JB Update mit offenen Bootloader ...brauche Hilfe

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere JB Update mit offenen Bootloader ...brauche Hilfe im Root / Custom-ROMs / Modding für Asus Transformer Pad TF300 im Bereich Asus Transformer Pad TF300 Forum.
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!


Möchte bei meinem TF300 das JB-Update installieren jedoch Root behalten.
Als Android-"Normalo" mit bescheidenen Englisch-Kenntnissen brauche ich eure Hilfe.
Costum Roms möchte eingentlich nicht installieren da ich mit dem Stock mit Root soweit zufrieden bin.

Habe hier im Forum schon einiges gelesen..
https://www.android-hilfe.de/forum/...an-wird-fuer-das-tf300-ausgerollt.288800.html

Jedoch blick ich nicht richtig durch.. Eine Beschreibung wie diese
[GUIDE]Upgrade your TF300t to Jellybean, recovery, root & remove bloatware[Noobproof] - xda-developers
ist doch recht kompliziert wie ich finde.


Zu meinem Tab:

TF300T mit offenen Bootloader, CWM v5.5.0.4, ICS-Stock Version 9.4.3.30, Rootkeeper und Superuser installiert.
WW-JB-Update von der Asus Seite http://www.asus.com/Tablet/Transformer_Pad/ASUS_Transformer_Pad_TF300T/#download runtergeladen.


Könnte bitte ein Experte hier im Forum eine Schritt für Schritt Anleitung für "Normalos" posten, bei der Root erhalten bleibt, bzw. wiederhergestellt werden kann.

Mit bestem DANK im Voraus...

LG, Gottfried
 
P

pauker97

Neues Mitglied
Bin kein experte aber ich habe es geschafft. Achtung ich übernehme keinerlei haftung für ihr Gerät. Wenn ihr Gerät nach dieser Anleitung nicht mehr funktioniert fällt mir keine Schuld zu. Also als erstes Firmware auf dem Computer entpacken z.B.: auf den Desktop. Den Ordner der dann neu da ist auf den internen Speicher kopieren. Dann ab in die Recovery(POWER und Vol. down halten dann Vol. up drücken). In der CWM sicherheitshalber ein Backup auf die EXTERNE MICRO SD machen nicht den internen Speicher. Danach micro sd entfernen und die ZIP flashen. Dannach nur noch reboot dann müsste das Tablet das update wie ein OTA installieren und es müssten auch alle Nutzerdaten noch da sein(war bei mir so ausser Zeit die musste ich neu einstellen). Fragen bitte an mich richten.
 
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
@ Pauker97

...genau so würde ich´s auch machen bzw. hab ich es auch beim lezten Update so gemacht.

Ich musste allerdings danach neu rooten bzw. CWM neu aufspielen.

Wie geht das nun bei JB.. kann Root erhalten bleiben oder brauch ich ein
eigenes Programm zum erneuten rooten?

LG, Gottfried
 
P

pauker97

Neues Mitglied
Da ja die stock rom neu installiert wird wird die recovery und die root datei überschrieben. Am besten danach twrp recovery für tf300t 4.1 installieren. Das denke ich müsste gehen aber ich habs noch nicht probiert.
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Habe gestern auch einfach mal das JB-Update (von der ASUS-Seite runtergeladen) im TWRP geflasht. Vorher war ich auf Hydro 4.4. Alle meine Anwendungen waren noch da, auch die Daten der internen SD-Karte. Nur Root ist weg. Bisher sind mir keine Fehler aufgefallen. Akkulaufzeit ist genauso gut wie vorher. Seit gestern abend im idle nur 3% verloren (WLAN aktiv).

Momentan lade ich grade das JB-Hydro runter, aber der Mirror ist schnarchlangsam...
 
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
pauker97 schrieb:
Da ja die stock rom neu installiert wird wird die recovery und die root datei überschrieben. Am besten danach twrp recovery für tf300t 4.1 installieren. Das denke ich müsste gehen aber ich habs noch nicht probiert.
Dann gib mal Bescheid ob und wie du Root mit JB hinbekommen hast!

Ich würde Root ungern verlieren bzw. warten müssen bis irgendwann ein Root-Tool für 4.1 rauskommt..

ICS funktioniert ja einwandfrei.


@ mikaole


[FONT=&quot]Wo liegen denn nun die Vor und Nachteile bei der Hydro im Vergleich zum Stock?

Ich denke mal das Custom Roms von Haus aus gerootet sind.


...oder liege ich da falsch?



LG, Gottfried
[/FONT]






[FONT=&quot]
[/FONT]
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Ja, das Hydro ist von Haus aus gerootet. Läuft inzwischen bestens. Habe die Apps mit Titanium Backup sauber zurückgespielt.
 
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
Eine Überlegung noch....

Wenn ich nun die Asus "WW_epad-user-10.4.2.9.zip" in den Internen Speicher kopiere,
dann müsste das Tab ja eine Update-Datei erkennen und dann automatisch ein Update durchführen.

Im besten Fall könnte Rootkeeper oder der SuperSU-Überlebensmodus den Root retten.
Funktioniert angeblich beim OTA so.

Wenn nun aber Root und CWM weg sind..

Ist es zumindest möglich danach wieder CWM zu installieren und ein CWM Backup von der ICS Installation wieder zurückzuspielen
oder bleibe ich dann bei JB ohne Root hängen??

Sry für die vielen Fragen..

LG, Gottfried

Edit:
Hab mit meinen besch.. Englischkenntnissen gerade herausgefunden das ich CWM sowieso vergessen kann..

Funktioniert nicht mit dem JB-Bootloader (der ja zwangsläufig mitinstalliert wird)
Wird wohl nur Hydro in frage kommen ..wenns den JB sein muss.

Bin noch am überlegen ob ich mir das zutraue... die sehr gute Anleitung von mikaole
https://www.android-hilfe.de/forum/...-2-project-melted-butter-smooooth.292701.html
setzt doch einiges an Hintergrundwissen voraus..

mikaole schrieb:
Jetzt könnt ihr mit fastboot das neue TWRP JB Recovery flashen. Danach per fastboot einen Reboot und gleich Vol- gedrückt halten. Dann wählt mit Vol- RCK(recovery) aus und mit Vol+ bestätigen.
Nun seit ihr im TWRP Recovery.
Dort bitte wipe System, wipe factory data, wipe cache, wipe dalvik cache ausführen.

Nun das Hydro Rom installieren. Danach einmal rebooten und ins System gehen.
Wenn im System das Pad ausschalten und wieder ins Recovery. Dort das Update flashen ohne wipes und rebooten. Fertig und viel Spass:)


zB. welche Befehle sind für fastboot bzw. ADB Pusher nötig??
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
Bin noch am arbeiten.
Die Fastboot Befehle stehen auch im TWRP oder CWM Recovery Thread.
Der ADB pusher geht per drag and drop. Da benötigst du keine Befehle.
Einfach wie im Explorer das Verzeichnis auf dem Pad auswählen und auf send drücken.
 
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute..

Habe gewagt und gewonnen....


Zuerst habe ich sämtliche Daten auf den PC gezogen und mit twrp (zu dem Zeitpunkt noch für ICS) und mit Titanium zusätzlich Backups gemacht (sicher ist sicher).

Danach diese Trades genau durchgelesen..

https://www.android-hilfe.de/forum/...twrp-2-1-5-teamwinrecoveryproject.247700.html

https://www.android-hilfe.de/forum/...-2-project-melted-butter-smooooth.292701.html


Wichtig genau lesen und Schritt für Schritt danach vorgehen.

War dann gar nicht so schwer.


Vieles was mir vorher "spanisch" vorgekommen ist, erklärt sich eigentlich von selbst.


Zu Hydro (Jelly Bean)...

Läuft soweit Einwandfrei.
Meine Apps wurden großteils von meinem Google-Konto nachgeladen. Den Rest hab ich mit Titanium erledeigt.

LEIDER funktioniert EZOverclock nicht mehr.
Hat freeze´s und anschließende reboots verursacht.
Bin noch auf der Suche nach einer Möglichkeit unter JB das volle potential der CPU zu nutzen.

Ansonsten zZ. alles Top


Mein DANK geht an alle die mir geholfen haben.

LG, Gottfried
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mikaole

Gast
Leider ist noch kein OC möglich.
Morgen Abend kommt aber ein Baked Bean Update und dort ist dann auch OC möglich.
 
G

Goscha84

Neues Mitglied
Ich krieg das nicht hin. Habe JB drauf. Beim versuch irgendeine recovery drauf zu tun kommt folgende cmd nachricht: writing 'recovery'....FAILED <remote: InvalidState>>
was mach ich falsch?
 
M

mikaole

Gast
Ist dein bootloader unlocked?
 
G

Goscha84

Neues Mitglied
hoffentlich keine blöde frage, aber muss man das nicht nur bei ICS? bzw hab ich nichts für JB gefunden. kann auf jeden fall ins menü am anfang und dann zu usb.
 
G

Gottis

Ambitioniertes Mitglied
Boot Unlock hat nichts mit der Android Version zu tun.

Wenn du dein TF300 startest muss links oben "The Device is Unlocked" stehen.