Warum darf man in der Plauderecke nicht mehr plaudern???

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Threadstarter
Wieso darf man in der Plauderecke keine Themen mehr eröffnen??? Soll man jetzt immer zwei Themen nutzen nur weil man sich über eine Errungenschaft unterhalten möchte? Das ist lächerlich und reine Schikane der User(warum? Wer stört sich an so einem Thema in der Plauderecke wo geplaudert wird)? Wer hat sich darüber beschwert? Sicherlich niemand...

Ist das hier DEIN Forum oder wieso nimmst du dir diese Freiheit einfach raus @Cua!? Ich würde gerne die Meinung des Besitzers @ses (der hier als Admin auftritt) dazu hören was so schlimm an einem(1!) Thread ist wo geplaudert wird über Errungenschaften(in ursprünglichen Thema darf man das ja nicht mehr... ganz plötzlich(komisch!), da wurde immer über die gezeigten Errungenschaften geplaudert... jetzt plötzlich nicht mehr erlaubt, warum???) Das sind ein paar Kilobyte, tut niemandem weh und dass dort über Politik, Gewalt, Diskriminierung, Warez oder sonstige verbotene Sachen geredet und somit moderiert werden muss ist auch nicht zu befürchten... also keine Arbeit für die Mods hier(ausserdem wird niemand gezwungen hier Mod zu sein, kann sich also auch schwer über Arbeit beschweren).

Warscheinlich wirst du auch dieses Thema einfach schliessen um die Meinung der User zu unterdrücken und dich nicht rechtfertigen zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Natürlich darfst du in der Plauderecke Threads eröffnen. Hast du ja getan. ;)
Aber, wie bereits im Thread erklärt:
Ihr habt bereits zwei Plauderthreads, in denen ihr über alles plaudern könnt, wie ihr wollt (im Rahmen der Forenregeln) und einen, wo ihr eure Errungenschaften zeigen könnt.

Es wurde sich über das zunehmende Geplaudere im Errungenschaftssthread beschwert, weshalb ich dann eingeschritten bin.
Niemand hat was dagegen, wenn es dann 2 oder 3 Posts zur Errungenschaft gibt, aber ihr habt ja bereits aufgezählt, wieviele Beiträge ich gelöscht habe. Das geht weit über "zwei oder drei Posts" hinaus.
Und es ist nicht urplötzlich so, es war da schon immer so. Wenn du den Thread zurückverfolgst, wirst du einige Hinweise von mir finden, die daran erinnern, dochj bitte wieder mehr zu zeigen und weniger zu plaudern.

JustDroidIt schrieb:
Ist das hier DEIN Forum
Die Frage hast du dir ja selbst beantwortet
JustDroidIt schrieb:
die Meinung des Besitzers @ses
JustDroidIt schrieb:
wieso nimmst du dir diese Freiheit einfach raus
Ich bin hier als Moderator eingetragen, deshalb ;)
JustDroidIt schrieb:
ausserdem wird niemand gezwungen hier Mod zu sein, kann sich also auch schwer über Arbeit beschweren
Ich finde nirgends eine Beschwerde von mir, dass es zu viel Arbeit ist. ;)
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Threadstarter
Dann kannst du den zweiten Thread ja offen lassen wenn es keine Arbeit macht, tut ja keinem weh. ;)-old

Wer hat sich denn beschwert über die paar Posts im Errungenschaften Thema? Kann ich mir schwer vorstellen, denn das ist die Plauderecke wo sowieso grösstenteils immer die gleichen User unterwegs sind bzw. posten.

Ist auch nicht so dass das eine endlose Diskussion war... und es sind alle Beiträge gelöscht worden, dabei war das eine heitere Diskussion aber egal, du hast gewonnen(mal wieder) übe du mal einfach weiter deine Macht aus und habe Spass daran. :1f44b: Monitoring :cool2:
 
Mimm

Mimm

Lexikon
@JustDroidIt hier gibt es doch diese Mediatoren oder wie die heißen. Kann man die nicht vermitteln lassen? Immerhin hat es schon einen Beigeschmack, wenn man im Plauderbereich gelöscht wird, weil man plaudert.

Und ich zum Beispiel wurde sogar gelöscht,obwohl ich eine echte Errungenschaft präsentiert hatte, nämlich 8 Löschungen auf einmal, was meine Errungenschaft war.

Es sind ja nicht alle Moderatoren so. Ich hatte gesehen, dass mindestens ein anderer Moderator auf meinen Post mit den 8 Löschungen vorher sogar auf "Danke" geklickt hatte.

Und diese Löschung war sogar anonym und ohne Angabe eines Grundes. Da hatte kein Moderator sich zu erkennen gegeben:



Wenn der Löschmoderator hier jetzt damit kommen sollte, dass "acht Beitragslöschungen" keine Errungenschaft seien, weil sie nichts Materielles sind, dann kann man ihn fragen, ob er denn auch löschen würde, wenn jemand berichten würde, dass seine Errungenschaft eine besiegte Krankheit sei, oder z.B. dass jemand die Frau / den Mann für's Leben gefunden habe? Beides ist nicht materiell, aber eine Errungenschaft.

Wie man es auch dreht und wendet, ich glaube, dieser Löschmoderator hier vertritt nicht die Interessen AH's und vielleicht sollten man mal einen Mediator einschalten?

Was meinst Du?

Edit:

Wenn der Moderator schon löscht unter dem Vorwand, dass es ein "Geplaudere" sei, dann handelt er inkonsequent.

Wenn das wirklich sein Grund gewesen wäre, dann hätte er nicht gelöscht, sondern die Beiträge in den seiner Meinung nach richtigen Thread verschoben.

Hat er aber nicht. Siehst Du?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
JustDroidIt schrieb:
übe du mal einfach weiter deine Macht aus und habe Spass daran.
Würde ich meine Macht ausüben wollen, hätte ich definitiv andere Mittel. ;)

auf meinen Hinweis, dass ich bereits mehrfach in diesem Thread darauf hingewiesen habe, bitte weniger zu plaudern, bist du natürlich nicht eingegangen. ;)


@Mimm
Diese Beiträge (ohne Grund und Namen) habe nicht ich gelöscht.
Mimm schrieb:
Wenn der Moderator schon löscht unter dem Vorwand, dass es ein "Geplaudere" sei, dann handelt er inkonsequent.

Wenn das wirklich sein Grund gewesen wäre, dann hätte er nicht gelöscht, sondern die Beiträge in den seiner Meinung nach richtigen Thread verschoben.
Denkst du wirklich, die Beiträge hatten soviel Mehrwert für das Forum, dass sie zwingend für die Nachwelt hätten erhalten bleiben müssen?
Man kann sich jetzt natürlich alles hier zusammenlegen, wie man es braucht.
Man kann aber auch einfach einsehen, dass man da etwas über das Ziel hinausgeschossen ist. (Und ja, ich kann schon förmlich sehen, wie dieser Satz gleich gegen mich angewendet wird ;))

Unsere Mediatoren sind im Übrigen
@hagex
@Wattsolls
@Verpeilter Neuling
 
Mimm

Mimm

Lexikon
Cua schrieb:
Diese Beiträge (ohne Grund und Namen) habe nicht ich gelöscht.
Ja. Das ist mir bewußt. Deshalb hatte ich ja oben ausdrücklich geschrieben, dass ich die Aktion Niemandem zuordnen kann.

Bei den vorherigen acht gelöschten Beiträgen hattest Du Dich ja ehrlich zu erkennen gegeben.

Von daher war der neunte gelöschte Beitrag nicht Deine Art, und deshalb hatte ich da extra geschrieben, dass die betreffende Person bewußt anonym bleiben wollte.

Cua schrieb:
Denkst du wirklich, die Beiträge hatten soviel Mehrwert für das Forum, dass sie zwingend für die Nachwelt hätten erhalten bleiben müssen?
Das darf nicht Dein Ziel oder Deine Motivation sein. Sonst würden 90% der beiden Plauderthread Inhalte gelöscht werden müssen (allen voran meine Eigenen), und mindestens 30...50% der Fachthreads, diese ganzen "Wer wird sich das Modell xxx kaufen?" oder diese ganzen Versandstatus Threads zum Beispiel.

Ein Ziel der Ordnung in den Fachforen ist es, dass Nutzer bestimmte Informationen schnell finden können. Das ist der Grund für das Eingreifen der Moderatoren da.

Dieses Ziel fällt aber im Plauderbereich weg. Der Plauderbereich ist nur zum Spaß und dem Zeitvertreib der Nutzer da. Niemand muss dort etwas wiederfinden oder recherchieren. Deshalb muss dort etwas mehr Anarchie gelten. Das hält die Nutzer bei AH. Und das verbaut den Moderatoren nicht den Weg zu einem ab und zu mal spendierten Kaffee.

Mein Gefühl, angesichts des allgemeinen voranschreitenden Bedeutungsverlustes der Fachforenwelt ist es, dass die Plauder- oder Off-Topic Bereiche immer mehr Mitglieder und Relevanz für ein Forum bekommen und somit für das Forum immer wichtiger werden. Das generiert Besucher und damit Werbeeinnahmen, die das Forum finanzieren.

Von daher finde ich, dass radikale Lösch-Aktionen im Plauderbereich nicht nur unnötig sind, sondern sogar gegen das Interesse von AH sind. Denn sie vertreiben oder frustrieren die Mitglieder.

Was diese traurige Gestalten angeht, die das Geplappere im Thread meldeten: Tja. Das Leben ist nun einmal so. Damit müssen sie leben oder die Ignorfunktion drücken. Solche Typen sollten Dir aber nicht befehlen dürfen, was Du zu tun hast.

Cua schrieb:
Man kann aber auch einfach einsehen, dass man da etwas über das Ziel hinausgeschossen ist. (Und ja, ich kann schon förmlich sehen, wie dieser Satz gleich gegen mich angewendet wird ;))
Oja. Ich auch. Aber die Tinte zum Schreiben ist gerade alle geworden.
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Also mich das das schon gestört. Ein zwei Fragen sind ja noch okay. Ich freue mich immer wenn jemand eine neue Errungenschaft vorstellt. Leider ist der Thread zum Laberthread geworden. Man freut sich das jemand was neues zeigt, aber nein es War wieder nur Gelaber. Dafür haben wir doch genug andere Threads, welche ich auch gerne nutze. Zumal es ja auch die gleichen Leute sind die sich in den Threads unterhalten.
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Ich bin da auch bei Michel :1f44d:

Freue mich immer über ungelesene Postings im Thread der Errungenschaften, sehe auch gerne über Nachfragen hinweg, aber palavert werden sollte meiner Meinung nach anderswo.
Hab' euch trotzdem lieb :1f606:
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Danke Balu, hab schon gedacht ich bin die einzige „traurige Gestalt“ hier :1f631::1f602::1f44d:
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Wir haben halt sonst nix, da geiert man schon den Anschaffungen anderer hinterher :1f602:
 
M

M4Tr1x

Gast
Es geht doch quasi darum, dass wenn Fragen auftauchen bzw Gesprächsbedarf zu ner Errungenschaft besteht, dass das im entsprechenden Beitrag nicht möglich ist. Hab ich das richtig verstanden?
Falls ja, kann ich das schon verstehen, weil das dann in andere Threads zu packen kann mitunter schwierig werden, weil es den dortigen Gesprächsfluss mitunter unterbricht bzw stört.
Andererseits kann man schon sagen, dass es genug Threads zum Plaudern gibt. Naja, isn schwieriges Thema, weil Thema Errungenschaften aus meiner Sicht eines bleiben sollte und die anderen Themen auch die jeweiligen bleiben sollten.
 
Mimm

Mimm

Lexikon
Früher, als ich jung war, in den 80er Jahren war das noch, hatten wir ein oder zweimal im Jahr eine Party gefeiert im elterlichen Partykeller, mit Musik, mit Lachen u.s.w. Unsere Eltern hatten uns gelassen, denn es artete ja nicht aus.

Und natürlich hat dann prompt der alte spießig Rentner von nebenan, ein immer schlecht gelaunter alter Mann im typischen braun karierten Pullover und Hosenträgern regelmäßig das Ordnungsamt gerufen, um sich zu beschweren, weil er fand, dass das trotz der Distanz zu seinem Haus immer noch zu laut für ihn war und er nicht schlafen konnte.

Das bedeutete, dass 15 oder 20 junge Leute sich sogar, obwohl das nur ein oder zweimal pro Jahr vorkam, selbst dann in ihrer Lebensfreude einschränken mussten, nur damit ein unsympatischer schlecht gelaunter Rentner und seine Frau auch an jenem Tag weiterhin ihre Ruhe haben konnten. Soviel zur nachbarschaftlichen Toleranz.
 
Mimm

Mimm

Lexikon
Ich hatte mich aber ausschließlich auf meine alten Nachbarn in meiner Jugendzeit bezogen. Das war kein bewußter Bezug auf das Forum und einige seiner Mitglieder hier.
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Des einen Freud des andern Leid.
Es wird immer Menschen geben die sich für wichtig genug halten und meinen, sich alles erlauben zu können. So jemand haben wir auch in der Nachbarschaft zum Leidwesen der restlichen Anwohner.
 
Mimm

Mimm

Lexikon
Meine heutige Errungenschaft:

Kaffeemaschine ist kaputt. Und sie sieht zu kompliziert aus, als dass ich glaube, sie reparieren zu können. :1f62d:

IMG_20190405_065046-01-800x600.jpeg
 
RoliGlitzer

RoliGlitzer

Lexikon
Hab den Fehler gefunden. :1f602:

Pink geht absolut nicht.:] :D-old
 
Mimm

Mimm

Lexikon
Meine zweite Errungenschaft von heute:

Die Kaffeemaschine geht wieder. Der Grund war ein verstopfter Druck-Kolben.

IMG_20190405_090243-01-600x1085.jpeg

grinning.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten