Integrierte Webcam benutzen

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Integrierte Webcam benutzen im Point of View Mobii 7" Forum im Bereich Point of View Forum.
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo ,

hat schon einer von euch mal eine Anwendung gefunden um die interne Cam zu nutzen .Habe bis jetzt noch nix gefunden damit er mir was anzeigt außer ein kariertes Bild.
 
S

smarty

Ambitioniertes Mitglied
Wusste gar nicht das das PoV mobii 7 eine Webcam hat. Ich dachte immer das wäre nur ein Sensor an der Front. Ich hätte wohl doch mal in die Anleitung gucken sollen. :biggrin:

Unterstützt Skype für Android vielleicht inzwischen webcams?
Weiß jetzt auch nicht mit welcher Anwendung man das mal testen könnte.
Ich mach mich die nächsten Tage mal schlau ob ich eine App finde.
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Laut POV soll da keine sein , aber angepriesen wird das Tablet mit Webcam und Hardwareinfo sagt mir auch das eine drin ist .

Naja mal weiter testen .
 
F

fabi84

Neues Mitglied
das thema würd mich auch interessieren das programm was das anzeigt heißt hardwareinfo
?
vieleicht mal skyp oder sowas installieren das sollte doch die cam finden und mit ihr arbeiten
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm,

hatte mal nachgeschaut und google usw werden nicht unterstützt.

Das einzige Programm was das kann ist Fring aber da die meisen Programme die Webcam nicht unterstützen denke ich nicht das das klappt .Ich lade das heute abend mal runter und geb dann meine id durch dann kann man ja mal testen .

Update

Habe Fring mal installiert aber die interne Webcam funtioniert bei mir nicht.So lansam glaube ich das da doch keine drin ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fabi84

Neues Mitglied
da hilft nur aufmachen und nachschauen
:flapper:
 
A

Arsat

Neues Mitglied
Ich hab jetzt nur in einer Quelle gelesen, daß im 7" ne Webcam ist. Sonst hab ich nirgendwo gelesen, daß eine drin ist.
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Um sicherzugehen hab ich mal ne Mail nach Holland geschickt um nachzufragen und mal anzuklopften mit welchem Tool das gehen soll, mal abwarten.

Ich hoffe das schaffen die besser wie Fußball spielen...:biggrin:
 
F

fabi84

Neues Mitglied
ja die sollten auchmal das update auf 2.2 oder 2.3 schieben in der bedienungsanleitung steht bei webcam optional ....
 
A

api78

Ambitioniertes Mitglied
Also wenn ne Webcam drin wär, würde man auch eine sehen.
Ich seh da nur ein kleines Scheibchen und keine Cam drunter.

Scheinbar soll es es aber mit Cam geben, hat aber dann mehr als 4GB Speicher!
Die kleinen 4er haben keine Webcam denk ich mal.

Hast Du unter dem Standfuss auch noch was?
Weil optional haben die da ja das 3G Modem drin. :D
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Oh weh, oh weh...
Nicht, dass jetzt unter der Kunststoffverkleidung das nie erschienene 7 Zoll iPad versteckt ist :laugh:

Im Ernst, ich habe auch mal mit allen möglichen System Info Tools geschaut und bei keinem einen Hinweis auf eine Cam gefunden.

VG
Hardy
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
So hab nochmal nachgeschaut und das Gerät geöffnet , nix Webcam nix HDMI Anschluß.

Also nur das nötigste drin.
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Finde ich auch nicht so dramatisch. Bei 111€ kann man halt nicht alles haben.
Wenn ich grade 400 Taler gehabt hätte, wäre ein Galaxy Tab dabei raus gekommen :biggrin:

Hast du grade mal geschaut, ob man den Akku im Fall der Fälle wechseln kann ?
Oder ist der "fest" mit dem Rest verbunden ?

Bin wirklich zufrieden mit dem Mobii. Das Display von meinem Mini Pro ist zwar etwas feinfühliger zu bedienen, aber halt auch ein gutes Stück kleiner.

Ist schon richtig chillig, abends mit'm Tablet auf der Couch :thumbsup:
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

Ja Akku ist definitiv tauschbar , zwar angelötet und verklebt aber machbar.

Was mich nur wundert ist das auf dem Board M7U V1.3 steht was dafür spricht das es das Kendo Yifang M7U ist und das mit nem Doppelkern Prozessor läuft.
Würde erklären warum beim Prozessorspeed nur 3XX steht da nur ein Kern angezeigt wird.

Schön zu sehen auf den Bildern :thumbsup:




  • M7U
  • ·CPU:Rockchips RK2818 (600MHz+DSP550MHz);
  • ·OS:Android 2.1 ;
  • ·Panel: 7inch touch panel (16:9;800X 480);
  • ·Video: 720P ;
  • ·WiFi:802.11b/g/n;
  • ·G-sensor/USB host /HDMI ;
  • ·3G /camera (optional) .




  • M7
  • ·7-inch touch screen Android Mobile Internet Device;
  • ·In mold-lamination processed and Chromed front casing;
  • ·Wi-Fi (or 3G) connection to support web browser, instant messenger, e-mail, online music playback;
  • ·With camera and G-sensor function;
  • ·Multimedia center supports video/audio playing, photo viewing, clock, alarm,
    calculator, and recording (third party software copyright licenses required if necessary);
  • ·1 to 8GB built-in NAND flash and maximum 16GB microSD card supported .
http://www.yifangdigital.com/product/m7.aspx
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Hallo Ramirez

wirklich klasse :thumbsup:
Scheue mich auch nicht vor'm Schrauben und Löten. Falls der Akku mal platt ist, weiß ich ja schon mal, wie das gute Stück von innen aussieht.
Vielen Dank für die Info und die Bilder :thumbsup:

Das Board wäre dann ja eine Erklärung für die 3xx MHz Anzeige. Wobei von der Performance nie Zweifel an den 600MHz da waren, die versprochen wurden.

VG
Hardy
 
F

fabi84

Neues Mitglied
cool endlich mal wer der das teil aufgemacht hat gibt es auf den board noch zusätzliche usb anschlüsse??
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
USB habe ich nicht gesehen.Wahrscheinlich nur über Verteilung möglich. Denke mal das sich nur Webcam,HDMI erweitern lassen über ggfs Speicher ob sich das lohnt wage ich zu Bezweifeln.
 
F

fabi84

Neues Mitglied
wie geht das teil überhaupt auf? gibt es da nen trick hab festgestellt das die plastik ,was bei mir silber ist, nur lackiert ist und langfristig extrem scheiße aussehen wird da die farbe abplatzen wird (hab nen handy das sieht ähnlich unschön aus)
 
R

Ramirez

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja an dem antrazitfarbenenem Cover fängt man an den Außenseiten an.An der Köpfhörerbuchse und gegenüber geht es es am leichtesten.Musst halt vorsichtig mit den Fingernägeln dazwischen und Druck ausüben und dann langsam weiterarbeiten.Ist nur geklippt und mit ein wenig vorsicht bei der Kopfhörerbuchse da die drübergeschoben wird klappt das ganz gut.

Darunter sind 8 Schrauben die man lösen muss danach auch vorsichtig die ganze Einheit aus dem unterem Cover raushebeln.(Mini SD Karte rausnehmen ganz wichtig sonst hebelt man dagegen).
 
A

Arsat

Neues Mitglied
Also mein 4 GB Tablet hat eine Webcam drin. Anscheinend gibt es doch einige verschiedene Versionen zu ein und dem selben Produkt.