MK808B als Wollmilchsau (wie macht ihr das?)

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MK808B als Wollmilchsau (wie macht ihr das?) im Rockchip rk3066 TV Sticks im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
M

mhbosch

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe den MK808b schon lange. Nun habe ich die aktuelle 1080P Firmware drauf.
Was ich aber gerne erreichen möchte, ist eine bequeme Lösung, um den Stick als Mediacenter (eigentlich nur Filme, Server wäre PLEX) anschauen zu können.
Als Fernbedienung hätte ich am liebsten ein Android Smartphone/Tablet.

Wie macht ihr das?

Welches Programm nutzt ihr zum wiedergeben und wie steuert ihr den Stick?
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du schon mal XBMC probiert? Ist eigentlich das beste was Medienwiedergabe angeht. Ich steuere über eine Tastatur mit Tochpad. XBMC hat eigene Remote Control Apps für Smartphone/Tablet, die hab ich aber noch nicht getestet.
 
M

mhbosch

Neues Mitglied
Kenne xbmc nur von der alten xbox. Ist das aber nicht schon eine Serverlösung? Da ich PLEX auf dem NAS habe, wäre das ja eher Ressourcenverschwendung, oder?
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
XBMC kann alles, unter anderem ist es ein Medienserver, ja. Aber ich dachte du willst das weil du eine Wollmilchsau suchst ;).
Wenns nur ums abspielen von Plex Inhalten geht, wie wärs mit der Plex App?
 
E

eveSnuffy

Erfahrenes Mitglied
Oder. Air DLNA als Client während man mit BubbleUpnp von jedem DLNA Server darauf streamen kann...

Habe es so:

Air DLNA als Client Dienst auf dem MK808B
Streaming Server - Twonky (im Endeffekt nix anderes, wie PLEX, nur ohne Rendering)
BubbleUPNP auf allen Android Mobile Devices zum casten auf den MK808B.

Rennt wie Donner, sofern kein 1080p mit DTS vorhanden ist. Da müsste dann doch Plex gerendert her halten.
 
W

wimp

Neues Mitglied
@eveSnuffy:
Ich habe es bei mir ähnlich wie bei Dir, nur ohne Air DLNA. Funktioniert super.
Wofür brauchst Du zusätzlich Air DLNA?
Gruß wimp
 
E

eveSnuffy

Erfahrenes Mitglied
Ich verwende Air DLNA, weil der integrierte Dienst bei mir dauernd abschmiert...

Und der Stick packt auf jedenfall mehr Datenrate im Streaming, als mit dem Stock Dienst.
 
Zuletzt bearbeitet: