Fullscreen und verkleinerte Navigations-Bar [JB]

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fullscreen und verkleinerte Navigations-Bar [JB] im Root / Custom-ROMs / Modding für Alcatel OT-997D / Base Lutea 3 im Bereich Alcatel One Touch 997D / Base Lutea 3 Forum.
K

kirschm

Stammgast
...bzgl. dieser Sache hier (verkleinerte NavBars unten) in diesem Post: https://www.android-hilfe.de/forum/...tions-bar-ics.363025-page-3.html#post-5053755

Gibt es hier schon was für JB?

Zumindest die original framework-res.apk's der alten ICS version und JB 4.1.1 sind schon mal unterschiedlich (alte: 9.1MB, neue 6.7MB).

Kann hier jemand eine framework-res.apk mit verkleinerten NavBars für JB 4.1.1 basteln?
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
Ich werde mir daheim mal die framework anschauen. Hoffentlich gibt es nicht wieder das Problem beim compilieren wie bei einigen Custom frameworks... :cool:
 
kuano

kuano

Erfahrenes Mitglied
@kirschm Hast du mal GravityBox ausprobiert?

@FailFire Wenn du Erfolg beim de-/compilieren hast, wäre ich für ein paar Infos dankbar. Im apktool bekomme ich immer den Error "Multiple Ressources" und man muss anscheinend die ResConfigFlags anpassen wegen den -jrdtheme00x Ordnern
 
K

kirschm

Stammgast
@kuano, nein... will es möglichst vermeiden, extra ein App ins System zu lassen, wenn es vielleicht auch ohne App geht... wäre vielleicht die letzte Möglichkeit, falls das mit der frameworkres nicht funktioniert.
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
@kuano ja ich werde Rückmeldung geben wenn ich Erfolg habe.

Will persönlich auch keine Apps wie Gravitybox nutzen. Gemoddete files find ich sauberer :)
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
Ich hänge wieder einmal beim decompilieren der framework-res... Er gibt zwar die Rückmeldung das es erfolgreich war aber er legt mir keine Dateien in meinen Workspace... Ich werd es nun mit anderen tools versuchen.

BTW: nachdem ich die USB Verbindung auf Massenspeicher umgestellt habe hatte ich immer reboots... Musste die framework dann über ADB auf den PC ziehen.
 
kuano

kuano

Erfahrenes Mitglied
Welches Tool benutzt du zum decompilieren? Ich hatte bisher nur apktool mit diversen Aufsätzen gefunden.
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
Habe bisher immer das FJ apktool genutzt. Mal sehen was sich unter Ubuntu noch finden lässt.
 
K

kirschm

Stammgast
Irgendwas neues in der Sache?
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
Kann aktuell nicht mehr rumbasteln da mein Alcatel nach einem Factory Reset nach dem booten bei Apps werden aktualisiert hängen bleibt :/
 
G

Glenn997D

Erfahrenes Mitglied
FailFire schrieb:
Kann aktuell nicht mehr rumbasteln da mein Alcatel nach einem Factory Reset nach dem booten bei Apps werden aktualisiert hängen bleibt :/
Du kannst es ja einfach reseten mit einem backup :)

Gesendet von meinem ST18i mit der Android-Hilfe.de App
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
@ Glenn997D

Das hab ich auch schon versucht aber immer wird das restoren abgebrochen. Auch nach Cache und Dalvik Wipe.
Werd morgen mal versuchen es nach einem System Wipe zu restoren. Falls alles schief läuft über die Alcatel Software neu aufsetzen:thumbup:
 
G

Glenn997D

Erfahrenes Mitglied
Wipe doch alles außer external storage und pack4.1.1 drauf?

Gesendet von meinem ST18i mit der Android-Hilfe.de App
 
FailFire

FailFire

Erfahrenes Mitglied
Ging auch ohne wipe hatte nur vergessen vor Werkseinstellungen den Launcher ins custpack zu schieben... :rolleyes:
also am Wochenende weiter basteln :thumbup:
 
B

bluntonium

Stammgast
Hat mal jemand bei Rattar angefragt ob er es auf die Schnelle umsetzen kann?
 
K

kirschm

Stammgast
Push... :unsure:
 
B

bluntonium

Stammgast
Hab es einfach über das xposed framework und Gravity Box realisiert, klappt problemlos. Vor allem gibt es da noch einige weitere interessante Module, lohnt sich also auf jeden Fall.
 
M

Mad_D

Fortgeschrittenes Mitglied
Habs auch uber xposed und gravity box gelößt. Das beste daran ... man kann mithilfe des Powerbuttons wenn man den erweiterten Desktop aktiviert, mit einem Klick zwischen Vollbild mit PIE Steuerung und verkleinerter Navbar wechseln. Das klappt sogar innerhalb von Apps.
 
D

djarti

Neues Mitglied
Ich habe es auch mit xposed versucht. Mit den Buttons hat es auch problemlos funktioniert. Ich hatte aber einen negativen Nebeneffekt. Im xposed log gab es immer eine böse Java execption bei einem eingehenden Anruf. Es wurde eine klasse nicht gefunden. Hat jemand auch das gleiche Problem?
 
K

kirschm

Stammgast
Ich schliesse mich an: Mit xposed framework und Gravity Box alles problemlos und schnell einzurichten.

Diese eine Seite (erster Post) reicht für alles (alle Downloads plus gute Anleitung):
[APP][JB][XPOSED] GravityBox v2.8.4 - tweak box for Android 4.1/4.2/4.3 [23/12/2013] - xda-developers

Die Einstellungen innerhalb der GravityBox sind dann wirklich selbsterklärend... und auf Deutsch.

Speziell zu den NavBar Einstellungen:
o Die grossen Original-997D-NavBars muss man vorher nicht durch build.prop Edits verschwinden lassen.
o Man kann die NavBars stufenlos kleiner und grösser machen.
o Man kann sie sogar komplett 'entfernen', indem man sie so klein macht, dass man sie nicht mehr sieht.

Da sich sämtliche GravityBox/xposed Tweaks nur innerhalb des Memories abspielen, besteht ein komplettes 'Undo' dahingehend, dass man das ganze Gedöns wieder deinstalliert (Soweit zur Theorie, noch nicht getestet).
 
Zuletzt bearbeitet: