1. Noobie2019, 09.06.2019 #1
    Noobie2019

    Noobie2019 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo liebe Alle!


    Ich bin gerade dabei, mir die Inhalte meiner selbstgebastelten Ausbildung „Fachinformatiker – Schwerpunkt Smartphone“ zusammen zu basteln… Warum gibt es so eine Ausbildung eigentlich nicht längst?

    Jetzt will ich euch mal fragen: Wenn es solch eine Ausbildung wirklich gäbe, welche Themen würdet IHR in den Lehrplan schreiben? Vielleicht habt ihr sogar Anregungen für gute Lehr-Websites, Blogs, Bücher usw… Ich habe mich bisher mit TWRP, LineageOS und AFWall+ beschäftigt. In AFWall+ würde ich gerne noch tiefer eintauchen (also Skripte verstehen und schreiben), aber ich finde einfach keine gute Quelle, nachdem ich den Kuketz-Blog durchgearbeitet habe. Auf dem Programm stehen bisher noch Themen wie: VPN, App-Programmierung, Alternativen zu TWRP und LineageOS und AFWall+ auf andere Geräte als das Galaxy S3 Neo aufzuspielen, FDroid und andere freie Apps…

    Ich freue mich sehr auf eure Anregungen und Ideen!
     
  2. nik, 09.06.2019 #2
    nik

    nik Senior-Moderator Team-Mitglied

    Weil das Themengebiet für eine Ausbildung ein wenig dünn ist. Was soll derjenige denn später mal damit machen?

    AFWall+ ist ja nur ein Aufsatz für iptables, wenn dich das interessiert, kannst du dich ja mal damit und mit Firewalls im allgemeinen auseinandersetzen.
     
    maik005 bedankt sich.
  3. Noobie2019, 09.06.2019 #3
    Noobie2019

    Noobie2019 Threadstarter Junior Mitglied

    Naja, App-Programmierung, in die Entwicklung gehen usw... Aber innerhalb welcher Ausbildung oder Studium wird das Thema denn behandelt? Innerhalb der für Fachinformatiker?

    Achja, iptables, da suche ich mal weiter. Bin wirklich noch am Anfang :blink-old: :smile:
    Dann wäre vielleicht das große große Thema Linux noch eine Idee? Das würde die "Ausbildung" noch auf ein ganz neues Level heben...
    Wer weiß, wohin mich das alles noch führt... Danke dass es euch gibt!
     
  4. nik, 09.06.2019 #4
    nik

    nik Senior-Moderator Team-Mitglied

    Die Ausbildungsrichtung gibt es schon als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und hat den Vorteil, dass man sich nicht nur auf die App-Entwicklung konzentriert, sondern vielseitiger eingesetzt werden kann.
    Mobile Device Management ist inzwischen zwar durchaus ein Thema, aber das kann man eben auch noch sehr gut mit dem Fachinformatiker für Systemintegration abdecken und hat hier eben wieder den Vorteil, nicht so eingeschränkt zu sein.

    Ich kann gut nachvollziehen, dass dich das Thema interessiert und befürworte dein Engagement. In einer Firma wird dich aber niemand dafür bezahlen, AFWall+ auf den Firmensmartphones zu konfigurieren.
     
    maik005 bedankt sich.
  5. Noobie2019, 09.06.2019 #5
    Noobie2019

    Noobie2019 Threadstarter Junior Mitglied

    :1f602: Nein, da hast du recht... Ich mache das alles, weil ich krank bin und keine richtige Ausbildung machen kann. Trotzdem will ich nicht nutzlos rumsitzen und interessiere mich sehr für das Thema. Es ist nicht ganz leicht ohne Lehrer und ohne einen Plan, aber niemand hat gesagt, dass das Leben ein Ponyhof ist. Also blamiere ich mich lieber hier mit einfältigen Fragen und komme weiter, als einfach alles hinzuschmeissen und gar nichts mehr zu machen. Und deshalb bin ich so dankbar für eure Hilfe! Sogar an einem Sonntag bekomme ich Antworten... :1f44d:
     
  6. nik, 09.06.2019 #6
    nik

    nik Senior-Moderator Team-Mitglied

  7. Noobie2019, 09.06.2019 #7
    Noobie2019

    Noobie2019 Threadstarter Junior Mitglied

    OK, WOW! Das ist echt der Hammer! Tausend Dank für diesen Mega-Tipp!!!! Jetzt bin ich die nächsten Jahre versorgt...
     
  8. lichtscheu, 09.06.2019 #8
    lichtscheu

    lichtscheu Neuer Benutzer

    Ich weiß ja nicht, wie krank du bist, aber der Kollege meines Sohnes, der gerade in den letzten Zügen seiner Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung Ausbikdung (FI-AE) liegt, sitzt im Rollstuhl.
    Als FI-AE lernst du unabhängig von der Programmiersprache und der Hardware, Software zu entwickeln. Mit welcher Sprache du arbeitest und auf welcher Hardware, kommt auf den Ausbildungsbetrieb an. Mein Sohn hat auf Windoof-PCs mit C# angefangen auch weil die Berufsschule mit C# arbeitet), hat aber z.B. als Abschlussarbeit in JavaScript eine Webanwendung mit entsprechendem Backend und MySQL-Anbindung geschrieben.
    Nebenprodukt der Ausbildung ist natürlich auch, entsprechende Hardware einzurichten. Wobei das die Hauptaufgabe des FI-Systemintegration ist - der klassische Sys-Admin, der Netze konfiguriert, Rechner einrichtet, Anwendersupport liefert. In großen Firmen bekommen die Softwareentwickler ihre Rechner z.B. komplett eingerichtet vorgesetzt. Ohne Admin/root-Rechte auf der Maschine. Und wenn das System nicht läuft, wird der Admin gerufen.

    Ich selbst habe vor Urzeiten mal Informatik studiert, und damals hieß es, wir nehmen extra eine eher nicht real verwendete Programmiersprache, denn das Lernen einer Programmiersprache ist nicht Inhalt des Studiums. Auch die Hardware (damals Großrechner) war simuliert. Sogar der Assembler.
    Im Laufe meiner 30-Jährigen Berufserfahrung durfte/musste ich zig Programmiersprachen und zig Hardwareplattformen benutzen. Ein (Android-)Smartphone war nie dabei, könnte aber vielleicht die nächste sein. Und Kotlin die nächste Sprache.

    Wenn es dir wirklich um Ausbildungsinhalte geht, schau dir die Inhalte des FI an - Google sollte da was finden können - und adaptiere das auf Smartphone. So eine Ausbildung wird es aber real vermutlich nie geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2019
  9. Noobie2019, 11.06.2019 #9
    Noobie2019

    Noobie2019 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo lichtscheu!
    Vielen Dank für deine Antwort! Wenn ich nicht krank geworden wäre, hätte ich auch Informatik studiert. Oder die Ausbildung zum Fachinformatiker gemacht. Vielen Dank für den Tipp, diese Inhalte aufs Smartphone zu adaptieren! Es wäre noch spannend, sich mal die Hardware genauer anzusehen, vielleicht finde ich etwas dazu. Sonst sind alle Tipps weiterhin sehr willkommen!
    Liebe Grüße!
     
  10. TNF Apex, 11.06.2019 #10
    TNF Apex

    TNF Apex Erfahrener Benutzer

    Bei der App-Entwicklung sollte man noch einen Schwerpunkt der Vesrchlüsselung/ Sicherung der App Daten einbauen sowie natürlich das Thema Datenschutz.
     
  11. Noobie2019, 11.06.2019 #11
    Noobie2019

    Noobie2019 Threadstarter Junior Mitglied

    Hi TNF Apex!

    Ich habe gestern AFWall+ eingerichtet und bin schon gespannt darauf, das Thema iptables noch zu vertiefen. An der Sicherung bin ich gerade dran, das ist ein harter Brocken. An Verschlüsselung hatte ich selber noch nicht gedacht. Vielen Dank, kommt auf die Liste!
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Inhalte für Ausbildung gesucht" im Forum "Plauderecke",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.