Updatepolitik Realme 7 Pro

5

525024

Gast
Da ich kein 7pro mehr habe, mich aber die derzeitige Updatepolitik für ältere Geräte, hier speziell das 7pro, interessiert, ob es nun länger als zwei jahre Update bekommt (Release 08/22)
bitte hier mal eintragen, wie alt eure aktuellen Sicherheitsupdates von eurem 7pro sind und bitte alle weiteren Updates mit Datum hier eintragen, damit wir mal eine Übersicht haben, wie lange das 7pro versorgt wird.

Derzeit ist das letzte Update wohl 8/22 beim 7pro.
Hat jemand was neueres?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die RMX2170_11_F.23 dürfte die abschließend letzte (EOL) gewesen sein, mehr wird nicht kommen.
 
Das wäre erstmaig aber trotzdem schon länger als 24 Monate (bei der Nummernserie), daher denke ich, da kommt noch mehr :)
 
Das nächste Update wäre im Januar fällig, wenn bis Februar nichts mehr kam, hast du/habt ihr Gewissheit. 😉

Interessanter ist es, das X50 Pro im Auge zu behalten, das hat mit inzwischen 2 1/2 Jahren Updatesupport als erstes Realme die üblichen 2 Jahre Support "weit" überschritten. 👀
 
  • Danke
Reaktionen: 525024
Mich interessiert aber die Nummernserie, vorallem die 7er
da dies die erste Serie unter neuer EU-Richtlinie ist, anscheindent hält sich Realme still und heimlich an die Richtlinie, sagt nur nix, weil es sollen ja gefälligst neue Geräte verkauft werden.
Dass das X50 und X50pro derzeit immer noch versorgt wird, ist mir schon bekannt, es ist auch weiterhin käuflich erwerbbar, ja regelrecht ein Geheimtipp, allerdings ist Android 13 für das Gerät nicht vorgesehen, ich denke das erledigt sich in paar Monaten, evtl. , ....denn nach Eu-Richtline wärs nicht so...dazu gleich mehr.

Nachdem 3/3pro, 5/5pro, 6/6pro rigeros nach 24 Monaten nicht mehr versorgt wurden,
liegt nun mein Fokus auf der 7er Serie...und die scheint nun über 24 Monate versorgt zu werden.
Bei über zwei Jahren könnten auch nur noch halbjährige Updates bekommen, also erst 7/23 hätte man Gewissheit.

Hintergrund: Die EU-Richtline sieht einen angemessen Zeitraum vor (Juristen halten "angemessen" bei 5 Jahren als gerichtsfest, da bis jetzt keiner Klage eingericht hat, ist das unbestätigt, können je nach Entscheidung des Richters auch nur 3 Jahre sein oder halt auch 7) in dem der EU-Bürger ein sicheres (hier kommen die Updates ins Spiel) und vollumfänglich nutzbares Gerät ab Kauf (nicht ab Release!) zur Verfügung hat.
Also auch nach einem Update darf nicht plötzlich eine Funktion fehlen (Realme hatte einst das Radio bei EU-Geräten ohne Hinweis oder Ankündigung plötzlich per Update entfernt/blockiert).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das ist alles noch "Zukunftsmusik", die EU-Kommission hat sich im November (2022) auf einen Entwurf geeinigt 🤭 , da steht noch nichts fest. 😉

Die neue Regelung soll bereits im März 2023 in Kraft treten, wobei Hersteller danach 21 Monate lang Zeit haben, sie auch umzusetzen. Realistisch dürften also erst Neugeräte ab Ende 2024 beziehungsweise Anfang 2025 von diesen neuen Regeln in Europa betroffen sein.
 
  • Danke
Reaktionen: BbetaA
Nein, ab 1.1.22 gilt das bei Neukauf definitiv und umgesetzt für ein sicheres Gerät und für eine angemesse Verwendbarkeit (nochmal als Erinnerung: juritisch "angemessen" wohl gerichsfest bei 5 Jahre) .
Alles andere später, z.b. das genauere Festelegen statt "angemessen" auf wirklich 5 Jahre durch die EU Kommission.

Darum bereits viele kleine Anbieter seit 1.1.22 gesperrt für oder nur Kauf auf nicht EU Gebiet (z.b. auf deren Internetseite in China oder anderen nicht EU Ländern bestellbar).
Darum auch der Versuch bei vielen Händlern (MM/Saturn, Euronics, expert etc.) nun mit der zusätzlichen Angabe der Updateversorgung in den technischen Daten um den Hals aus der Schlinge zu bekommen , was aber juristisch nicht der bereits gültigen Vorgabe entspricht, aber der Versuch einer Notlösung, weil juritische Schritte gegenüber dem Verkäufer und nicht dem Hersteller bei Nichteinhaltung eingeleitet werden müssten, aber die Verkäufer gar nix dafür können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Helfersyndrom schrieb:
Die RMX2170_11_F.23 dürfte die abschließend letzte (EOL) gewesen sein, mehr wird nicht kommen.

Es gibt zum Abschluß mit der RMX2170_11_F.24 noch ein kleines Update jedoch ohne neueren Security Patch, er bleibt bei Oktober 2022, den ihr mit dem RMX2170_11_F.23 Update vor 2 Monaten bekommen hattet.

android_version=12
google_patch=20221005
oplus_project_numbers=206B3
os_version=V12.1
ota-downgrade=no
ota-id=RMX2170_11.F.23_3230_202211011603
ota-property-files=metadata:7942772989:619
ota-required-cache=0
ota-type=BLOCK
ota_version=RMX2170_11.F.23_3230_202211011603
patch_type=1
post-build=realme/RMX2170EEA/RMX2170L1:12/SKQ1.210216.001/Q.GDPR.202210311900:user/release-keys
post-build-incremental=Q.GDPR.202210311900
post-sdk-level=31
post-security-patch-level=2022-10-05
post-timestamp=1667286970
pre-device=RMX2170L1
security_patch=2022-10-05
security_patch_vendor=2022-10-05
version_name=RMX2170_11_F.23

android_version=12
google_patch=20221005
oplus_project_numbers=206B3
os_version=V12.1
ota-downgrade=no
ota-id=RMX2170_11.F.24_3240_202212131614
ota-property-files=metadata:7942535831:619
ota-required-cache=0
ota-type=BLOCK
ota_version=RMX2170_11.F.24_3240_202212131614
patch_type=1
post-build=realme/RMX2170EEA/RMX2170L1:12/SKQ1.210216.001/Q.GDPR.202212131525:user/release-keys
post-build-incremental=Q.GDPR.202212131525
post-sdk-level=31
post-security-patch-level=2022-10-05
post-timestamp=1670898145
pre-device=RMX2170L1
security_patch=2022-10-05
security_patch_vendor=2022-10-05
version_name=RMX2170_11_F.24
 
  • Danke
Reaktionen: Murph und 525024
Es müsste sich aber danach das Google Play-Systemupdate weiterhin aktualieren lassen (mit antippen auf dieses in den Einstellungen unter "Systemsicherheit")
Wenn das normale Sicherheitsupdate auf Oktober stehen bleibt, dann wars das wohl wirklich mit Updates 😔
Naja die Hoffung stirbt zuletzt, warten wir mal den Januar ab.

EU-konform ist das nicht, wer 2022 ein 7pro auf Eu-Boden gekauft hat von einem Händler (MM/Saturn/alza etc.), könnte rechtliche Schritte nächstes Jahr gegenüber dem Verkäufer einleiten.
Hintergrund ist in Beitrag #5 erklärt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
@Helfersyndrom
Update F24 kam heute an :)
 
  • Danke
Reaktionen: Helfersyndrom und 525024
Sollte bis 6/23 kein Update mehr kommen und das Gerät wurde 2021 auf EU-Boden (gilt auch Online, hier rechtlicher Sitz des Händlers geltend und genau den Kaufvertrag durchackern, wo dieser gem. den Angaben im Vertrag abgeschlossen wurde) erworben, kann ich jeden Betroffenen nur empfehlen sich mit der Verbraucherzentrale seines Bundeslandes in Verbindung zu setzen und mit denen prüfen ob eine dementsprechende Entschädigung nach EU-Recht drin ist.
Die Lage ist kompliziert, aber nicht aussichtslos und man muss sich nicht alles gefallen lassen, alles Weitere zum aktuellen Stand der Umsetzung von EU-Vorgabe und -Recht weiß die Verbraucherzentrale.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das 7 5G hat gerade ein Update bekommen (3/23), hat das 7pro auch eins bekommen?
 
@W50L Das Realme 7 Pro hat nichts bekommen und wird ersetzt. Ungepatchte Systeme habe ich ungern im Einsatz.
 
  • Danke
Reaktionen: 525024
Hi, hab noch das 7Pro, aber mein System ist noch auf Android 10 mit A.38, ein Update über OTA kommt nicht an.
Woran kann das liegen?
 
Schau mal ob du manuell installieren kannst, ich glaub hier im Forum waren auch die Dateien abgelegt.
Ansonsten sollte Google helfen
 
@relativo Android per ADB "entschlankt" bzw. Adblocker installiert oder läuft ein Werbeblocker a la Pihole im Netzwerk? Ansonsten stelle mal die Region auf Spanien, Frankreich, Griechenland oder Niederlande und nutze einen VPN mit IP aus einer der o.g. Regionen.
 

Ähnliche Themen

Murph
Antworten
5
Aufrufe
641
Germelein
G
C
Antworten
20
Aufrufe
1.336
Helfersyndrom
H
P
Antworten
3
Aufrufe
949
Manfred62
Manfred62
Zurück
Oben Unten