Die Fußball-Fachsimpel-Runde :)

FCB-Fan

FCB-Fan

Experte
Threadstarter
Hier ist Platz für alle Fans, damit ihr nicht immer in den Bayernthread gehen müsst ;)
Danke @ChR6s
 
Zuletzt bearbeitet:
ChR6s

ChR6s

Experte
*gehen müsst.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
I

ilurme

Stammgast
ilovemysgs schrieb:
was glaubt ihr wer absteigt außer Kaiserslautern :) ?

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk

17. wird vermutlich Köln, die haben ein relativ schweres Restprogramm (u.a. gg. Stuttgart, wo sie in den letzten Jahren immer eins auf den Deckel bekommen haben und Bayern).

Herthie schafft es wohl in die Relegation.

Meine Traumrelegation HSV-St. Pauli kommt wohl leider nicht zustande :angry:
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Meine Traumrelegation wäre Düsseldorf gegen Köln ...
Aber meine Stuttgarter müssen Köln am Wochenende putzen - brauchen die Punkte um in die EL zu kommen (danach geht es nach München und Wolfsburg besucht Stuttgart..auch nicht leicht)
 
I

ilurme

Stammgast
Melkor schrieb:
Meine Traumrelegation wäre Düsseldorf gegen Köln ...
Aber meine Stuttgarter müssen Köln am Wochenende putzen - brauchen die Punkte um in die EL zu kommen (danach geht es nach München und Wolfsburg besucht Stuttgart..auch nicht leicht)
Als VfB-Fan behaupte ich jetzt einfach mal, dass wir noch mind. 7 Punkte holen werden in den nächsten 3 Spielen.

Auswärts in Köln war für den VfB nie ein Problem... Ergebnisse der letzten Jahre hießen 3:0, 5:1, 3:1 in den letzten 3 Jahren. Sichere 3 Punkte.

Danach geht's zu den Bayern. Die haben nur CL im Kopf, Meisterschaft ist am nächste Spieltag auch rechnerisch nicht mehr möglich für den Möchte-gern-weltbesten-Verein. Remis sollte drin sein.

VW in Stuttgart sieht immer alt aus. Haben glaub ich, noch kein mal in Stuttgart gewinnen können. 3 Punkte.

Uns reicht ja ein Sieg aus den nächsten 3 Spielen um sicher dabei zu sein.... bei 7 Punkten Vorsprung auf Bremen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
JA, aber du weißt auch nie wie die in den Köpfen sind.
Bayern ist immer ein unangenehmes Pflaster. Wenn die morgen 4:0 zuhause verlieren, dann wird das kein unentschieden.
Wolfsburg spielt vllt. am letzten Spieltag um die EL (dürfen ja noch nach Mainz (machbar), Bremen (lol, Marin ist jetzt auch verletzt)), sprich die haben da auch noch was zu verlieren.

Köln dürfte zwar kein Problem sein, aber gerade gegen die Underdogs tun sich die Stuttgarter immer wieder schwer (zuletzt Augsburg)
 
ChR6s

ChR6s

Experte
Ich mache mir ehrlich gesagt richtig sorgen um den EffZeh.
Bis auf Stadion und Fans ist da nicht mehr viel.
Die werden absteigen und dann weiter auseinanderfallen. Kein Trainer, kein Präsi, kein Sportdirektor und vor allem nur Amateure im Kader. Wird eine richtig schwere Zeit...


Ansonnsten hoffe ich, dass Hotte die Transferperiode ernst nimmt und mir mit Farfan, Huntelaar und Höwedes verlängert, oder ordentlichen Ersatz holt... und vor allem einen Torwart holt, der mehr kann, als dem Ball hinterher zu schauen, oder trotz 1.9x nicht in der Lage ist, Flanken und Ecken runterzupflücken... :smile:


@ Melkor

Augsburg ist auch derzeit kein wirklicher Abstiegskandidat - zumindestens nicht vom Kämpferischen her. Die haben realisiert, dass was gemacht werden muss, leider etwas zu spät. Köln und Lautern sind einfache Gegner...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Und genauso so eine kämpferische Leistung kann auch der FC zeigen - aber das wird schwer ob Schäfer das in einer weiteren Woche hinbekommt

Zu Schalke:
Jepp, beim 1:1 sah er nicht gut aus - aber vllt. kommt ja doch Wiese ;)
 
shaft

shaft

Lexikon
Wenn Düsseldorf gegen Köln in der Relegation ist, dann brennt hier die Stadt - ich glaube, dann mach ich Urlaub in der Zeit :D
 
rookie

rookie

Experte
Also wenns hier vornehmlich um Stuttgarter geht, weiche ich doch lieber in den FCB Thread aus ... ;)

7 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Ich sage mal wird sind durch, haben aber die Kölner auch noch zu Hause.

Man kann wirklich nur den Hut davor ziehen was Christian Streich mit seinen A-Junioren Woche für Woche an Leistungen abfeiert. Sensationell, auch wenn es jetzt natürlich wieder die Begehrlichkeiten vermögender Vereine wecken wird!
 
ChR6s

ChR6s

Experte
rookie schrieb:
Also wenns hier vornehmlich um Stuttgarter geht
Ich lese hier Schalke, Köln, Stuttgart, Düsseldorf und nun auch Freiburg :biggrin:


Wobei letzterer auch nur von der Unfähigkeit der darunterliegenden profitiert... bis vor kurzem spielte die halbe Liga noch gegen den Abstieg.. :lol:

Derzeit hoffe ihc, dass es irgendwo einen Fehler gibt, der 15. Platz auch für den Abstieg reicht, es keiner bemerkt und die Hamburger elendig in die 2. Liga gehen. :D Dort stimmt ja noch weniger, als in Köln - aber eines weiß Arnesen jetzt: Chelseas 2er Anzug reicht nicht, um in der BuLi zu bestehen... arrogante Denke. :thumbsup:


Mal sehen, was in Leverkusen geschieht... vom Potential her eindeutig ein 4. Platz.. was sie daraus machen ist aber erbärmlich wenig. :sneaky: Geld ist eben nicht alles. :laugh:
 
rookie

rookie

Experte
ChR6s schrieb:
Wobei letzterer auch nur von der Unfähigkeit der darunterliegenden profitiert...

So ein Käse ...sicher war die Vorrunde grottig, aber in der Rückrunde stehen neben 6 Siegen, 5 Unentschieden und nur 3 Niederlagen. Mit einem Sieg gegen Kön wird man auf 39 Punkte kommen, was immer für den Klassenerhalt reichen wird.

Abgesehen davon profitiert man im Sport immer von den Mängeln anderer ... ;)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Exakt...gerade Herta und Lautern können davon ein Lied singen ;)

In der zweiten Liga sowieso :D
 
Nick69

Nick69

Stammgast
Hannover hatte absolut keine Chance, der HSV war einfach besser und hat es versäumt das ein oder andere Tor mehr zu machen, hervorzuheben sind J.D., die kompromisslose Abwehr und das Mittelfeld mit einem Super Jaro, im Sturm könnte mehr gehen, aber das wird schon werden, ich verbeuge mich vor dieser guten Leistung, endlich ein Heimsieg


Hsv-Hannover geile Choreo,komplettes Stadion 14.04.12.MTS - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jo, bin mal gespannt was der HSV mit Fink und einer reibungslosen Vorbereitung leisten kann.
Der LAden hat sich dieses Jahr unter wert verkauft.
H96 schwächelt dafür. Schade, dass sie es nicht gegen Athletico gepackt haben :(
 
ChR6s

ChR6s

Experte
Melkor schrieb:
H96 schwächelt dafür.
Auch wenn ich deren Leistung im Uefa Cup respektiere - hast du was anderes erwartet? Wie Mainz oder WoB one hit wonder und solange Kind die 50+1 Regel nicht umhauen kann, wird sich daran auch so schnell nichts ändern.

Mal sehen, wohin Gladbach nächste Saison wandern wird. Reuß, Neustädter und wohl auch Dante weg, also 3 absolute Leistungsträger... wenn die nicht aufpassen sind Hermann und ter Stegen auch weggekauft und man landet wieder im Mittelmaß.

Viel interessanter finde ich, was Bremen wohl die nächsten Jahre machen wird.
 
ilovemysgs

ilovemysgs

Experte
Kann man die Threads nicht vereinen?

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
 
ChR6s

ChR6s

Experte
Nein Bayern ist schon immer ein Sonderling gewesen. Robberys Spielweise ist auch mehr Theater und eher was für Ornithologen, als den gemeinen Fusballfan. Also lassen wir sie in Schweinsteigers Weltklasseträumen und konzentrieren uns auf den eigentlichen Sinn des Sportes :)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
ChR6s

ChR6s

Experte
Es ist hier so still geworden... :tongue:

Einer der größten(wenn nicht sogar der größte), die die Bundesliga bislang gesehen hat, hat seine Entscheidung getroffen.
Raul geht nach 2 Jahren wieder. Nicht nur von Schalke und Deutschland verabschiedet er sich, seine sportliche Zukunft sieht er weiter entfernt. Wohin lies er noch offen.

Schalke wird die Rückennummer 7 zunächst erstmal nicht mehr vergeben.

Rauls Abschied - die komplette Pressekonferenz - YouTube

Gracias, el siete! :sad:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Swoop

Fortgeschrittenes Mitglied
ChR6s schrieb:
Es ist hier so still geworden... :tongue:

Einer der größten(wenn nicht sogar der größte), die die Bundesliga bislang gesehen hat, hat seine Entscheidung getroffen.
Raul geht nach 2 Jahren wieder. Nicht nur von Schalke und Deutschland verabschiedet er sich, seine sportliche Zukunft sieht er weiter entfernt. Wohin lies er noch offen.

Schalke wird die Rückennummer 7 zunächst erstmal nicht mehr vergeben.
Gracias, el siete! :sad:
Schade Schade ... er hat schon ein paar schöne Tore gemacht. Bremen steht auch ein Ausverkauf bevor. Mal schaun.
Galdbach denke ich wird nächstes Jahr wieder kämpfen müssen, wenn Dante und Reus fehlen. Interessant wird, ob Reus in Dortmund einschlägt. Sollte eig. zum Spielsystem passen.

BTW: Stuttgart hat einen neuen Hauptsponsor und die neuen Trikots vorgestellt. Ich find das Weiße richtig gut =)
 
Oben Unten