Google kann ohne Passwort Geld von PayPal abbuchen?

I

IVVRY

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe vor einiger Zeit etwas im Playstore gekauft und mit PayPal gezahlt.

Nach dem Kauf habe ich PayPal bei Google.com als Zahlungsmethode gelöscht, sowie PayPal OneTouch und das Zahlungsprofil gelöscht.

Auf PayPal.com wurden für Google die "Zahlungen im Einzugsverfahren" deaktiviert.

Es sind keine Passwörter auf dem Android Gerät, sowie im Google Konto gespeichert.

Zur Authentifizierung wurde "Für alle Käufe bei Google Play auf diesem Gerät" ausgwählt.


Nun habe ich vor drei Tagen wieder einen Kauf im Playstore über das Android Gerät getätigt, dabei musste ich mein zuvor gelöschtes PayPal Konto wieder neu hinzufügen.

Es wurde dabei jedoch nicht das PayPal Passwort abgefragt, alleine die PayPal-eMail Adresse hat gereicht um das Konto wieder für das Einzugsverfahren anzumelden. Um den Kauf abzuschließen, musste ich nur mein Google Passwort eingeben, jedoch nicht das PayPal Passwort.

Wieso hat Google noch Zugriff auf mein PayPal Konto, obwohl ich alle Rechte gelöscht / storniert / entfernt habe?

Es muss doch mindestens beim erstellen eines neuen Einzugsverfahrens nach dem PayPal Passwort gefragt werden.



Beispiel rein fiktiv:

(Ich habe bei einem Freund über SEIN Google Konto, etwas mit meinem PayPal Konto im Playstore für ihn bezahlt, da er kein PayPal hat.

Nach dem Kauf wurde das PayPal Konto bei Google.com gelöscht und das Einzugsverfahren bei PayPal.com storniert.

Nun könnte dieser Freund mein PayPal Konto, einfach seinem Google Konto immer wieder nur durch meine PayPal Adresse als Zahlungsmethode hinzufügen ohne mein Passwort dafür zu benötigen.

Er könnte jetzt einfach mit meinem PayPal Käufe zahlen und muss diese nur druch SEIN Google Passwort authentifiziern und ich bin machtlos und kann nichts dagen tun.)
 
Zuletzt bearbeitet:
hellmichel

hellmichel

Inventar
Nein kann er nicht. Das ist ja mit deinem Google Konto und dessen Passwort verknüpft.
 
I

IVVRY

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein kann er nicht. Das ist ja mit deinem Google Konto und dessen Passwort verknüpft.
Ja sofern man es verknüfpt. Möchte man das PayPal nicht mit seinem eigenen Accout verküpfen, aus welchem Grund auch immer, oder nutzt iOS und hat garkein Google Account, kann der "Freund" immer noch auf das PayPal Konto zugreifen.

Ist jetzt auch nicht tragisch, ich finde es nur blöd dass Google theoretisch einfach ohne Passwort, (selbst wenn man das PayPal Konto und alle rechte bei Google und PayPal löscht) immer noch Zugriff auf den PayPal Konto hat...
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Eigentlich nicht, vielleicht hast du das Passwort im Browser (Chrome) gespeichert gehabt. Dann greift er auch darauf zu.
 
I

IVVRY

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein ich speichere generell keine Passwörter mehr, seit ich vor zwei Jahrm mal gehackt wurde. (Der hatte über mein damaliges Honor 8 (ohne Root oder offenen Bootlodaer, Werkszustand) Zugriff auf alle meine Mail Adressen und Konten, Zudem auch auf PayPal obwohl es eine zweistufige verifizierung brauchte, da er den Code auf meinem Handy einfach lesen konnte. (Ich habe noch eine Nette Mail von ihm bekommen um solche Problme in Zukunft zu vermeiden). Daher achte ich seit daher etwas genauer auf meine Sicherheit und möchte nicht, dass irgendwer ohne Passwort Zugriff auf meine Konten und Daten hat, auch wenn es in diesem Fall Google ist. Zudem war es ein "netter Hacker" ( er sagte ich sei Ihm sypatisch, daher hat er mir geschrieben und nicht weiters bei mir angestellt, bei anderen sei er nicht so nett", man fühlt sich in der Situation einfach machtlos, über mein Honor 8 konnte ers auch alles durch die Kamera beobachten, wofür er mir Beweise zukommen lassen hat..

Zudem nutze ich Firefox im InkognitoModus. Das PayPal Passwort, bzw alle Passworter ändere ich alle 6 Monate, und das PayPal Passwort habe ich jetzt nocheinmal zusätzlich geändert... Trotzdem kann ich mich über den Playstore ohne Passwort und nur mit der Mail Adresse etwas kaufen. bzw brauche nur das Google Passwort um den Kaufen zu bestätigen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
maxe

maxe

Moderator
Teammitglied
Hast du denn die Erteilte Berechtigung unter paypal.de auch gelöscht?
 
I

IVVRY

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja wurde gelöscht. Habe PayPal extra angeschrieben. Die sagten, ich solle mich an Google wenden, finde dort jedoch keinen Support außer das Forum wo kein Mitarbeiter antwortet...

Bei Google.com wurde der PayPal Account gelöscht, das Zahlungsprofil und PayPal OneTouch wurde ebendfalls gelöscht. Komisch, dass OneTouch bei Google immer aktiviert wird sobald man sich über den Playstore bei PayPal einloggt. Auf PayPal.com wurde OneTouch komplett für alle Geräte deaktiviert, merkwürdig....

Bei PayPal.com habe ich die Einzugsberechtiung für Google Inc. auch gekündigt, diese steht auf "inaktiv".

Ich habe mich mal über ein komplett nagelneues Android Smartphone mit meinem Google Account im Playstore eingeloggt. Dann habe ich versucht PayPal als Zahlungsmethode hinzuzufügen, das ging problemlos nur über die PayPal eMail-Adresse ohne das PayPal Passwort. Um eine App zu kaufen, reicht es das Google Passwort einzugeben, welches ein anderes wie das PayPal Passwort ist.

Bei Google.com /.de wurden keine Passwörter gespeichert, das habe ich ebend zum dritten mal überprüft...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten