Saftladen und alte Säcke :D

sundilsan

sundilsan

Experte
Versteh ich völlig.
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Nervig, einfach nur nervig.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Sissi_Sachsen
warum lässt nicht an Paketshop liefern?
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Frag ich mich auch.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Normalerweise war es bis jetzt immer so, dass, nach einem vergeblichen Zustellversuch, das Paket an der Tanke abgegeben wurde. Diesmal leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Sissi_Sachsen
mach es wie ich.
Egal ob DHL, DPD, Hermes...
Alles geht, wenn irgendwie möglich direkt an den Paketshop/die Packstation.
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Ich bin ja, im Normalfall , immer zu Hause, bestelle mein Zeugs extra danach. Regt mich echt auf, so etwas.
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Sissi, ein Bekannter hatte auch nur immer wieder Ärger mit Hermes-Amazon-Lieferungen und beschwerte sich bitterlich bei der Amazon-Hotline.
Dort wurde nun an seinem Käuferkonto das Lieferunternehmen Hermes gesperrt und er wird nur noch per DHL beliefert.
Das wäre in deinem Fall sicherlich auch eine Lösung, ist nur die Frage, ob du da deine Meinung vehement genug vertreten kannst ... 😇😆
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Muss ja nicht gegen Amazon schimpfen, sondern nur ihr Leid klagen und gegen Hermes wettern.
:D
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Ok, danke für den Tipp. Da rufe ich mal an. 🙂👍
 
Yomogi

Yomogi

Lexikon
Bin seit Mittwoch auch tierisch genervt von Amazon und von DHL!
Dienstag bei Amazon eine WaMa gekauft und die steht seit gestern in Hoppegarten (DHL Depot), wird lt. Aussage DHL aber erst Mittwoch (13.11.2019) ausgeliefert (Aussage Amazon)! Amazon interessiert das nicht, aber Kaufbetrag ist schon abgebucht und seit gestern ist der Lieferstatus bei Amazon 'Zustellung heute bis 21 Uhr'! Und bei der DHL Sendungsverfolgung: Status am Mi, 06.11.2019 12:32 Uhr: Die Sendung ist im Depot 15366 Hoppegarten eingetroffen.

Und Amazon akzeptiert seit gestern meine Bezahlmethode (SEPA Lastschrift) nicht mehr! Egal was ich dort kaufe, wird die Bezahlung prinzipiell abgelehnt!
Bei einem Telefonat mit Amazon kam dann heraus, dass ich ab jetzt entweder nur noch per KK oder Gutscheine bezahlen kann!
eMail Text von Amazon:
Guten Tag Herr XXXX,

unser System führt in bestimmten Fällen Routineprüfungen von Bestellungen durch. Im Rahmen dieser Überprüfung wurde Ihre gewählte Zahlungsart abgelehnt und deshalb wurden Sie gebeten, Ihre Zahlungsweise auf Kreditkarte zu ändern. Eine manuelle Änderung der Entscheidung ist mir leider nicht möglich.


Der Grund über das wieso, weshalb, warum wurde micht mal auch nur ansatzweise genannt!
Ich nenne so was Nötigung! Und das nach 13 Jahren...

Wo kann man den Amazon-Account löschen? Finde da leider nichts - und der Weg wie bei Google beschrieben geht auch nicht!
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Kam noch nicht in die Verlegenheit, den Account zu löschen.
 
sundilsan

sundilsan

Experte
Also ich bin hochzufrieden mit Amazon. Gibt nix besseres. :)
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Schönen guten Morgen. 🙂
 
sundilsan

sundilsan

Experte
Morgen :)
 
W

werner100000

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen.
Ist bei euch auch Waschküche draußen?
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Jetzt nicht mehr, vor ner Stunde ja.
 
Lopan

Lopan

Inventar
Selten einen derartigen Schwachsinn i. S. Amazon gelesen. 😖

Auf solche "Kunden" kann man dort sicher gut verzichten 👍
 
Sissi_Sachsen

Sissi_Sachsen

Experte
Wieso urteilst Du über etwas, obwohl Du keine Ahnung hast von dem warum und weshalb? Oder bist jetzt auch noch Mitarbeiter von Amazon und kennst die Details?
Auf solche Pauschalaussagen können wir hier gut verzichten. 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
RoliGlitzer

RoliGlitzer

Lexikon
Er hatte ja mal irgendwo erwähnt das er mehr als nur Prime Kunde ist... 😂

Amazon V.I.P. 🤪
 
Oben Unten