Acer A510 von 4.1.2 auf höhere Version updaten.

  • 42 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Acer A510 von 4.1.2 auf höhere Version updaten. im Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A510 im Bereich Acer Iconia A510 Forum.
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, da ich bisher kein Glück hatte versuche ich es mal anders.
Ich möchte mein A510 vom letzten offiziellen Update von Acer aus (JB 4.1.2) aktualisieren. Ich hab in den letzten Tagen viel über die Problematik gelesen, aber ich bin unsicher und möchte mein Tab nicht schrotten. Vielleicht zuerst mal der Stand meines Wissens und wie ich es interpretiere.
Der PC =>Win7 32bit. Der offizielle Treiber von Acer ist installiert, im Gerätemanager des PC wird ein "Acer Composite ADB Interface" angezeigt.
In den A510 Einstellungen ist "USB-Debbugging aktiviert".
Auf dem PC ist "Minimal ADB and Fastboot" installiert.
Nach dem öffnen des Eingabefensters von "Minimal ADB and Fastboot"(cmd.exe) und Eingabe von "adb devices" wird die korrekte SNID des Tablets angezeigt.
Über die Tastenkombination (Volume-(**) und Power, nach dem ersten Summen Power loslassen, nach dem zweiten Summen auf Volume+(*))
komme ich in die" Android system recovery <3e>".
Soweit ich gelesen hab, ist diese nicht zum einspielen zum von Custom Rom uä geeignet, sondern es lassen sich nur originale Rom von Acer updaten.
Wenn ich weiterhin richtig verstanden hab, brauche ich ein "CMW recovery" was wohl ein spezielles Bootmenü ist.
Zurück zu "Android system recovery" auf dem Tabletdisplay.
Dort wähle ich "fastboot mode", besätige mit Power und auf dem Display erscheint nach Neustart "Bootloader VJB-d0ca683: Starting Fastboot USB download protocol".
-------------
Nun brauche ich eine passende "recovery-xxxxx.img" Datei die ich im den Ordner kopiere, in dem sich unter "Minimal ADB and Fastboot" die adb und fastboot Datei befindet.
nun müsste in das geöffnete cmd.exe Fenster
adb reboot-bootloader
fastboot flash recovery recovery-xxxxx.img
fastboot reboot
eingegeben werden.
Über "adb reboot-bootloader" komme ich wieder direkt in den "Bootloader VJB-d0ca683....." modus.
"fastboot flash recovery recovery-xxxxx.img" installiert den angepassten Bootlader und " fastboot reboot" startet das Tablet neu.
Soweit erstmal dazu. Ich habe hier einige Schritte doppelt beschrieben, mal Auswahl über Tastenkombination, mal über Eingabe im cmd Fenster.
Ich wäre sehr dankbar, wenn eine hilfreiche Seele
sich dies mal anschauen könnte, mir schreibt was falsch ist und mir aus seiner Erfahrung heraus ein passendes recovery Image empfiehlt.
Die Android Version die später nötig ist sollte dann höher 4.2 sein.
Danke im Voraus.
kater1
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cyberdroid

Stammgast
Ich glaube was du vor hast ist, das Flashen einer custom ROM (CM oder andere) denn von offizieller Seite gibt es nichts Aktuelleres als JB 4.1.2. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

Von daher solltest du am besten direkt in dem entsprechenden Bereich oder Thema posten. Damit erreichst du mehr Leute.

Aber um erst mal vorwärts zu kommen:
Im Prinzip hast du schon einen großen Schritt vorwärts getan. Wenn ich das richtig verstehe, hast du die custom recovery geflasht aber es erscheint weiterhin die stock recovery, richtig?
Falls ja, dann hast du vermutlich den letzten (wichtigen) Schritt vergessen: remove stock recovery.

Schau dir diese Anleitung an, dort wird alles beschrieben:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=31026484
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
erst mal danke. Dein Name ist mir vom lesen im Forum bekannt :biggrin:.
Ich möchte updaten, weil einige Apps eine höhere Version benötigen.
Ansonsten kann die gewählte neue Version (Custon Rom) nahe am Original sein. Da auf der Acer Supportseite einige OS zum Download liegen, hab ich mich bei Acer erkundigt. Die Antwort sinngemäß, Acer macht für seine Geräte aus Licensgründen nur ein großes Update automatisch und das hab ich mit 4.1.2 drauf. Bei Acer gibt es damit auch nur bis 4.1.2 als Download.
Mein Problem beim lesen im Forum hier und anderswo ist, das ich erstens nicht weiß von welchem Android geht man dort aus ICS verhält
sich anders als JB. Dann ziehen sich die Threads häufig über Jahre hin und ich weiß nicht was aktuell ist und was problemlos funktioniert. Fachbegriffe machen weiterhin das Leben schwer und mein englisch ist auch recht mangelhaft.
Nun zum praktischen. Ich habe bisher nur bis zu meiner gestrichelten Linie im Post probiert. wenn ich richtig verstehe müsste nun CVM auf den PC kopiert werden (wohin hab ich ebenfalls geschrieben) werden. Welches ist die problemloseste CVM Version und wie muß ich von dem Punkt (gestrichelte Linie) aus weiter verfahren, ist meine Vermutung richtig? Wie gesagt, ich möchte einmal das System aktualisieren und nichts weiter.
Gruß
kater1

PS.
hab mir die Seite unter dem Link angesehen. Ich hatte sie schon unter Google gefunden. Ich hab mal mit Übersetzer übersetzt
Mich hat allerdings das Editdatum irritiert 2012 und es bezieht sich in einer Angabe auf ICS
(Bootloader Version x.xx.xx-ICS (Unlock Mode).
Aber wenn du sagst das sie noch aktuell ist dann OK.
Ich muß mir also nach Schritt 1 eine remove_recovery_from_rom.zip besorgen und sie auf das Tablet kopieren. Weiterhin
CWM-Based Recovery by NoThrills for A510 tablets.
Dann hatte ich den Schritt 3 bisher nicht gemacht. Erst danach ist der Bootlader offen, wenn ich richtig verstehe?.
fastboot oem unlock
Dann schnell drücken Sie die Leiser (**) Taste auf Ihrem Tablet, gefolgt von der Lauter (*), um den Freischalt bestätigen. Wenn Sie fertig sind:fastboot reboot.
Schritt 4 hatte ich im ersten Post im Prinzip mit
"Nun brauche ich eine passende "recovery-xxxxx.img" Datei die ich im den Ordner kopiere, in dem sich unter "Minimal ADB and Fastboot" die adb und fastboot Datei befindet.
nun müsste in das geöffnete cmd.exe Fenster
adb reboot-bootloader
fastboot flash recovery recovery-xxxxx.img
fastboot reboot
eingegeben werden.
Über "adb reboot-bootloader" komme ich wieder direkt in den "Bootloader VJB-d0ca683....." modus.
"fastboot flash recovery recovery-xxxxx.img" installiert den angepassten Bootlader und " fastboot reboot" startet das Tablet neu."
schon beschrieben.
Schritt 6 verstehe ich erst mal nicht. Wie wird das installiert?
Ich brauche also eine "remove_recovery_from_rom.zip" und eine " CWM-Based Recovery by NoThrills for A510" was ist aktuell?
nochmals Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cyberdroid

Stammgast
Ein offener Bootloader ist Voraussetzung für alles. Wenn dieser noch geschlossen ist, brauchst du mit dem anderen Kram erst gar nicht anfangen.
Mein Empfehlung ist, du liest dich erst mal in alles ein bevor du los legst. Funktionsweise des Bootloaders, CWM, ADB und Befehle, Bedeutung einer custom ROM.

Die verlinkte Anleitung war nur eine Hilfe für eine Schritt-für-Schritt Anleitung. Die Versionen der recovery hat sich geändert, ist aktualisiert worden, und die jeweilige Version findest du in den Themen auf XDA oder hier.

Schritt 6 wird dann installiert wenn du dein Tablet erfolgreich mit der custom recovery (CWM) versorgt hast. Dann startest du dein Tab ins CWM (adb reboot recovery) und flasht die Zip Datei.
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
das mit dem einlesen ist ja gerade das Problem. Anleitungen hab ich genügend gefunden und ich glaub ich weiß auch im Prinzip was ich machen muß, aber viele Anleitungen verwenden verschiedene Techniken.

Eine für mich halbwegs verständliche Anleitung hab ich da
So rooten Sie das Acer Iconia A700 | Android User
gefunden (entschultigung das ich fremd gegangen bin).
Allerdings bezieht sie sich auf das A700. Weiß aber nicht inwieweit das, abgesehen von den verwendeten Files, auch auf das A510 anwenden lässt.
kater1
 
C

cyberdroid

Stammgast
Im Prinzip läuft es auch so mit dem A510. Letztendlich ist es deine Entscheidung mit welcher Doku du besser zurecht kommst.
Hauptsache du hältst an das Grundprinzip.
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
C

cyberdroid

Stammgast
Das ist aber ein großer Unterschied ob 4.3 oder 4.4. Gerade beim A51x Tab muss beachtet werden, dass die System Partition von Grund auf zu klein ist und für 4.4 ein spezielles CWM oder TWRP notwendig ist -> mit LVM Support.

In Bezug auf dieses Thema ist die Empfehlung ganz klar: Mit LVM. Denn ab einem bestimmten Zeitpunkt musste der LVM Support eingeführt werden weil die ROM soviel Platz eingenommen hat, dass die Gapps nicht mehr drauf passten (System Partition).
D.h. willst du die aktuellste Version nehmen, dann mit LVM.
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
OK und danke.
Ich bin feste beim lesen. :smile:
LMV ist nun mal geklärt. Ich beziehe mich weiter auf den Link in Beitrag 7.
Ich gehe mal davon aus, daß in dieser Anleitung das Tablet gerootet ist, sonst würden Flashify nicht funktionieren.
Hab nun hier
https://www.android-hilfe.de/forum/...a700-mit-cyanogenmod-zu-versorgen.411486.html
gelesen, daß um Custom Rom aufzuspielen das Gerät nicht unbedingt gerootet sein muß (handelt sich dabei wieder um A700).
Dementsprechend könnte ich mit installierter ClockworkMod Recovery
danach von dort aus Custom Rom direkt aufspielen?
Da ich nicht alles in einem Zuge machen möchte,
wenn nur CWM installiert ist, bootet dann das Gerät (über Power Taste) in das Stock Rom oder ist das dann nicht mehr bootbar?
Danke
kater1
weitere Fragen folgen.
 
C

cyberdroid

Stammgast
Das ist richtig, für Flashify muss das Tablet gerootet sein. Aber das ist nicht zwingend erforderlich.
Denn wie du schon geschrieben hast, du flasht die CWM und danach direkt die custom ROM hinterher.
Bedenke aber, dass das CWM mit LVM nur mit LVM ROMs kompatibel ist. Damit bekommst weder deine stock ROM gestartet, noch eine andere nicht LVM kompatible ROM. Deshalb musst du danach die LVM ROM so oder so direkt flashen.
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
Aha, das mischen mit und ohne LVM nicht geht ist klar. Dann wäre die Frage welche Rom Version (mit LVM) für meinen Fall die günstigste ist.
kater1
 
C

cyberdroid

Stammgast
Ich glaube das ist leicht beantwortet: Immer die aktuellste ;)
 
C

cyberdroid

Stammgast
Jepp, das ist die richtige Wahl ;)

Bei den Gapps hängt ganz von dir ab was du willst. "Pico" heißt einfach, du bekommst nur den PlayStore und die Dienste.
Maps, GMail, Google Launcher (wenn du diesen überhaupt haben willst) etc. pp. musst du selbst installieren. Das hängt ganz davon ab welche Gapps du überhaupt nutzt. Kannst dir das quasi selbst zusammenstellen.
Beim "Full Package" bekommst du eben alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann sind die Fragen gestellt.
Vielleicht noch, die im von mir verlinkten Beitrag gelisteten Dateien ( cwm, custom rom und gapps) werden von euch aktualisiert oder findet man die neusten Versionen in späteren Beiträgen?
kater1
 
C

cyberdroid

Stammgast
Die von mir erstellten Themen versuche ich so gut es geht aktuell zu halten. Ich orientiere mich nach dem XDA Forum weil sich dort alles abspielt.
Je nachdem, wenn eine neue Version des CWM, Gapps, ROM oder TWRP erscheint, wird sie entsprechend verlinkt.
Da ich aber nicht immer online bin (Arbeit, Urlaub, Wochenende), kann es schon mal eine Verzögerung geben ;)
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
alles klar. Danke dir. Werde mal los legen.
kater1

Der ursprüngliche Beitrag von 18:57 Uhr wurde um 19:15 Uhr ergänzt:

das Re-Format wird doch unter CWM mit "mounts and storage", "format/system"
gemacht?
kater1
 
C

cyberdroid

Stammgast
Ich glaube ja, bin mir aber nicht mehr so sicher wie das war. Denn das CWM habe ich schon lange nicht mehr drauf...
 
K

kater1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab heute mal den Acer Bootloader entsperrt und cwm 6.0.5.0 aufgespielt.
Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Program Files\Minimal ADB and Fastboot>adb devices
List of devices attached
22804969015 device

C:\Program Files\Minimal ADB and Fastboot>adb reboot-bootloader

C:\Program Files\Minimal ADB and Fastboot>fastboot flash recovery recovery-cwm-s
hreps-6.0.5.0-a510-lvm.img
sending 'recovery' (5574 KB)...
OKAY [ 1.770s]
writing 'recovery'...
OKAY [ 1.940s]
finished. total time: 3.710s

C:\Program Files\Minimal ADB and Fastboot>fastboot reboot
rebooting...

finished. total time: 0.020s

C:\Program Files\Minimal ADB and Fastboot>
Das scheint auch funktioniert zu haben wenn ich Quote richtig deute.
Nach adb reboot bootloader kommt dann auf dem Tab Display.
Bootloader Version JB-d0ca683 (unlock mode)
Bootloader VJB-d0ca683(unlock mode): Starting Fastboot USB download protocol
Allerdings komme ich nicht in das CWM.
"adb reboot recovery"
bringt mich ins Acer Menü.
Hab auch das Gerät komplett ausgeschaltet und über Tastenkombination (Leise/ Power/ Laut) versucht zu booten. Ich komme dann aber wieder ins Acer Bootloader Menü (zum laden von Original Updates).
Nach einem kompletten Ausschalten bootet das Gerät normal in
JB. Bei diesem Startvorgang wird über dem Acer Logo kurz angezeigt das sich das Tab im unlock mode befindet.
Was läuft hier falsch?
Gruß
kater1
 
Zuletzt bearbeitet:
HornetRider

HornetRider

Experte
Step 4:
Connect your tablet to your computer via USB. Make sure you have the Android SDK installed, and perform the following command:
adb reboot-bootloader

When the tablet reboots to the Acer logo, perform the next command:
fastboot flash recovery recovery_nothrills.img

This assumes you have put the*nothrills_recovery.img*in the same folder as the ADB utility.

Step 5:
Reboot your tablet with the following command,*but*you have to keep the Volume down (**) button pressed when the tablet boots:
fastboot reboot

Step 6:
Install the*remove_recovery_from_rom.zip*file from the Recovery, then reboot your device.
Quelle: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=31026484


Hast du Step 5 und 6 nach dem Flashen der Recovery beachtet?