Neues OTA Update Pro -V18-20 161201-180806

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues OTA Update Pro -V18-20 161201-180806 im Oukitel K6000 Pro Forum im Bereich Oukitel Forum.
armin2302

armin2302

Fortgeschrittenes Mitglied
@guenni46 ja dann sowieso. leider hat meines in der letzten Stunde 4x neu gebootet und das nervt dann doch ein wenig :)
 
R

race13

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim Update auf 7 stellt sich mir aber die Frage: "Wollen die wieder 32Bit und 64Bit parallel anbieten?" Wenn sie jetzt schon raten auf V12, also 64Bit, zu flashen klingt das für mich eher nach nem reinen 64Bit Android 7. Was also wiederum uns Nutzer zwingt selbst zu flashen, wenn wir Android 7 haben wollen.
 
S

sumsi.at

Neues Mitglied
armin2302 schrieb:
So hier nun für alle die sich auf das Abenteuer einlassen wollen das K6000Pro auf die V12 zurück zu setzen eine die Anleitung von Oukitel...

5.Turn off your phone, remove the battery and replace it after some seconds (and don't turn on the phone).
Akku entfernen beim K6000 Pro - wissen die, wovon sie reden?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
liese schrieb:
Oh, oh.
Es gibt jedoch auch K600pro Besitzer die durchaus glücklich und zufrieden mit diesem Gerät sind.
Warum?
Sie benutzen die aktuelle V_12.
Eine Tip am Rande: überlegen, informieren...dann eventuell meckern. ...oder sofort auf facebook posten...:glare:
(Ich hoffe, die Ironie ist erkennbar.)
Zum Thema überlegen, informieren [und sinnerfassend lesen können]:
Gratuliere allen glücklichen, die entweder ihr K6000Pro bereits "serienmäßig" mit V12 erhalten haben, oder erfolgreich flashen konnten.

Wer zum Upgrade von V16 auf V18 genötigt wurde, macht das wohl nicht mit (und postet hier), weil es soviel Spaß macht.
Sondern weil er/sie eben nicht das 64bit ROM V12 oben hat, sondern die 32bit Variante V16.
 
armin2302

armin2302

Fortgeschrittenes Mitglied
@sumsi.at ja das hat mich auch gewundert. Ich habe mein 6000pro inzwischen geflasht und bin wieder auf der V12. Leider hat das Flashen auch meine IMEI gelöscht, also noch ein Thema zum lösen. Habe da Gottseidank ein tolles Tool gefunden Engineer Mode MTK dieses erfordert kein Rooten. Ich werde die Anleitung in den kommenden Tagen an die Tatsächliche Vorgehensweise anpassen.

Wobei ich inzwischen galube das mein Reboot Problem einen anderen Grund habe. Komischerweise passiert die am meisten wenn ich hier im Büro im Wlan bin, da muss ich wohl noch ein wenig testen.
 
liese

liese

Erfahrenes Mitglied
sumsi.at schrieb:
[und sinnerfassend lesen können]:
Genau das meine ich. Ist nicht böse gemeint.
Hier gibt es Anleitungen zum flash mit dem SP, hier gbt es eine Anleitung wie sogar alle Daten beim flaschen erhalten bleiben ...usw.
Das die 64-bit die bessere Wahl (in der Vorfreude auf ein allem Anschein nach kommendes Android 7) ist sollte außer Frage stehen.
 
Yusublue

Yusublue

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir läuft mit der neuen V18 Rom, noch irgendwie alles glatter und schneller von Statten. Die Batterielaufzeit ist ebenfalls besser.

@armin2302 Ich denke das Reboot Problem wird wohl oder übel an einer App liegen, die im Hintergrund Fehler verursacht. Ich hatte nämlich die selben Probleme mit unterschiedlichen Apps und das Problem wurde mit dem Deinstallieren dieser Apps gelöst.
 
G

guenni46

Ambitioniertes Mitglied
V18 wurde doch zurück gezogen oder ??
 
R

race13

Fortgeschrittenes Mitglied
Tatsächlich, mir wird das Update auf V18 nicht mehr angezeigt. Ist mir vorher gar nicht aufgefallen.