mein Fazit zum K9:

Ich wollte es nur für das Internet, hier im Forum und als Navi nutzen.

In dieser Klasse war ich dann gar nicht über das AnTuTu Ergebnis enttäuscht. (ca. 85.000) Ganz ok, aber wohl eher nichts für 3D Spiele. Macht nichts, nutze ich ja nicht.

Habe trotzdem alle meine Apps vom P Smart Z übertragen und getestet. Wirklich alles läuft auf dem K9 top und reibungslos. Ruckler gab es nur bei AnTuTu. Die Kamera ist unterirdisch und nur bei Tageslicht für bessere Schnappschüsse geeignet. Fotos für einen Vergleich spare ich mir hier.

Sygic Navi, Amazon Prime Video, Disney+, Netflix, YouTube und Sky Go laufen und die Wiedergabe der Videos ist perfekt. Leider ist die Tonqualität nicht berauschend, allerdings ist eine enorme Lautstärke möglich. Das Display ist ein Kracher. Volle Helligkeit hält locker direkter Sonnen Einstrahlung stand und der Blickwinkel ist erstklassig. Spiegeln tut es höchstens, wenn es sich direkt unter einer Lampe befindet. Ich würde es als spiegelfrei bezeichnen.

Ein GPS Fix dauert 0 Sekunden. Voller Kontakt kommt augenblicklich mit dem Einschalten des GPS.

Die CPU schaltet schon nach wenigen Sekunden Leerlauf runter und die Akkulast bis 200 mA Entladestrom. Das ist beachtlich.

Dann habe ich doch noch Need for Speed No Limits installiert. WOW, das Teil hat keinerlei Probleme damit. Es läuft 100%ig.

Also, das K9 finde ich toll. Für gute Fotos nutze ich anderes Equipment.

Da ich so zufrieden damit bin, habe ich das Rooting und evtl. Custom Roms abgehakt.

👍
 

Anhänge

susisunny

susisunny

Stammgast
@Cris ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, es tut was es soll und ist schön groß zum Lesen und Videos schauen.
 
Ähnliche Themen - Oukitel K9 - Erfahrungsberichte von Usern Antworten Datum
1
0
0