Bootloader Unlock Custom vs. Herstellerunlock mit JSON

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloader Unlock Custom vs. Herstellerunlock mit JSON im Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro im Bereich bq Aquaris X / X Pro Forum.
Tito

Tito

Stammgast
Hallo zusammen,

ich habe von BQ eine Mail mit Anleitungen zum flashen sowie eine Jon-Datei bekommen.

Die in der Mail verlinkte Anleitung "wenn das Telefon nicht startet" ist folgende:

Hard Reset mit BQ Flash Tool, wenn das Telefon NICHT startet.

Verstehe ich richtig, dass es sich bei dem beschriebenen Vorgang des Entsperrens vorm flashen um den Bootloader Unlock handelt?

Wenn ja folgende Fragen:
  • Wird der Bootloader nach dem flashen der offiziellen Firmware automatisch wieder gesperrt?
  • Hat diese Variante Vor- bzw. Nachteile gegenüber der "Custom-Variante", also der Variante ohne JSON Datei hier aus dem Forum?
Hintergrund meiner Frage: Momentan hat mein Aquaris nen Fehler, der lt. Support ggf. durch Neuflash behoben wird. Wenn ich eh schon alles platt mache würde ich ggf. den Bootloader gerne direkt entsperren und auch entsperrt lassen.

Wie sollte ich vorgehen?
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Sollte das gleiche sein.
Da beim Flashen die Daten eh gelöscht werden, würde ich das Smartphone mit dem Tool von bq löschen und anschließend den Bootloader wie in der Anleitung beschrieben wieder entsperren. So gehst du auf Nummer sicher, dass es nicht doch einen Unterschied gibt.
 
Tito

Tito

Stammgast
Aber in der Anleitung steht nicht, dass der Bootloader überhaupt wieder geschlossen wird?
Und wenn dem so sein sollte, kann ich dann den Vorgang mit dem Flashtool neu beginnen und dann mittendrin abbrechen?
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich selbst hab das Flashtool nie benutzt. Das mit dem erneuten Sperren des Bootloaders hat mal jemand hier im Forum geschrieben.
Weiß auch nicht, wie schlau das ist, den Flashvorgang mittendrin abzubrechen.

Was spricht den dagegen, selbst zu prüfen, ob der Bootloader nach Durchlauf noch offen ist und diesen ggf. erneut zu öffnen?
 
wolder

wolder

Guru
Vor allem werden ja eh die Daten gelöscht.
Dann macht es sinn das sofort selber per fastboot zu machen bzw. nach dem Benutzen des Flashtools den Bootloader erneut öffnen.
Dann bist du freier!