Vom Oneplus 9 Pro zum Realme GT Neo 2 - ein Erfahrungsbericht

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vom Oneplus 9 Pro zum Realme GT Neo 2 - ein Erfahrungsbericht im Realme GT NEO 2 Forum im Bereich Realme Forum.
T

Tolaschmied

Stammgast
Nachdem ich meinen Unmut über das Oneplus 9 Pro, die bugbehaftete Android 12 Software, die miese Akkulaufzeit, etc im entsprechenden Forumsbereich kund getan habe, hab ich meinen Ankündigungen Taten folgen lassen, das Oneplus 9 Pro verkauft und mich am Markt umgeschaut.

Da das Poco F3 aufgrund des Annäherungssensor-Bugs und dem Poco Launcher raus war, bin ich ziemlich schnell wieder in die "Oppo Familie" des Oneplus geraten, aber diesmal zum Realme GT Neo 2. 370€ aus Spanien (Amazon) geordert. 1 Tag später da. Seit 3 Tagen in Betrieb.

Das sind meine Eindrücke (auch im Vergleich zum Oneplus 9 Pro):

+ Panel ist 1A, kein Black Crush, keine Flecken oder ungleiche dunkelgrau Darstellung, 120hz, E4 Samsung OLED Panel
+ Nicht gebogenes Panel bedeutet keinerlei Fehleingaben mehr
+ Geschwindigkeit ist nicht von einem 888er Snapdragon zu unterscheiden (ich spiele überhaupt nichts)
+ Die Akkulaufzeit ist dank sparsameren SoC, Panel und größerem Akku (5.000mAh) sehr fein und nicht mit dem 9 Pro zu vergleichen
+ Die Rückseite ist mattschwarz und daher nicht anfällig für Fingerabdrücke
+ Die Software ist defacto das gleiche OxygenOS wie beim Nord 2 plus/minus 1, 2 Sachen
+ Schraffierter Power Button
+ Der Preis ist doch sehr angemessen (370€ für die 8GB Version)

~ die Lautstärke Tasten sind eher mau
~ Fotos auch eher geht so - bin aber auch nicht der weltanspruchsvollste Fotograf

- kein Alert Slider (das sollte illegal sein. Das Ding ist so praktisch)
- der Metallrahmen des 9 Pro geht mir schon ab...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Stammgast
Ich hab nun noch eine grüne Version mit 12GB RAM gekauft, das obige Smartphone bekommt meine Holde.

Auch das grüne Realme GT Neo 2 hat ein tadelloses Panel. Jeder der meine Nachrichten in Laufe der Jahre gelesen hat, weiß, dass ich sehr pingelig in Hinsicht auf die grauenvolle dunkelgrau-Darstellung vieler OLED Panels bin (bspw. Pixel 6, Mi 11, Poco F3 etc).

Das Realme verfügt über ein fantastisches Panel. Genauso wie schon das Gerät zuvor.

Dürfte also was dran sein am "E4 AMOLED Panel" von Samsung.
 
T

Tolaschmied

Stammgast
Erster wirklich negativer Punkt am Realme GT Neo 2, der mir auffällt: der Plastikrahmen sorgt dafür, dass das Gerät bei gewissen Handhaltungs-Griffen knackt. Das hat auch das Oneplus Nord 2 gemacht. Schade. Finde ich störend
 
W

Wähler

Experte
So etwas fände ich auch störend und eines 300+€ Gerätes unwürdig. Das hat nicht einmal mein 59€(sic!) Umidigi gemacht.
Tritt es denn nur an einem der beiden im Haushalt befindlichen GT Neo 2 auf oder an beiden? Es hilft dir nicht weiter, aber wenn es sich nur um einen unglücklichen Einzelfall handelt, könnte man da noch eher drüber hinwegsehen.
 
T

Tolaschmied

Stammgast
Glaub weniger dass es ein Einzelfall ist. Das schwarze und das grüne betrifft es gleicher Maßen. Beim schwarzen ist es mir schon vorher aufgefallen. Aber auch mein Vorgänger Handy, das Oneplus Nord 2 hatte dieses Knarzen. Das ist halt der Nachteil vom Plastikrahmen.

Das Handy ist aber immer noch mein aktueller Liebling. Ich hab ja eine Odyssee an unguten Geräten durchgemacht, seit ich Trottel mein tadelloses Oneplus 8T verkauft habe...
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Also Ich hab grade mal bei meinem blauen geschaut, da knackt gar nichts bis jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Bei meinem Realme c21 (75€) , 7, 7pro, 8, 8pro knarzt gar nix.
Mein 5pro hat auch nie geknarzt.
Das einze Geräusch beim 7pro sind die klappernden Linsen der Kameras, was aber so korrekt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Stammgast
@VampierKing hab ich mir zuerst auch gedacht. Und war ja auch relativ lange so. Und seit gestern ist es halt so.
Das tritt auch nur bei bestimmten (festen) Handgriffen auf.

@W50L sag ja nicht, dass es überall so sein muss. Aber meiner Erfahrung nach relativ oft sobald Plastik involviert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tolaschmied

Stammgast
Durch reinen Zufall nun zu einem dritten Gerät gekommen. Und auch hier: das Display ist 1a und hat wieder eine sehr homogene dunkelgrau-Darstellung.

Jetzt gibt's 2 Möglichkeiten: entweder Realme verbaut hier im Gegensatz zum Poco F3 und Pixel 6 sehr hochwertige Panels oder sie haben die Ansteuerung desgleichen gemeistert.
 
W50L

W50L

Lexikon
Tolaschmied schrieb:
sehr hochwertige Panels
Das sind ...sagen wir mal so.... andere Displays, hab das auch schon festgestellt, dass die Amoleds bei Realme wirklich richtig gut in der Darstellung sind, dafür aber meist nicht über 800nits kommen, auch wenn in der Werbung über 1000nits teilweise angegeben ist.
Z.B. das Realme 8 für rund 150€ hat wohl das beste Amoled seiner Preisklasse
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Vom Oneplus 9 Pro zum Realme GT Neo 2 - ein Erfahrungsbericht Antworten Datum
1
1
5