Was benötige ich, um Daten oder Fotos per OTG vom Realme 9 Pro Plus zu kopieren?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was benötige ich, um Daten oder Fotos per OTG vom Realme 9 Pro Plus zu kopieren? im Realme 9 Pro Plus Forum im Bereich Realme Forum.
A

Andreas G.

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Gerät verfügt über die Eigenschaft USB OTG. Da ich von den Bildern der Handykamera begeistert bin und viel fotografiere, möchte ich diese unterwegs auf einen USB Stick ziehen können.

Das müßte ja über diese USB OTG Funktion gehen oder?
Was benötige ich dafür? Einen OTG Adapter und einen USB Stick oder gleich einen OTG USB Stick?
Danke für Eure Hilfe!
 
Empfohlene Antwort(en)
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Sollte normalerweise mit beidem funktionieren. Nimm das, was dir besser zusagt. Es gibt da keine Unterschiede, ob Adapter oder USB-C-Stick. Je nach Smartphonehersteller muss der Stick passend formatiert sein (FAT32 geht eigentlich immer, FATex meistens). Ich nutze diesen Stick mit diversen Geräten (aber kein Realme): SanDisk Ultra Dual Drive Luxe 128 GB USB Type-C: Amazon.de: Computer & Zubehör. Der ist auch 2-in-1 - also normales USB A und USB C. Läuft überall super (egal ob Android oder Windows).
Auf dem Smartphone muss noch ein entsprechender Dateimanager sein, der den Stick auswählen lässt. Die sind aber meist vorinstalliert oder können kostenlos aus dem Play Store (oder alternativen Stores) installiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (4)
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Sollte normalerweise mit beidem funktionieren. Nimm das, was dir besser zusagt. Es gibt da keine Unterschiede, ob Adapter oder USB-C-Stick. Je nach Smartphonehersteller muss der Stick passend formatiert sein (FAT32 geht eigentlich immer, FATex meistens). Ich nutze diesen Stick mit diversen Geräten (aber kein Realme): SanDisk Ultra Dual Drive Luxe 128 GB USB Type-C: Amazon.de: Computer & Zubehör. Der ist auch 2-in-1 - also normales USB A und USB C. Läuft überall super (egal ob Android oder Windows).
Auf dem Smartphone muss noch ein entsprechender Dateimanager sein, der den Stick auswählen lässt. Die sind aber meist vorinstalliert oder können kostenlos aus dem Play Store (oder alternativen Stores) installiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spiderheinz

Spiderheinz

Erfahrenes Mitglied
@Verpeilter Neuling, ich empfehle hier den Total Commander. Durch die zwei Fenster Technik ist das Kopieren oder Verschieben sehr gut machbar. Und mit dem zusätzlichen Lan Plugin kann man die Daten dann auch im heimischen Netzwerk verschieben oder kopieren. 🤓
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Spiderheinz Da hat jeder seine Vorlieben, die gerne hier diskutiert werden dürfen: Dateimanager bzw. Sammelthread: Empfehlungen für Dateimanager / Explorer
Ich hatte (zugegeben vor Jahren) auch den Total Commander auf Android versucht (da ich ihn auf Windows geliebt habe) und bin damit überhaupt nicht warm geworden. Aktuell nutze ich Simple File Manager | Google Play bzw. Simple File Manager Pro | Google Play (die Pro gab es bei der Einführung für alle Bestandsnutzer eine kurze Zeit kostenlos). Der ist definitiv auch OTG-tauglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spiderheinz

Spiderheinz

Erfahrenes Mitglied
@Verpeilter Neuling, OK, wusste nicht, das es dafür einen Extrathread gibt. Dann sei trotzdem noch schnell der Dateimanger + erwähnt, der bietet eine Autostartfunktion an, sobald ein USB Stick angestöpselt wird. 😎👍 War ja eigentlich auch als Hinweis für den TS gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet: