Oukitel U10 Hands On Kurzvorstellung

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oukitel U10 Hands On Kurzvorstellung im Oukitel U10 Forum im Bereich Oukitel Forum.
digitdia

digitdia

Ehrenmitglied
Metall Body, 5,5” Full HD JDI Display und 13 MP Front Cam 3M2 von Samsung, so trumpft Oukitel mit seinem aktuellen Top Model U10 auf und mischt im China-Smartphone Mittelklassensegment kräftig mit.
Viele Mitbewerber tummeln sich in diesem Segment der MTK 6753 Geräte mit 3 GB RAM und 16GB ROM, die meisten ohne große Überraschungen und Highlights.
Nicht so das Oukitel U10: esragt aus dieser Masse mit einem ausgezeichneten 5,5“ Full HD 2.5D JDI Display heraus. Scharf und knackig von den Farben, fein in den Metall-Body integriert.

ou6.jpg

Womit ich schon beim nächsten Highlight bin:
der nur 8mm schlanke Body des U10 ist aus Metall und liegt ausgezeichnet in der Hand.
Auf der Rückseite wurde oben und unten ein schmaler Kunststoffdeckel in Gehäusefarbe aufgesetzt um einen guten Empfang zu gewährleisten.

ou4.jpg

Und der ist wirklich gut: ausgezeichnete stabile Verbindung per WLAN sowie im mobilen Netzwerk (LTE mit der Unterstützung aller europäischen Frequenzen

ou7.jpg

Eine Topp Kamera mit 13MP von Samsung reiht sich nahtlos in die Reihe der hochwertigen Hardware des Oukitel U10 ein: optimale Aufnahmen sind garantiert und es macht Freude, diese auf dem hochauflösenden Display zu betrachten.

Nicht optimal für meine Begriffe gelöst ist der verbaute Kombi-Slot für die SIM- und Micro SD Karte(n).
Der Grund ist schnell erklärt: entweder setze ich 2 SIM Karten ein, oder eine SIM- und eine Micro SD Karte. Dual SIM mit Micro SD Klarte ist leider nicht möglich. Auch ist das Einstecken des Kartenschlittens etwas fummelig: die Karten verkannten schnell.

IMG_20151018_171947.jpg

Der auf der Rückseite des Oukitel U10 verbaute Fingerabdrucksensor erkennt schnell und zuverlässig meinen Zeigefinger: auch hier kann ich Oukitel eine gute Arbeit bescheinigen.
Zur Vervollständigung: Android 5.1 ist installiert und die Firmware gut angepasst.

ou8.jpg

Oukitel arbeitet aktuell an einer optimierten Firmware Version, die in Kürze erscheinen soll.
U.a. wird dann sicherlich die viel zu dunkle Beleuchtung der Navigationsbutton angepasst werden; und der Stromverbrauch im Ruhemodus bedarf ebenso einer Optimierung.

Natürlich habe ich ein paar Fotos des feinen U10 für euch:

ou2.jpg ou3.jpg ou5.jpg
Das U10 wird in einer schicken orangefarbenen Box versendet mit der üblichen Standard-Ausstattung: Euro Lader mit 1A und USB kabel; eine Display-Folie ist aufgebracht:

ou1.jpg

Gearbest bietet das Oukitel U10 zu einem aktuellen Preis von unter 170€: Link zum Shop

Das U10 ist absolut sein Geld wert, die verwendeten hochwertigen Materialien haben nun mal ihren Preis. Und Oukitel beabsichtigt sicherlich nicht, mit diesem Modell den Billig-Phones Konkurrenz zu machen.

Sobald die neue Firmware zur Verfügung steht und installiert ist werde ich ausführlich über meine Erfahrungen mit dem U10 berichten.
 
Zuletzt bearbeitet: