1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. Berlijn, 18.06.2018 #1
    Berlijn

    Berlijn Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich weiss dass ich mich jetzt bei Einigen unbeliebt machen werde, dennoch wollte ich diese Thema ansprechen.
    Manche Hersteller geben ja systematisch Rabatte und Punkte für abgegebene Rezensionen.
    Es ist auch nicht unbekannt, dass dadurch die Bewertung eher positiv ausfällt als negativ.
    Ehrlich werden meine Online-Käufe hauptsächlich von den Rezensionen bestimmt. Lese mir beide Seiten an. Doch wenn die positiven Bewertungen so stark überwiegen, dann gibt es kaum Zweifel, dass die Ware gut ist. Ich finde diese Art der Illusion nicht fair. Sie beeinflusst stark unser Kaufverhalten, jeder läuft jedem hinterher.
    Als Beispiel: Nach dem ich das Samsung A3 und S8 ausprobiert habe, merke ich in welchen Kinderschuhen Honor mit seinen kleinen Krankheiten steckt. Kaum zu fassen, dass die Bewertungen im Vergleich zu Samsung so gut sind. Habe mich aber inspirieren lassen und noch das Honor 7x als Geschenk gekauft.

    Als Hersteller fallen mir ein:
    + Honor
    + Huawei
    + OnePlus?

    Bitte um Erweiterung der Liste
     
  2. styyx, 19.06.2018 #2
    styyx

    styyx Android-Experte

    Bewertungen interessieren mich schon ewig nicht mehr. Gibt ja keinen Artikel, wo nicht irgendein Honk etwas zu jammern oder zu bemängeln hat. Da kann man teilweise nur noch mit dem Kopf schütteln.
     
  3. Skyhigh, 18.07.2018 #3
    Skyhigh

    Skyhigh Android-Guru

    Die beste Methode gegen die Probleme mit falschen Bewertungen: sich mit der Materie auseinandersetzen und einlesen. Es gibt viele unabhängige Testberichte von verschiedenen Quellen. Diese sollte man dann nach eigener Nützlichkeit bewerten. Der beste Schutz ist und bleibt nämlich: Gesunder Menschenverstand.
     
    Lopan bedankt sich.
  4. hellmichel, 18.07.2018 #4
    hellmichel

    hellmichel Foren-Inventar

    Wobei ich mit dem Honor 9 schon sehr zufrieden war. In meinen Augen war das ein klarer Preis / Leistung Sieger.
    Ich hätte es sicher noch heute wenn ich nicht mal Apple testen wollte.
    Und die Bewertungen sind immer sehr individuell. Ich zum Beispiel finde Star Wars total Scheiße und kann nicht verstehen wie man sowas ansehen kann.
    Oder Sony Smartphones, grauenhaft die Dinger. Also am einfachsten Bewertungen als Orientierung nehmen und dann schauen das man das Zeugs vor dem Kauf auch mal befummeln kann. So geht am wenigsten schief.
     
  5. Berlijn, 18.07.2018 #5
    Berlijn

    Berlijn Threadstarter Erfahrener Benutzer

    @Skyhigh, da stimmt und die meisten Tester beschäftigen sich selbst nur paar Stunden mit dem Gerät und geben das Übliche von sich. Das sind doch längst nicht mehr Leute vom Fach, sondern irgendwelche 0815 Blogger / Vlogger. Richtige Fehler werden nicht erkannt, dafür manchmal Pseudofehler, welche aufgrund von Mangel an Fachwissen da sind. Unabhängig ist meiner Meinung nach keiner mehr.
    Sich selbst ein Bild zu machen ist schwierig, wenn man nicht gerade Handyverkäufer ist. Ich kann auch nur die Parameter vergleichen. Aber solche Sachen wie Stabilität im System, oder Präzision der Sensoren müssen vom Anwender getestet werden. Wenn ich aber tausende Bewertungen von 5 Sternen sehe, dann kann schon das Bild entstehen, dass das Ding perfekt ist. Nichts da, es sind schlicht gekaufte Bewertungen
     
  6. copy&paste, 18.07.2018 #6
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Hallo
    Eine meiner Heuristiken die ich auch gern weiter empfehle für Menschen die ohne allzu umfangreichen Rechercheaufwand ein neues Produkt kaufen wollen: bei amazon erst einmal die Bewertungen mit ein bis drei Sternen zu lesen.
    Wenn ich ein Produkt anvisiert habe, bin ich ja von den positiven Eigenschaften angetan. Viel interessanter finde ich da kritische Anmerkungen zur Qualität, Bedienung, Haltbarkeit etc.
    Bsp. USB-Sticks: je nach dem wie lange ein Produkt schon auf dem Markt ist, lassen sich so z.B. fehlerhafte Chargen erkennen. Ein bestimmter Stick hat nur 'ne 3,5 in der Bewertung. Schaut man in die Bewertungen rein, beschweren sich Käufer (oder gekaufte Käufer :sneaky:) bis etwa Mitte 2017 über den Stick (Haltbarkeit, Geschwindigkeit usw.). Danach überwiegend positive Bewertungen.
    So kann ich letztlich auch die Qualität der schlechten Bewertungen besser einschätzen. Hat das Produkt tatsächlich eine "Macke" oder Fehler, findet sich dieser in den gehaltvollen negativen Bewertungen wider. Oder basieren die negativen Bewertungen auf allem möglichen nur nicht der Bewertung des gekauften Produkts, d.h. das Produkt "taugt" eigentlich was, aber die Bewertungen verzerren den positiven Gesamteindruck.

    In Anspielung auf den Beitrag von @styyx sind mir Honk-Bewertungen allerdings lieber als die überbordend positiven 5-Sterne Bewertungen.
     
  7. styyx, 19.07.2018 #7
    styyx

    styyx Android-Experte

    Mich nervt das ständige Geheule nur noch. Echte Kitik ist ja erwünscht aber keinen Unsinn. Ich kann mich noch an eine Hotelbewertung erinnern. 1 Stern weil es nur 3 deutsche TV Sender gab und das Frühstück "nur" bis 10 Uhr. Wie dumm sind manche Leute?
     
  8. Notefalls, 19.07.2018 #8
    Notefalls

    Notefalls Android-Lexikon

    Man muss halt alle Bewertungen lesen (bei Produkten mit mindestens vier Sternen) und nicht nur die Sterne zählen.

    Es schreiben schon noch manchmal fähige Leute.
     
  9. tiicher, 19.07.2018 #9
    tiicher

    tiicher Gast

    Wichtig ist auch das eine Bewertung zu einem billigeren Produkt sehr oft positiver gemacht wird als von einem teueren Produkt der gleichen Produktpalette.
    Die Leute welche nicht so viel Geld ausgeben für beispielsweise ein Handy gehen deutlich mehr Kompromisse ein und bewerten anders.

    Darum wären bei Bewertungen von Autos die billigeren immer besser in ihrer Bewertung.

    Sehr oft: Gerade bei Handys entstehen sehr viele Bewertungen von Leuten welche viel Zeit haben die Geräte testen, zurückschicken und dann negativ bewerten.
    Teilweise haarsträubende unsachliche Bewertungen sind da zu lesen.
     
  10. ayno, 20.07.2018 #10
    ayno

    ayno Android-Experte

    Ja das mit den Bewertungen ist immer so eine Sache. Ich hatte mir, diese Woche Bluetooth Kopfhörer für's Fitnessstudio bestellt bei Amazon. Die vom Preis recht günstig waren und mit 5 Sterne überwiegend in denn Bewertungen gut zu sein scheinen. Hab mich natürlich von den..... ganzen guten Bewertungen leiten lassen und bestellt. Bluetooth Kopfhörer sind angekommen gleich ausgepackt und los geht's. Nun was sol ich groß schreiben das war ein fehlkauf von wegen laut den ganzen 5 Sterne Bewertungen guter Sound gute Bluetooth Verbindung komfortabel zu tragen. Ich hatte genau das Gegenteil von denen. Am nächsten Tag gleich wieder zurück an Amazon. Am gleichen Tag wieder neue Bluetooth Kopfhörer von einem namenhaftem Hersteller bestellt. Was angeblich laut Bewertungen auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Ja was sol ich groß schreiben. Bin jetzt voll zu Frieden hat ein für mich super Sound Bluetooth Verbindung ist klasse und sehr angenehm zu tragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2018
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Rabatt gegen Bewertung. Tricks der Hersteller" im Forum "Plauderecke",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.