Neuer MK808 mit einigen Problemen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuer MK808 mit einigen Problemen im Rockchip rk3066 TV Sticks im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
frankieboy

frankieboy

Ambitioniertes Mitglied
Hab heute meinen 808 bekommen, vom deutschen Händler in 2 Tagen für 45 Euros, hat alle Kabel dabei, 3A Netzteil, Bluetooth, Vers. 4.2
Alles funktioniert, aaaaaber:
1.BluetoothmausCursor zickt wie besoffen, verzögert oder garnicht.
2." " tastatur zickt, egal wie ich die Tasten drücke, 3 bis 12 Buchstaben sind normal, das mit Y+Z ist ja wohl Standard, Tabtaste sammelt Befehle und haut dann 15 mal durch alle Felder.
3.Kann keine App-Symbole ziehen oder verschieben, überhaupt funzt Android nur sehr eingeschränkt, werd mal nen andern Launcher probieren.
Irgendjemand ne Lösung für die Bluetooth-Problems, möcht nicht mit nem 4m langen USB-Kabel im Zimmer sitzen?:confused2:
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist wohl ein MK808B, der MK808 hat kein Bluetooth.
Kannst du den Stick irgendwie anders platzieren damit er "Sichtkontakt" zu Maus und Tastatur hat? Ansonsten kannst du vielleicht eine neue Firmware flashen, ist aber fraglich ob es da eine gibt (es gibt viele clones die äußerlich identisch sind, also nicht irgendwas drauf flashen!). Dritte möglichkeit wäre eine Funkmaus/Tastatur.
 
frankieboy

frankieboy

Ambitioniertes Mitglied
Ja, ist ein 808B, und durch das HDMI-Kabel sitzt das Gerät neben dem TV und hat Blickkontakt zu Maus und Tastatur. Da ich beides als BT schon habe rentiert es echt nicht, beides nochmal neu zu kaufen. Werd mal ein langes USB-Kabel besorgen und mit Kabelgeräten probieren. Launcher will ich nachher mal draufpacken. Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden, Übertragung, Bildquali etc. alles ok.