Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

MK808B startet nicht mehr

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MK808B startet nicht mehr im Rockchip rk3066 TV Sticks im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
R

rekibor

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe folgendes Problem, bei dem ich Hilfe brauche:
Ich habe einen MK808B, der nicht lief, als ich ihn bekam. Hab erst die Finless2.1 für MK808B geflasht, aber da ging WLan und Bluetooth nicht. Nach etwas Recherche habe ich dann eine Rom für den MK802II geflasht und diese lief super. Nun hatte ich ihn seit zwei drei Wochen nicht in Betrieb, wollte ihn vorhin starten und: nix. Das blaue Licht leuchtet zwar, aber ich bekomme kein Bild und mit der RKRemotecontrol-App finde ich auch nix. Habe dann die zwei Flash-Tools (Rockchip und Finless) ausprobiert - auch da keine Verbindung.
Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte?
Viele Grüße
rekibor
 
A

Alfons Mittelmeyer

Neues Mitglied
Wie hattest Du denn das Finless 2.1 geflasht, daß es da ging und jetzt nicht mehr? Und eine ROM für MK802 sollte normalerweise überhaupt nicht gehen, ist ja eine andere CPU, nämlich RK3188 statt RK3066, oder hatttest Du vielleicht MK808 gemeint?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Rom wird schon gepasst haben wenn sie funktioniert hat. Es gibt mk802 in den Versionen I bis IV S, zumindest einer davon hat auch einen RK3066 drin. Um zu flashen musst du in den flash mode kommen. Wenn du kein Bild hast geht das wohl nur mit der "Büroklammer Methode".
Aus Finless Rom Readme:
Flash mode using the reset button:
If you do not ever see the flash tool say "Found RKAndroid MASS Storage USB"
Or reboot to flash mode does not work, then use this manual proceedure.
1) Have the USB cable unplugged.
2) Near the HDMI port are 2 holes in each corner. One is the blue LED hole.
The other in the corner is a reset button under the hole.
Use a paper clip or something to push the reset button in this hole.
I actually enlarged the hole so a paper clip would fit.
You will feel the button "click" when you are on it.
3) Hold this button down and while holding it, plug the USB cable from the PC to the OTG port on the mk808.
4) YOu should here windows BONG it found a new device. The LED will not light!
5) You are now in ROM flash mode. Read below for installing drivers.
 
K

Killerbubi

Neues Mitglied
Hallo, ich habe einen MK808B und es geht nichts mehr. wenn ich ihn am Tv starte kommt das Googlebild blinkt immerwieder auf und dann ein totes Androidmännchen. Ich habe versucht das Ding in den Flashmodus zu bekommen jedoch erfolglos, nach ca 5 sec springt immer die blaue LED und der PC erkennt garnichts, kein gewohnter WinGong.

Wer kann helfen?
 
A

Alfons Mittelmeyer

Neues Mitglied
Killerbubi schrieb:
Hallo, ich habe einen MK808B und es geht nichts mehr. wenn ich ihn am Tv starte kommt das Googlebild blinkt immerwieder auf und dann ein totes Androidmännchen. Ich habe versucht das Ding in den Flashmodus zu bekommen jedoch erfolglos, nach ca 5 sec springt immer die blaue LED und der PC erkennt garnichts, kein gewohnter WinGong.

Wer kann helfen?
Schätze mal, wenn du den Stick ganz normal anschließt und die blaue LED springt, dann schaut es wohl nach einem Wackelkontakt oder Kurzschluß aus.

Wenn Du den Stick statt am Netzteil über OTG mit dem PC (voll gepowerter USB Port hinten am PC) verbindest und die blaue LED springt auch, dann liegt es sicher nicht am Netzteil sondern am Stick. Bei Hardwarefehler hilft wohl nur umtauschen.

Es könnte natürlich auch sein, daß der Stick wegen Softwarefehler ständig rebootet.

Aber wenn er nicht in den Bootloader Modus zu bringen ist, so daß die blaue LED nicht mehr springt - ob er jetzt vom PC erkannt wird, soll vorerst mal nicht interessieren - dann dürfte er wohl hinüber sein.

Es sei denn, ein Kabel - USB Stromkabel - oder auch HDMI Kabel wäre der Übeltäter.
 
R

rekibor

Fortgeschrittenes Mitglied
phinc schrieb:
Rom wird schon gepasst haben wenn sie funktioniert hat. Es gibt mk802 in den Versionen I bis IV S, zumindest einer davon hat auch einen RK3066 drin. Um zu flashen musst du in den flash mode kommen. Wenn du kein Bild hast geht das wohl nur mit der "Büroklammer Methode".
Aus Finless Rom Readme:
Geht nicht, hab ich schon ausprobiert. Flashen ist ABSOLUT nicht möglich. :sad:
Die geflashte Rom ist definitiv richtig. Daran liegt es nicht. Und er funktionierte einige Tage nach dem Flashen, also nicht nur kurz danach und dann nie wieder.
 
R

rekibor

Fortgeschrittenes Mitglied
Salut,
es gibt was neues!

Nachdem der Stick jetzt seit über einem Jahr in der Schublade lag, habe ich mal versucht, ihn zu backen, wie man das mit Mainboards macht. Hab wohl etwas zu viel Hitze drauf gebraten, der USB-Port ist geschmolzen. Der Stick wird jetzt aber wieder vom PC erkannt! Am TV seh ich nichts, ein HDMI-Signal wird scheinbar nicht ausgegeben. Im Flash-Tool seh ich ihn, ein Flash bricht aber immer ab (Download Boot fail). Hat irgend wer 'ne Idee, was ich tun kann, oder ist der Stick nicht mehr zu retten?
Grüße,
rekibor
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke das Ding ist im Eimer. Du könntest noch andere USB Kabel, USB Ports oder einen anderen PC probieren, aber viele Hoffnungen solltest du dir nicht machen.
 
R

rekibor

Fortgeschrittenes Mitglied
Aloha,
ich denke nicht, dass es am PC liegt. Vor der Back-Aktion hat der Stick ja gar kein Signal mehr von sich gegeben, weder über den HDMI-Port, noch wurde er am PC erkannt. Jetzt wird er wieder erkannt, aber Flashen geht eben nicht und ein HDMI-Signal wird auch nicht ausgegeben. Anderen USB-Port hab ich schon ausprobiert, macht keinen Unterschied. Anderes Kabel fällt flach, weil der Stick leider keinen genormten Micro-USB Port hat, sondern einen speziellen, in den normale Kabel nicht passen.
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist ein genormter Mini USB Port. Wurde oft in "Pre-Smartphone" Handys genutzt und auch bei externen 2.5'' Festplatten. Vielleicht hast du ja doch noch eines rumliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rekibor

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich dachte, grade die Minis wären nicht genormt?
Hab tatsächlich irgendwo noch eins, muss mal auf die Suche gehen.
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Also bei mir gehen auch verschiedene Kabel an beiden Sticks!