Huawei P8 Lite 2017: Apps auf SD verschieben.

M

Michael211088

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey Leute

meine Schwester möchte sich das huawei p8 lite 2017 holen.

da sie immer ein Haufen müll apps installiert und viele fotos macht ist der interne speicher immer voll
nun also meine frage an euch.

Ist es möglich bei der 2017 version unter android 7 die Apps ohne einschränkungen uf die externe SD zu verschieben?

also die karte quais als speicher nummer 1 zu belegen. android 7 sollte sowa ja von haus us können mein s7 kann das leider nicht deswegen die frage ob das hier evtl auch der fall wäre.


danke für eure antworten auf jeden fall. infos über die 2017er version zu bekommen ist so schwierig da man dauernd bei der hälfte eines textes merkt das es doch um die 2015er version geht ^^

lg =)
 
mblaster4711

mblaster4711

Lexikon
1. falsches Forum, das P8lite 2017 ist in Huawei allgemein zu finden.
2. genau das Problem wird dort schon behandelt
3. also hast du die Suchfunktion nicht genutzt ;)
4. nein geht nicht ohne root
 
E

elektriker2011

Stammgast
Geht nicht, die Fotos landen aber auf der SD Karte, genau so wie die Medien von WhatsApp usw.
Der Download Ordner wird auch auf SD gelegt.
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Echt jetzt? Kein verschieben möglich?

Habe es auch bis jetzt nicht geschafft.
Ein Minus für mich leider
 
E

elektriker2011

Stammgast
Ich meine der Cache wird auf die SD ausgelagert, sofern die App das unterstützt. Jedenfalls haben viele meiner installierten Apps einen Ordner auf der SD.
 
Frankonair

Frankonair

Stammgast
Cairus schrieb:
Echt jetzt? Kein verschieben möglich?

Habe es auch bis jetzt nicht geschafft.
Ein Minus für mich leider
Auf den ersten Blick vielleicht,aber es ist genau richtig das die Apps nicht auf die SD verschiebbar sind. Das ganze ist eine Sicherheitsvorkehrung , weil SD Karten von jedem Kindergartenhacker geknackt werden können. Der interne Speicher ist da viel sicherer.
Oder möchtest du , dass dein Bankapp sich auf der SD Karte befindet?
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Wieso kann ich bei Moto die Sachen auf die SD auslagern?

Und Bankapp und co nutze ich nicht am Handy. Nie
 
Zuletzt bearbeitet:
Frankonair

Frankonair

Stammgast
Woher soll ich wissen warum "Moto" das zulässt? Jeder Hersteller macht aus dem Android Grundgerüst eben seine eigene Oberfläche dazu.Huawei geht hier halt einen anderen Weg . Des Wegen ist die EMUI Oberfläche auch so genial. Natürlich schränkt sie gewisse Dinge ein, aber das ist gut, damit jeder ,egal was für Kenntnisse er über Android hat , eine bestmögliche "Kiste" benutzen kann.
 
Cairus

Cairus

Lexikon
Ich kenn es eben bis dato nur so das man es verschieben kann.

Ich selber würde halt sagen ein Hinweis ist gut genug. Jeder soll selbst entscheiden können.

Weil von 16GB nur mehr 4GB frei ist halt knapp. Reicht natürlich weil der Rest auf der SD ist

Aber bei Moto kannst eben gewisse Apps auslagern
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich installiere grundsätzlich alle Apps, von denen ich keine Widgets nutze, auf die ExtSd. (b.z.w. verschiebe sie) (Root vorausgesetzt) Ich nutze die Speicherkarte auf mehreren Geräten. So kann ich unkompliziert auf Daten zugreifen. Z.B Navikarten, Dokumente oder Media Dateien. Wenn ein Smartphone gehackt wird, ist es egal wo die Daten liegen. Der Angreifer findet sie. Wer über die Fähigkeit, ein Handy zu hacken vefügt, für den stellt der interne oder externe Speicheort keine Hürde dar. Auch nicht Verschlüsselungen. Für ein Smartphone gibt es keinen 100%igen Schutz. Außerdem ist das Kapern von Smartphones extrem selten. Wir haben in unserem Unternehmen ca. 850.000 Mobilkunden. Bei keinem wurde bisher ein Gerät gehackt.
 
M

Monnemer25

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hänge mich hier mal mit 2 Fragen dran:

1. Ich habe mir jetzt ne SD-Karte besorgt und eingelegt. Jetzt will ich alle bisherigen Fotos und Videos dort rüberziehen, um den internen Speicher zu entlasten. Aber wie mache ich das blos? Find das irgendwie nicht :(

Das müsste doch auch ohne zusätzliche Apps wie diesen Root gehen oder?

2. Und wo stelle ich ein, dass zukünftig alle Fotos/ Videos auf der SD-Karte gespeichert werden? Unter Einstellungen -> Apps -> Kamera finde ich das nicht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
divisi

divisi

Ambitioniertes Mitglied
@Monnemer25 Vermutlich hast du anderweitig Antworten gefunden?

Den Standardspeicherpfad stellt man unter Einstellungen > Arbeits- & Datenspeicher ein (unten, vorletzter Eintrag "Standardpfad")

Ob es eine Möglichkeit gibt bereits vorhandene Daten vom internen Speicher automatisch zur SD zu verschieben, weiß ich leider nicht, ich habe das manuell gemacht.
 
M

Mandos76

Neues Mitglied
Hm...mein altes ist kaputt (Sony Z5) und habe als Übergang (in 8 Monaten neuer Vertrag mit neuem Handy) mich entschieden mal Huawei zu testen.
Mein Sony hatte 32 GB internen Speicher nebst der Möglichkeit auf die SD zu lagern, weswegen ich mir bei 16 GB des P8 lite 2017 nebst einer 64 GB SD keine Sorgen gemacht habe.
Und jetzt höre ich, man kann nicht auslagern? Wenn ich richtig lese, sollte es mit Root gehen? Werde mich dann mal mit dem rooten des P8 2017 auseinander setzen, denn 16 GB ohne SD geht gar nicht (alleine Hearthstone verschlingt schon mehrere GB).

Edit: Bin schon etwas beruhigt, die App-Entwickler haben da ein Wort mitzureden, bei Hearthstone zb wird man gefragt ob man die Daten auf SD auslagern möchte...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten