Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Fire HDX 7 Bootloader mit "unlook Datei" öffnen <alle Software Versionen>

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fire HDX 7 Bootloader mit "unlook Datei" öffnen <alle Software Versionen> im Root / Custom-ROMs / Modding für Amazon Fire HDX 7 (THOR) im Bereich Amazon Kindle Fire HDX 7 (THOR) Forum.
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Befehl einzeln eingeben

adb Shell

su

dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery


dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot
 
C

Cryper

Neues Mitglied
Edit: er nimmt es so aber es geht nicht. Muss ich "sdcard" ersetzen durch "Fire" weil es so im Windos "Mein PC" steht?

C:\Users\crype\Desktop\tools>adb shell
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery
dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/abootshell@thor:/ $ su
/system/bin/sh: su: not found
f=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery <
/sdcard/twrp_cubed.img: cannot open for read: No such file or directory
=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
:1f62e: eigentlich nicht

Hast wirklich alle Befehle einzeln eingeben und gewartet, bis eine Reaktion erfolgt?

Und die beiden Dateien auf deinem Kindle?
 
C

Cryper

Neues Mitglied
Also der Kindle heisst bei mir wenn ich "Fire" anklicke "interner Speicher"

ja die Dateien sind auf dem Kindle.

Ich habe es einmall einzeln und so wie du geschrieben hast IN EINEM VORGANG:

adb Shell

su

dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery


dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot

eingegeben und bestätigt. Ergebnis siehe oben.

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: Einzeln

C:\Users\crype\Desktop\tools>adb shell
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recoveryshell@thor:/ $ su
/system/bin/sh: su: not found
f=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery <

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit 2:

Eimal Enter:

C:\Users\crype\Desktop\tools>adb shell
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recoveryshell@thor:/ $ su
/system/bin/sh: su: not found
f=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery <
/sdcard/twrp_cubed.img: cannot open for read: No such file or directory
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit 3:

Vielleicht ist es ja selbstverständlich, jedoch will ich es erwähnen:

Die Dateien liegen direkt auf dem Tablet. Alle vorhandenen Ordner wurden ignoriert. Also sie liegen direkt auf dem Speicher
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
So sollte es sein.....

Versuch mal apfelman anzuschreiben, er hat es unter Windows10 damals hinbekommen. Vielleicht kann er dir noch weiterhelfen.
 
C

Cryper

Neues Mitglied
J-P schrieb:
So sollte es sein.....

Versuch mal apfelman anzuschreiben, er hat es unter Windows10 damals hinbekommen. Vielleicht kann er dir noch weiterhelfen.
okay... =(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich habe ihn angeschrieben und gebeten sich hier einzuklinken...
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Er hatte dir im anderen Thread vorher auch schon geantwortet.
 
C

Cryper

Neues Mitglied
J-P schrieb:
Er hatte dir im anderen Thread vorher auch schon geantwortet.
Ja dachte das galt wem anders. Er hatte doch wem eine unlock Datei erstellt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das lässt mir ja keine Ruhe, habe das nun am Windows 7 Rechner bei meiner Freundin versucht. Gleiches Spiel. Also irgendwas machen "wir" "falsch" bzw. ist falsch vorbereitet / eingestellt. Würde das gerne hier am WIN 10 PC weitermachen. Die alte Möre macht mich wahnsinnig....
 
C

Cryper

Neues Mitglied
apfelman schrieb:
[HOW TO] ADB Tutorial (Anfängerfreundlich) | AndroidPIT
In dem guid wird erklärt wie du dein adb Gerät anzeigen kannst. Hast du das schon versucht? Zeigt adb Tool dir deine Gerät an wenn du adb devices eingibst ?
Cryper schrieb:
C:\Users\crype\Desktop\tools>adb devices
List of devices attached
* daemon not running; starting now at tcp:5037
* daemon started successfully
D0FBA0A035070FNJ device

einfach nur cmd dann komme ich mit meinen Dos Kenntnissen dahin.

Das war also "einfach"
Meinst Du das?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
In sofern habe ich das die Dateien aus den adb-tools.zip sehen beim ersten drüber schauen identisch aus mit dennen, die ich bereits verwendet hab.

Anmerkung: KingRoot 3.5 funktioniert auch nicht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Weiterer Gedanke:

ist irgendwas nicht ok mit der Firmware und sollte ich auf die letzte installieren? Also auf die aktuellste ?
 
C

Cryper

Neues Mitglied
Ich bin etwas frustriert, würde gerne irgendwie weiterkommen. Gibt es keine anderen Ideen was daran falsch läuft? Hat jemand mit Ahnung und Verständnis der Materie lust auf ein Skype o-ä. Gespräch um mal zu schauen ob wir es hinbekommen? Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit? Scheinbar habe ich ja keine Rootrechte und die werden so oder so gebraucht oder?

Müssen wir vielleicht Downgraden? oder sogar Upgraden und nochmal probieren?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Folgendes fällt noch auf:

Wenn ich die Befehle eingebe dann kommt folgendes:

:\Users\crype\Desktop\tools>adb shell
adb server version (31) doesn't match this client (40); killing...
* daemon started successfully
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery
shell@thor:/ $ su
/system/bin/sh: su: not found
f=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery <
/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery: cannot open for write: Permission denied
1|shell@thor:/ $ exit

Also er findet etwas nicht?! Und zwar irgendwas vom System?

Und bein "öffnen" schein er keinen Zugang zu bekommen da "Permission denied".

Vielleicht muss hier an irgendeiner Schraube gedreht werden?
 
C

Cryper

Neues Mitglied
apfelman schrieb:
Thor & 4.5.5.2 : Easy to root and Unlock Bootloader


Root Checker (Android)

Dann kontrolliere mit einem Root Checker ob du Root hast und sonst Versuch es mit dem Link da oben zu rooten
Die Anleitung ist ja nichts anderes wie die englische Version seiner Übersetzung hier. Und das habe ich ja schon beschrieben wie das so funktionierte bzw. auch teilweise eben nicht.

Der Rootchecker, wie soll ich den installieren? Ich kopiere die APK aufs Tablet aber wo erhalte ich ZUgriff darauf? Ich finde keinen Dateienbrowser auf dem Kindle. Und zurzeit ist das Gerät Offline auf der angegebenen Version.
 
C

Cryper

Neues Mitglied
Update:
War bei meinen Bemühungen zwischenzeitig im "Fastboot" Dann verschwand der Treiber, welchen ich auf Umwege mit "KingRoot" wieder installiert bekam und dann mit den richtigen Befehlen "fastboot reboot" wieder verlassen konnte. Also Kommunikation geht scheinbar irgendwie. ABER ich lande immer wieder mit den beiden Befehlen von J-P hier:

C:\Users\crype\Desktop\tools>adb shell
dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot
/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot <
/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot: cannot open for write: Permission denied
1|shell@thor:/ $

Und zwar das irgendwie das nicht geht. "permisson denied"

Also ideen wie ich das weg bekomme?
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Hast du mal versucht, die Kommando Zeile als admin zu bedienen?
 
C

Cryper

Neues Mitglied
J-P schrieb:
Hast du mal versucht, die Kommando Zeile als admin zu bedienen?
Wie funktioniert das?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Meinst DU Cmd als admit starten?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Letzteres funktioniert auch nicht
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Also ich bin mit meinem Latein am Ende. Entweder ist irgendwas mit meinem Kindle nicht so wie es sein soll... oder ich mache irgendwas falsch. Aber ich habe mittlerweile soviele Stunden hier verbracht, dass ich doch grundsätzlich verstanden haben muss wie das funktionieren sollte.

Hilft vielleicht ein Backroll? Wenn ja wie geht das? Also zurück auf eine alte Kindleversion. Um es dann nochmal neu zu versuchen!?? Ich weiss mir nicht mehr zu helfen.
 
C

Cryper

Neues Mitglied
J-P schrieb:
auf die Schnelle …. schau mal hier rein ….

aber !!! eigentlich sollte es ohne Rollback gehen ….. Thor & 4.5.5.2 : Easy to root and Unlock Bootloader
Hey, danke das DU so eisern mithilfst. Das Problem ist, dass ich das TWRP Image, welches auf dem Gerät liegt. NIcht installiert bekomme. ODER istalliere ich es erst mit diesem Schritt:

2. Installing Rom, press UP+POWER to go into TWRP, download the ROM to PC, then enable ADB side in TWRP, follow up with ADB sideload command in PC. Wipe before and after. :-

Bedeutet das, dass dadurch das ich diesen Schritt ausführe, ich die Datei die ich drauf gelegt habe installieren kann?
Ich muss doch erst die TWRP Datei also in meinem Fall: twrp_cubed.img erstmal installiert bekommen oder?

Ich glaube das ich nur an irgendeinem Punkt hake und danach würde das wie heisses Messer durch Butter funktionieren. Nur wo mache ich den entscheidenen Fehler?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
NOCHMAL KLAR: ICh muss TWRP geflasht bekommen. ALles andere bekomme ich hin, habe ich verstanden und scheint zu funktionieren. Also den Bootloader danach zu öffnen wäre nicht das Problem. Danach kann ich mich mit der CustomRom und den Gapps beschäftigen. Aber dieser erste Schritt muss erstmal laufen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Weitere Zusammenfassung was NICHT funktioniert: Und zwar das hier:

c) flash aboot and cubed twrp with this command in DOS command prompt in adb.exe directory:-


Quote:


adb shell
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery
dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot


Ergebnis beim Versuch:


C:\Users\crype\Desktop\tools>adb shell
* daemon not running; starting now at tcp:5037
* daemon started successfully
su
dd if=/sdcard/twrp_cubed.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery
dd if=/sdcard/aboot_vuln.mbn of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/abootshell@thor:/ $ su
/system/bin/sh: su: not found
f=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery <
/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery: cannot open for write: Permission denied
=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot <


Für diese Problemstellung benötige ich konkret Lösungsansätze. Warum akzeptiert er SU nicht? (Superuser???)
Warum "Cannot open for write: Permission denied" > Treiber und Komunikations zwischen PC und Gerät funktionieren.

Muss ich irgendwo noch Rechte einbauen? Gewähren?
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Wenn keine su Rechte gewährt werden, könnte es am root liegen. DAS ist zwingend erforderlich.

Das könnte man mit root checker überprüft werden.

Hier eine Anleitung, wie man ESDateixplorer ohne Internet auf dem Kindle installieren kann [HowTo] ES File Explorer OHNE Internet herunterladen und installieren

In der Anlage habe ich dir mal die aktuellste Version RootChecker als apk drangehängt

Hast du in dem 2. Link gelesen, dass manch einer bis zu 20 Versuche benötigt hat, um Root zu bekommen?
1. Install Kingroot from Kingroot website (KingRoot - One Click Root Android APK/EXE Free Download | KingRoot Official Site) and root the phone. I got it first try. But some people are saying they need 8 tries to work. Some even report success after 20 tries.
 

Anhänge

  • com.joeykrim.rootcheck_v6.4.0-184_Android-4.1.apk
    8,7 MB Aufrufe: 11
C

Cryper

Neues Mitglied
J-P schrieb:
Wenn keine su Rechte gewährt werden, könnte es am root liegen. DAS ist zwingend erforderlich.

Das könnte man mit root checker überprüft werden.

Hier eine Anleitung, wie man ESDateixplorer ohne Internet auf dem Kindle installieren kann [HowTo] ES File Explorer OHNE Internet herunterladen und installieren

In der Anlage habe ich dir mal die aktuellste Version RootChecker als apk drangehängt

Hast du in dem 2. Link gelesen, dass manch einer bis zu 20 Versuche benötigt hat, um Root zu bekommen?
1. Install Kingroot from Kingroot website (KingRoot - One Click Root Android APK/EXE Free Download | KingRoot Official Site) and root the phone. I got it first try. But some people are saying they need 8 tries to work. Some even report success after 20 tries.
Danke das ging schnell und ist erledigt.

"Sorry! Root accsess is not properly installed on this device"

Nochmal zum Verständnis: Ich kann doch erst rooten, wenn ich TWRP installiert habe. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Wie erhalte ich ROOT RECHTE in meinem Fall? Was ist zu tun?(Was ich nicht schon getan habe?!?)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich war bereits im Bootloader und habe versucht mit der Unlock.bat den Bootloader zu entsperren. Root ist ungleich Bootloader?