Digitaler Verfolgungswahn oder wofür noch ein Smartphone?

  • 13 Antworten
  • Neuster Beitrag
Touristtrophy

Touristtrophy

Neues Mitglied
Threadstarter
Da ich nicht weiss unter welchem Thema ich das Nachvollgende Posten soll
eröffne ich halt einen neuen.

Wie man ein Smartfone obsolet macht
No-Signal-Handyhülle

Ich denke die einzige praktikable Alternative ist der Verzicht auf ein Smartfone.
Vor allem weil mann viel Geld spart.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ein einfacher Alu-Hut tut es auch... :o :rolleyes2:
 
alope

alope

Lexikon
Touristtrophy schrieb:
Ich denke die einzige praktikable Alternative ist der Verzicht auf ein Smartfone.
Oder für Unternehmen mit sensiblen Daten.
Übrigens heißt es folgen und nicht vollgen.
 
derthüringer

derthüringer

Guru
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
Naja, sagen wir mal so:
Um unterwegs Musik zu hören, einen Film zu schauen, etwas zu lesen, Videos / Bilder zu machen, oder eine Runde zu spielen brauche ich weder Internet, noch sonst irgend eine Verbindung. Und wenn es einigen hilft sich unterwegs "sicherer" zu fühlen, wer bin ich darüber urteilen zu können :D Wer es "braucht" oder möchte, soll es sich kaufen, alle anderen eben nicht. So einfach ist das.
 
M

M4Tr1x

Gast
Also ich weiß nicht, ob ich so einfach auf ein Smartphone verzichten möchte.
Es kann mittlerweile sehr viel, man kanns einfach überall mit hinnehmen und da ich sonst keine Laster oder Hobbies pflege, möchte ich mir ab und zu das auch mal leisten können, in dem ich sage: ja, ich gönn mir das und ich leiste mir das.
Dass das zulasten von anderen Dingen geht, ist mir bewußt und nehm ich dann auch entsprechend in Kauf. So spannend ist mein Leben nicht, als dass ich dafür nen Aluhut aufsetzen müsste. Hoffentlich pennen diejenigen nicht ein, wenn die meine Daten auslesen und analysieren.
 
T

tresielg

Erfahrenes Mitglied
Hat sich einer mal den Link angeschaut? Um die Tasche zu benutzen , müsst ihr das Handy ausschalten oder den Flugmodus betreiben!
Was strahlt oder funkt denn da noch, wenn das Handy aus ist? Kann man dann auch in einen Staubsaugerbeutel packen - selber Effekt.
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
@tresielg Das dient nur dazu, den Akku zu schonen. Ansonsten würde das Smartphone dauerhaft nach einem Netz suchen, was es aufgrund der Funktionsweise der Tasche nicht finden kann, was ergo einen sehr hohen Akkuverbrauch mit sich brächte.

Davon abgesehen finde ich es ebenfalls sinnfrei, sich für 30€ eine Hülle zu kaufen, welche den gleichen Effekt hat, wie das Ausschalten des Telefones (unabhängig der Motivation warum jemand dies tun möchte).
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
tresielg schrieb:
Hat sich einer mal den Link angeschaut? Um die Tasche zu benutzen , müsst ihr das Handy ausschalten oder den Flugmodus betreiben!
Was strahlt oder funkt denn da noch, wenn das Handy aus ist? Kann man dann auch in einen Staubsaugerbeutel packen - selber Effekt.
Flugmodus oder ausschalten reicht aber nicht wenn man stark paranoid ist. ;)-old :1f648:
 
T

tresielg

Erfahrenes Mitglied
@Raz3r
Ich wusste garnicht, dass ein Handy nach Netz sucht wenn es ausgeschalten ist. Hab ich wieder was gelernt. :D
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
@tresielg Ich bin mir gerade nicht sicher ob Du hier Schabernack treibst oder es tatsächlich nicht verstehst. Ich versuche es noch einmal. Die Tasche funktioniert auch mit eingeschaltetem Handy. Es wird nur empfohlen es auszuschalten, da sonst der Akku aufgrund der erhöhten Sendeleistung schneller entlädt. Jetzt verstanden? Über Sinn und Unsinn brauchen wir nicht zu reden. Natürlich strahlt das Handy nicht mehr wenn es aus ist. Hier wird aber, wie @JustDroidIt ja auch schon sagte, eher der, sagen wir, "vorsichtige" Smartphonenutzer angesprochen. Gibt da ja die krudesten Theorien von Fernstart, Geheimchips usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
hellmichel

hellmichel

Inventar
Nur wenn man ein Huawei nutzt :1f606:
 
B.D.1:

B.D.1:

Experte
M4Tr1x schrieb:
...Hoffentlich pennen diejenigen nicht ein, wenn die meine Daten auslesen und analysieren.
Da brauchst du dir keine Sorgen machen, das sortiert und handhabt eh alles Software, der ist das egal! Entscheiden ist dann was am Schluß rauskommt und dann ist es leider zu spät und man braucht sich erst garnicht mehr zu beschweren :)-old weil man wollte es ja so, zumindest sieht es so aus und wird so gehandhabt!
Ist ja jetzt fast schon zu spät, es braucht mehr Alternativen :rolleyes:
 
M

MathiasJ

Gast
Problematisch wird es, Du gehst mit der Freundin zum Essen, und der CIA hat für Euch schon alles bestellt.
Spätestens jetzt sollte man sich Gedanken machen.
 
Oben Unten