Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Firmware für X5.DVB-T verfügbar - scheint Probleme mit Speicherkarte zu lösen

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware für X5.DVB-T verfügbar - scheint Probleme mit Speicherkarte zu lösen im Pearl Touchlet X5.DVB-T Forum im Bereich Pearl Touchlet Forum.
P

physicus

Neues Mitglied
Hallo,

seit ich im Oktober ein X5.DVB-T gekauft habe, kämpfe ich mit dem fehlerhaften Mount /mnt/sdcard bzw. /mnt/ext_sd, da sich viele Programme einfach nicht installieren ließen bzw. keine Daten herunterladen konnten, weil der Standardlink für Downloads /mnt/sdcard war, jedoch ins Leere ging.

Insbesondere konnte Sygic keine Karten installieren.

Ich habe es bislang nicht geschafft, das X5.DVB-T nach den Anleitungen hier zu rooten - ich schaffe es nicht, den USB-Treiber zu installieren, weder unter XP, noch unter Windows 7 - das .INF-File wird zur manuellen Auswahl einfach nicht erkannt.

Das Problem hatten offenbar viele andere, die hier nachfragten, doch all diese Schlaumeier posteten nur irgendwann "jetzt hab ich es auch geschafft", ohne uns teilhaben zu lassen, wie sie das Problem gelöst haben.

Ich habe es nicht gelöst - und hätte es gerne gewußt.

Jetzt habe ich nach erneuter Google-Suche gefunden, daß Pearl jetzt eine Firmware für das X5.DVB-T zum Download zur Verfügung stellt, ebenso ein PDF mit Anleitung zum Update.

Die ist schwer zu finden, da sie sich auch noch vertippt haben, und 'Firmeware' statt 'Firmware' schreiben.
Die Firmware vom 10. 12. 2012 und die Update-Anleitung findet ihr in der Liste

PEARL Support: Treiberdownload, Dokumentationen


Es ist weiterhin Android 4.0.3, aber die Build-Nummer ist jetzt anders.

Die alte habe ich mir blöderweise nicht notiert, aber die neue heißt nun

full_m805_892x_evm-userdebug 4.0.3 MID eng.ss.201201203.185311

Ich nehme mal an, die ist vom 3.12. 2012...
...und der Name spricht für Verbesserungen! ;-)

Falls ein User die zur Verfügung gestellt hat, so sei ihm hiermit Dank ausgesprochen.

Das Update verlief so ähnlich wie in der PDF-Anleitung - aber mit der Lautstärke -/+-Taste zur Auswahl, nicht mit der Power-Taste. Das wird zum Glück auf dem Bildschirm angezeigt.

Seitdem kann ich nun Karten für Sygic Weltweit auf der SD-Karte installieren, was vorher nicht möglich war.

In der Mount-Liste gibt es weiterhin /mnt/sdcard und /mnt/ext_sd , und /mnt/sdcard geht weiterhin ins Leere. Allerdings scheint jetzt /mnt/ext_sd das neue Standardverzeichnis für Daten von Apps zu sein.

Ich probiere weiter, ob jetzt alles klappt - vielleicht probieren noch ein paar andere mit und berichten uns?

Viel Erfolg!

physicus
 
T

trudex5

Neues Mitglied
Hallo
Habe heut auch die neue Firmware draufgespielt jetzt geht mein Google store
nicht mehr Fehlermeldung nicht stabile Verbindung.
Hast du eine Lösung.
Sonst geht soweit alles

Viele Grüße
 
W

win95c

Neues Mitglied
Habe das gleiche Problem. Ich muss gestehen das ging schon 2-3 Tage vorher nicht mehr und hatte mir gleichzeitig mit der neuen FW eine Lösung des Problems versprochen.
Auch ein Rücksetzen auf Werkseinstellung bringt keinen Erfolg.
Ob das an Google liegt????
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gorgooger

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich schätze mal nicht, dass es an Google liegt, eher an einer falschen Adresse oder sonst irgendwas, was fest im neuen ROM drinne ist.
Mir ist aufgefallen, dass die Prüfung vom System, ob die W-LAN Verbindung Internet ist, oder nicht immer negativ ausfällt, und das obwohl ich defenitiv eine Internetverbindung habe. Irgendwie ist in diesem ROM der Wurm drinne.
Ich hoffe mal, dass die von Perarl (oder wer auch imme) da noch mal nachbessern.
So ist das Gerät jedenfalls nicht wirklich zu gebrauchen.
 
W

win95c

Neues Mitglied
Das Google dabei unschuldig ist würde ich mal nicht so in den Raum stellen.
Bei den unterstützten Geräten findet man das Gerät dort nicht mehr. Vielleicht ist das die Ursache. Denn mein Play Store ging schon vor dem Update letzten Freitag nicht mehr.
 
G

gorgooger

Fortgeschrittenes Mitglied
Eventuell hat Google die Unterstützung WEGEN der neuen Firmware eingestellt.
Ich werde jetzt jedenfalls mal bei Pearl nachfragen ...
 
W

win95c

Neues Mitglied
So ich habe Antwort von Google:

"Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage an uns gewendet haben. Gerne werden wir die Angelegenheit untersuchen. Wir haben uns Ihr Konto angesehen und müssen Ihnen leider mitteilen, dass das Tochlet PX8837 momentan nicht für die Verwendung der Google Play Store App oder von play.google.com unterstützt wird.
....sollten Sie sich direkt an den Hersteller Ihres Geräts wenden. Dieser kann Ihnen auch bei Fragen oder Problemen weiterhelfen. "

Das heißt es dürfte kein Gerät mehr gehen
Also nicht die neue FW ist allein Schuld.
 
G

gorgooger

Fortgeschrittenes Mitglied
So, dann rufen wir jetzt alle mal hübsch bei Pearl an 07631-360-300
und / oder schicken eine entsprechende Mail an hotline@pearl.com ...
vielleicht bewegt sich da was ...
 
W

win95c

Neues Mitglied
Ich für meinen Teil habe schon eine e-mail losgeschickt.
Um so mehr und je schneller die Beschwerden eingehen um so schneller bewegt sich was. Ich denke jeder könnte einen Gewährleistungsanspruch geltend machen. Es wurde schließlich damit geworben und es ist keine unerhebliche Beeinträchtigung der Nutzung.
 
P

physicus

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank für Eure Beiträge hier - ich habe sie gerade noch gelesen, bevor ich mein Gerät zurücksetzen wollte.
Der Hinweis, da´der Play store schon vor dem Update nicht mehr funktionierte, war entscheidend.

Ich hatte kurz zuvor mehrfach im Internet gelesen, daß es schon öfters mit Updates Probleme bei Android-Geräten gab (auf verschiedene Versionen) , die danach nicht mehr mit dem Google-Konto synchronisieren wollten.
Das fiel mir auch auf - mein Google-Konto ist zwar namentlich gespeichert, aber die Synchronisierung klappt mit allen Google-Diensten nicht mehr.
Auch die im Internet gefundnenen Tipps, den Cache-Speicher der Google Apps und ggf. die Updates von Google Play zu löschen, haben nicht geholfen.
Ich bekomme immer die Fehlermeldung 'Sie müssen sich mit Ihrem Konto anmelden' oder so ähnlich - nur kommt leider nie eine Paßwortabfrage.
Wenn ich beides richtig eingebe, kommt die Meldung 'Dieses Konto existiert schon auf diesem Gerät'.

Na, vielleicht liegt es wirklich an Google...
..werde morgen auch an Pearl schreiben.

Grüße

Physicus
 
G

gorgooger

Fortgeschrittenes Mitglied
Na toll!
Der Support weiß natürlich von noch gar nix, hat mir als Geschäftskunde aber praktisch instantan eine Retoure angeboten.
Ich möchte aber, dass das Teil Funktioniert. Wie sind Eure Erfahrungen, gibt es Ausnahmen, wo noch was mit Google geht? (außer über den Browser)
Dort: http://web30.pearl.de/support/product.jsp?pdid=PX8837&catid=1540 findet man auf jeden Fall nichts neues.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Jetzt mal ne gaaanz dumme Frage:
Warum ändert ihr nicht einfach die Gerätekennung?
Wenn Google eure Touchlette nicht mehr erkennt, sondern stattdessen z.B. ein Samsung Galaxy S2, dann können die euch ja schlecht aussperren, oder?
 
W

win95c

Neues Mitglied
Na, dann gib mal eine Anleitung wie man die Kennung ändert.
Alternativ kann man noch den Amazone Store nutzen. Der geht weiterhin.
So kann man auch die Konkurrenz unterstützen.
 
W

win95c

Neues Mitglied
Das klingt ja interessant zumal man ja nun durch das FW-Update das jederzeit wieder ändern könnte.
Ich komme nicht ganz klar. Kannst du nicht mal so eine update.zip als Beispiel hier bereitstellen bzw. eine kleine Anleitung verfassen?
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
win95c schrieb:
Das klingt ja interessant zumal man ja nun durch das FW-Update das jederzeit wieder ändern könnte.
Richtig. Selbst wenn mal etwas schief geht, braucht man ja nur das offizielle Update drüber bügeln. ;)

Ich habe mal eine angepasste build.prop angehängt.
Habe die aus dem PEARL-Update als Vorlage genommen.

Google-Konto vom Tablet entfernen, in den App-Manager gehen und bei GooglePlayStore den Cache und die Daten löschen.
Tablet runterfahren und das 'Update' laut Anleitung über das recovery installieren.
Tablet rebooten, altes Google-Konto wieder anlegen und einmal Syncen.
Danach solltet ihr als GT-I9100 im Store erkannt werden.

Viel Glück.
 

Anhänge

  • PX8837_SGS2patch.zip
    194,1 KB Aufrufe: 201
W

win95c

Neues Mitglied
Der Patch geht nicht. Signatur fehlerhaft - Abbruch. Schade
 
P

physicus

Neues Mitglied
xminister schrieb:
Root habt ihr ja (...)

'Root habt Ihr ja...'

das gehört zwar eigentlich in einen anderen thread, aber wie ich in meinem ersten Posting geschrieben habe, habe ich root eben NICHT geschafft, weil ich es einfach nicht schaffe, den Android-USB-Treiber für das Touchlet zu installieren, weder auf XP noch Win 7.
In dem anderen Thread haben das mehr Leute bemängelt, aber dann irgendwann nur geschrieben 'jetzt hab ich es auch geschafft', ohne uns zu verraten, wie sie das Problem gelöst haben.

Eigentlch brauche ich kein root, wenn endlich alles funktioniert...
...trotzdem wäre ich für Hilfe sehr dankbar, egal ob hier, in dem alten oder in einem neuen thread.
Danke,

Physicus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
xminister

xminister

Ehrenmitglied
win95c schrieb:
Der Patch geht nicht. Signatur fehlerhaft - Abbruch. Schade
Sorry, kann sein das ich auf die schnelle nicht aufgepasst habe.

Hier mal frisch mit test-keys signiert, sollte eigentlich gehen.
Anhang anzeigen PX8837_SGS2patch_signed.zip

Hat eigentlich mal jemand versucht die App Superuser zu installieren?
Eigentlich könnte das ausreichen um root zu erlangen, da im offiziellen Update SU in /xbin enthalten ist.