UMTS-Sticks: Technische Daten und Unterschiede zu vielen Modellen!

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
EPA

EPA

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Der Huawei E1750 ist aktuell DER UMTS-Stick für die Verwendung z.B. direkt am Touchlet X4 oder X7G.

Am Edimax 3G-6210n kann man dagegen unterschiedliche UMTS-Sticks anschließen, die sich ihrerseits ins Internet einwählen, wobei der Edimax dann WLAN zur Verfügung stellt und man dann jedes Gerät mit WLAN koppelt und so - auch mobil, denn dieser Edimax 3G-6210n hat einen Akku eingebaut - ins Internet bringt.

Doch immer wieder kommen neue Sticks auf den Markt und man möchte die Unterschiede gerne kennen. Da gibt es nun auch welche mit mehreren UMTS-Frequenzbändern oder welche mit externem Antennenanschluß, oder sogar unterschiedlichen HSDPA-Downloadwerten (3,6 MBit/s oder 7,2 MBit/s).

Eine prima Seite fand ich heute hier:

Huawei E1750, E1750C, E1752, E1752C - 3G modem wiki

----------

Leider hat man bei der Kombination Edimax WLAN-Hotspot plus UMTS-Stick gleich zwei Mobilfunkquellen, die auf uns Nutzer einstrahlen.
Wer dazu mehr wissen möchte - denn die Industrie hält uns weltweit dumm zu diesem wichtigen Thema - findet hier sehr ausführlich Informationen:

Ulrich Weiner

Esmog-Spion - Endotronic
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten