Realme 9 Pro Plus bloatware entfernen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Realme 9 Pro Plus bloatware entfernen im Realme 9 Pro Plus Forum im Bereich Realme Forum.
L

Lexxxon5656

Neues Mitglied
Hallo ich überlege mir auch das Realme 9 Pro Plus zu kaufen. Lese aber oft das da viel Bloatware drauf ist und man keinen sd karten Slot hat.

Gibt es schon einen weg diese apps zu entfernen die man nicht möchte? Wichtig wäre ohne Root.

Gruß Lex
 
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Kannst alles deinstallieren
 
L

Lexxxon5656

Neues Mitglied
Ist nicht deinstallieren und vollständig entfernen ein unterschied? Bleibt nicht beim Deinstallieren die Ursprungsapp auf dem Gerät drauf?
 
O

Onkelpappe

Dauergast
Das wäre deaktivieren.

Bis auf Google Apps und herstellerspezifische wie eigene Stores kann man eigentlich immer alles deinstallieren. Habe selber noch nie erlebt, dass eine 3t Hersteller App nicht komplett entfernt werden konnte
 
N

nicpas

Neues Mitglied
Die Google Garde, z.B. "YouTube" kannst du auch einfach mit ADB entfernen.
 
W50L

W50L

Enthusiast
Lexxxon5656 schrieb:
Lese aber oft das da viel Bloatware drauf ist.
Viele mögen bestimmte Apps nicht und nennen sie gleich daher Bloadware. Und sagen dann "viel Bloadware".
Nur weil sie die jeweiligen Apps nicht benötigen oder als unwissend lästig ansehen, ist es noch lange keine Bloadware.
Ich hab 5 Apps, die ich nicht benötige und vorinstalliert waren regulär deinstalliert, den Rest sehe ich als sinnvoll und für ein stabiles System relevant an. Für mich ist das Gerät also bei weitem nicht mit viel Bloadware ausgeliefert worden, sondern ganz im Gegenteil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Solskjaer99

Solskjaer99

Fortgeschrittenes Mitglied
Schön, wenn du Chrome, Gmail, Youtube, Google Kalender und Co. nutzt. Ich nutze zumindest einen Teil davon auch. Aber nicht alle wollen diese Apps nutzen (Datenkrake Google). Und wenn man diese Apps dann eben nicht deinstallieren kann, dann ist das Bloatware. Da hilft alles Schönreden nichts. Und das hat auch nichts mit systemrelevanten Apps zu tun.
 
W50L

W50L

Enthusiast
Na klar, chinesisches Smartphone kaufen, einschalten, Geschäftbedingungen des Herstellers bestätigen und denken mit anschließend paar wenig gelöschten Googleanwendungen irgendwas zu verhindern an Datenklau, genau mein Humor!
Realme hält sich hier nur an die Vorgaben von Android 12 (was andere Hersteller nicht machen).
Wem das nicht passt darf gern bei anderen Herstellern zugreifen und da im System rumpfsuchen oder sich freuen, dass mehrere Googleanwendungen besser löschbar sind. Es gibt genug Anbieter, einfach wechseln! Am besten Richtung Xiaomi! Tschüss!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Genau.
Gleich nach dem Einschalten des Gerätes kommt "Android by Google", was also erwartest du?
Na logisch installiert der Software-Lieferant Google da auch seine Apps!
 
zakfu

zakfu

Fortgeschrittenes Mitglied
@Solskjaer99
Du hast ja selber drei Android-Geräte. Da sind halt Google-Apps drauf. Es gibt auch Alternativen ohne Google-Apps. (Huawei, Apple)
Aber auch da ist "Bloatware" installiert.
Hier eine Definition des Begriffs:
Bloatware: nutzlose Software, die Sie ausbremst. Die auch verniedlichend „Crapware“ oder diplomatisch „potenziell unerwünschte Programme“ genannte Bloatware ist im Prinzip jedes unerwünschte, versteckte Programm auf Ihrem Laptop, Computer oder Smartphone, das vom Gerätehersteller, -anbieter oder Netzbetreiber vorinstalliert wird.

Nun unter Linux wäre das Problem am kleinsten, aber ein Handy unter Linux ... ich weiss nicht, ober das so einfach zu bedienen wäre?
Ich glaube Oppo (Realme) ist wohl eines der Anbieter, der sehr wenig Bloatware installiert. Wer schon einmal ein Xiaomi Produkt hatte, weiss wovon ich spreche.
 
O

Onkelpappe

Dauergast
Wer sich auf nem Google Telefon über Google apps aufregt deinstalliert auch Paint aufm PC. Seit es selbst in der Mittelklasse 128 und teils 256gb Speicher gibt ist das doch kein echtes Problem mehr.
 
L

Lexxxon5656

Neues Mitglied
Onkelpappe schrieb:
Wer sich auf nem Google Telefon über Google apps aufregt deinstalliert auch Paint aufm PC. Seit es selbst in der Mittelklasse 128 und teils 256gb Speicher gibt ist das doch kein echtes Problem mehr.
Beim Pc kann ich noch mit sehr vielen Festplatten erweitern, bei dem Model nicht mal eine Sd Karte. Da kann es schnell mal eng werden wenn man kein Bock auf Clound und streamen hat.
 
Ähnliche Themen - Realme 9 Pro Plus bloatware entfernen Antworten Datum
1
3
2