Probleme nach Root Magisk-v23.0 / Custom Rom Lineage 18.1 lineage-18.1-20210512-UNOFFICIAL-bardockpro

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme nach Root Magisk-v23.0 / Custom Rom Lineage 18.1 lineage-18.1-20210512-UNOFFICIAL-bardockpro im Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro im Bereich bq Aquaris X / X Pro Forum.
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe ein Aquaris X Pro mit eurer (Skeetons) Hilfe hier gerootet und Lineage 18.1 von Quallenauge + Flaming Gapps full installiert, um Akku Bleeding zu reparieren.

https://www.android-hilfe.de/forum/...rmware-flashen-wegen-akkuprobleme.979453.html

Funktionierte wunderbar, lief seit Anfang Juni problemlos, und der Akku war wie neu. Es ist das Smartphone meines Sohns, sehr selten genutzt, nach root + Custom Rom einwandfreier Betrieb. Wurde nur alle 14 Tage benutzt.

Jetzt ist es plötzlich nicht mehr zu gebrauchen: das Smartphone akzeptierte jetzt am Freitag die PIN nicht mehr (!). Wir haben alle möglichen PINS probiert. Ein Irrtum bei der PIN ist laut meinem Sohn nahezu ausgeschlossen. Ich habe da Restzweifel - eigentlich sehr zuverlässig, aber Pubertät, erste richtige Freundin, viel Druck in der Schule, manchmal etwas lost bei weiteren Themen...

Wenn ich ins TWRP Recovery boote, wird ja auch die PIN abgefragt. Auch hier mehrere erfolglose Versuche.

Habe dann versucht, Lineage 18.1 neu über TWRP zu flashen, um das Problem zu umgehen. PIN wurde immer noch abgefragt.

Habe noch etwas mit Fastboot herumgespielt und TWRP neu geflasht:

C:\WINDOWS\system32>fastboot flashing unlock
(bootloader) Device already : unlocked!
OKAY [ 0.016s]
Finished. Total time: 0.016s

C:\WINDOWS\system32>fastboot falshing unlock_critical
fastboot: usage: unknown command falshing

C:\WINDOWS\system32>fastboot flashing unlock_critical
(bootloader) Device already : unlocked!
OKAY [ 0.016s]
Finished. Total time: 0.016s

C:\WINDOWS\system32>fastboot oem device-info
(bootloader) Device tampered: false
(bootloader) Device unlocked: true
(bootloader) Device critical unlocked: true
(bootloader) Charger screen enabled: true
(bootloader) Display panel:
OKAY [ 0.047s]
Finished. Total time: 0.047s

C:\WINDOWS\system32>fastboot flash recovery D:/platform-tools/twrp-3.5.2_9-0-bardock_pro.img
Sending 'recovery' (38634 KB) OKAY [ 1.071s]
Writing 'recovery' OKAY [ 0.286s]
Finished. Total time: 1.441s

C:\WINDOWS\system32>

... TWRP also neu geflasht (fragt immer noch nach der PIN...) und darüber nochmal Lineage geflasht (trotz Warnungen, dass Speicher icht gemountet werden kann).

Nach dem Neustart kommt nach einer Weile ja die Lineage Bootsequenz, dann wird in einfachstem schwarz-weiß ja die PIN abgefragt ("Gib deine PIN ein, um Android zu starten." + Eingabefeld, darunter "NOTRUF"). Jetzt kann man auch hier keine PIN mehr eingeben; der Cursor blinkt zwar im Eingabefeld, aber wenn ich drauf tippe, kommt kein Tastenfeld mehr, über das ich Ziffern eingeben könnte.

Wisst Ihr Rat?

Wie kann ich das Smartphone einmal komplett löschen / resetten und neu aufsetzen, und auch eine neue PIN vergeben?

Schade, es hat mich einige Mühe gekostet, das Smartphone zu rooten und Lineage drauf zu kriegen.

Euch ja auch @skeeton :).

Würde mich freuen, wenn jemand einen Rat weiß. Ich will es keinesfalls wegwerfen müssen. Möchte es selber nutzen, mein Sohn kriegt dann etwas anders.

Was mir noch einfällt: mein Sohn hatte einen Google Account und hat bei der Angabe zu seinem Alter gemogelt. Nach etlichen Aufforderungen, das Alter einzugeben, nun auf anderem Gerät Mitteilung: "Da ihr Alter nicht zweifelsfrei verifiziert werden konnte, hat Google einige Funktionen eingeschränkt" (Apps ab 18 können jetzt nicht mehr installiert werden). Falls das damit etwas zu tun haben kann.

VG + vielen Danke vorab


Gregor
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gregor,
Das ist natürlich Ärgerlich und gut nachvollziehbar. Am besten du bringst dein Gerät einmal in den Originalzustand, und fängst dann einfach noch mal von vorne an.
Dazu besorgst du dir bitte die Original Firmware für dein Pro(Support - Aquaris X Pro) und entpackst diese nach dem Download auf deinem PC in einem extra Ordner. Wenn dies geschehen ist schaltest du dein Handy aus, und bringst es bitte in den Fastboot Modus. Dann Verbindest du dein Gerät mit dem PC und führst die Batchdatei 8953_fastboot_all_images als Admin aus. Bitte beachte das bei dieser Methode all deine Daten auf dem Gerät gelöscht werden. Wenn alles durchgelaufen ist startet dein Handy neu.
Danach ist dein Pro wieder im Original Zustand.(Dein Bootloader bleibt weiterhin geöffnet) Bitte denk daran nach dem ersten Hochfahren wieder Debugging in den Entwickleroptionen zu Aktivieren.
Ab hier kannst du dann wieder damit anfangen dein Gerät mit dem passenden TWRP und deinem LOS einzurichten.
Und noch ein kleiner Tipp am Rande. Wenn du z.b deinen Fingerabdruck oder den Pin zum Entsperren einrichtest wirst du gefragt ob der Pin auch schon beim Hochfahren abgefragt werden soll. Wenn du dies Verneinst umgehst du die Passwortabfrage im TWRP.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (20)
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gregor,
Das ist natürlich Ärgerlich und gut nachvollziehbar. Am besten du bringst dein Gerät einmal in den Originalzustand, und fängst dann einfach noch mal von vorne an.
Dazu besorgst du dir bitte die Original Firmware für dein Pro(Support - Aquaris X Pro) und entpackst diese nach dem Download auf deinem PC in einem extra Ordner. Wenn dies geschehen ist schaltest du dein Handy aus, und bringst es bitte in den Fastboot Modus. Dann Verbindest du dein Gerät mit dem PC und führst die Batchdatei 8953_fastboot_all_images als Admin aus. Bitte beachte das bei dieser Methode all deine Daten auf dem Gerät gelöscht werden. Wenn alles durchgelaufen ist startet dein Handy neu.
Danach ist dein Pro wieder im Original Zustand.(Dein Bootloader bleibt weiterhin geöffnet) Bitte denk daran nach dem ersten Hochfahren wieder Debugging in den Entwickleroptionen zu Aktivieren.
Ab hier kannst du dann wieder damit anfangen dein Gerät mit dem passenden TWRP und deinem LOS einzurichten.
Und noch ein kleiner Tipp am Rande. Wenn du z.b deinen Fingerabdruck oder den Pin zum Entsperren einrichtest wirst du gefragt ob der Pin auch schon beim Hochfahren abgefragt werden soll. Wenn du dies Verneinst umgehst du die Passwortabfrage im TWRP.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin.

Support - Aquaris X Pro

Ich habe die oberste Datei (2.11.0_20191121-1509-bardock_bq-user-2394-Fastboot-FW.zip) geladen und entpackt. Wenn ich Datei ausführe, erhalte ich die Fehlermeldung:

error: no devices/emulators found
Device does not match BARDOCK and cannot be flashed. Check the FW.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

Update:

Die 2.11 ist für das Aquaris X - check.

Die zweite Datei von oben :"2.10... bardock_pro" passt zum Aquaris X Pro. Die werde ich mal probieren.





Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier noch ein Link zu Lineage 18.1 Version aus Oktober 2021

https://download.lineageos.org/bardockpro

Unterscheiden sich diese LOS Varianten von der von Quallenauge?

Wäre ja supi, eine Version zu haben, bei der auch der Safety Net Check klappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Du hast die falsche Datei geladen. Deine ist für das normale X und nicht für das Pro. Bitte lade die richtige Datei herunter(https://web.archive.org/web/2020101...-1510-bardockpro_bq-user-2395-Fastboot-FW.zip). Ich habe es gerade selber noch mal Versucht. Nach dem Download heißt die rar Datei dann (2.11.0_20191121-1510-bardockpro_bq-user-2395-Fastboot-FW.rar). Wenn du die dann entpackt hast und die Batch Datei als Admin ausführst sollte es eigentlich funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin.

Danke wie immer für deine Zeit und Tipps.

Habe die

2.11.0_20191121-1510-bardockpro_bq-user-2395-Fastboot-FW

und dann auch mal die

2.10.0_20190924-0755-bardockpro_bq-user-2339-Fastboot-FW

ausprobiert.

Fehlermeldung, wenn ich die Batch - Datei (8953_fastboot_all_images.bat) als Admin starte:

"Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Device does not match BARDOCKPRO and cannot be flashed. Check the FW.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . ."

Die Fehlermeldung kriege ich übrigens auch, wenn ich das Smartphone gar nicht angeschlossen habe und die .bat ausführe.

Mein FASTBOOT MODE - Screen auf dem Smartphone:

Build number:
2.11.0_20191121_1510

Custom version:
BQ

Bootloadr Status:
UNLOCKED

adb.exe und fastboot.exe sind nach dem extrahieren des .zip - Archivs im Ordner der .bat.

Hast du bitte einen Tipp für mich, was ich machen muss?
Hat das evt. was mit dem Laptop zu tun?

Ich hatte ja anfangs versucht, Lineage 18.1 (File der Installation, Quallenauge / Mai 2021) über TWRP nochmal zu flashen, obwohl wir die PIN nicht / nicht mehr haben. Da sind dann Fehlermeldungen aufgetaucht in rot und ein Text "Patching unconditionally".

Mensch, wäre echt schade um das tolle Gerät, falls das bricked ist. Bisher habe ich (dank Forum) JEDES Gerät immer wieder hingekriegt.

Das ist ja die Idee dabei: über TWRP (ich denke künftig an deinen Tipp zur PIN: keine Abfrage bereits beim Booten des OS) immer wieder alles neu aufsetzen zu können.

Vielen Dank vorab.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Hi Gregor,
Da scheint ja wieder mal der Wurm drin zu sein! ADB Treiber (Downloads - ADB Driver Installer) ist aber auf deinem Laptop Installiert? Und Debugging am Handy Aktiviert? Ich meine mich zu Erinnern das ein Mitglied hier im Forum das selbe Problem hatte. Bis er die Bat Datei normal ausgeführt hat. Also nicht als Admin! Vielleicht versuchst du das noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sonriab

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten morgen!

Damit es nicht übersehen wird, wollte ich noch kurz festhalten, dass bei beiden Fehlern entweder kein Gerät gefunden wird
Gregor8819 schrieb:
error: no devices/emulators found
oder direkt adb nicht.
Gregor8819 schrieb:
"Der Befehl "adb" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Ich würde daher auch vorschlagen hier einmal zu prüfen, ob die Treiber korrekt installiert sind.

Gregor8819 schrieb:
Hier noch ein Link zu Lineage 18.1 Version aus Oktober 2021

https://download.lineageos.org/bardockpro

Unterscheiden sich diese LOS Varianten von der von Quallenauge?

Wäre ja supi, eine Version zu haben, bei der auch der Safety Net Check klappt.
Die Versionen sollten sich nur minimal unterscheiden, da Quallenauge beide betreut.
Aber du solltest definitiv die offizielle Version nehmen, da dort die neuen Sicherheitspatches mit einfließen und du OTA Updates erhälst. Und du solltest noch das Migration-Skript Unofficial-to-official von Qallenauge ausführen, direkt nach dem Flash der offiziellen. Dieses Skript ist auch irgendwo als Beitrag im Forum zu finden. Ich habe es einfach als Anhang mit hinzugefügt, da es in irgendeinem Thema vergraben ist und daher nicht leicht zu finden ist.

Leider wirst du damit aber auch nicht den Safety Net Check bestehen. Dazu musst du definitiv das Handy mit Magisk rooten und mit der Erweiterung MagiskHide Props Config muss das Hersteller Sicherheitspatch Level Datum auf den 1.10.2019 gesetzt werden. Dazu gab es einen Beitrag hier im Forum irgendwo.

Ich hatte ja anfangs versucht, Lineage 18.1 (File der Installation, Quallenauge / Mai 2021) über TWRP nochmal zu flashen, obwohl wir die PIN nicht / nicht mehr haben. Da sind dann Fehlermeldungen aufgetaucht in rot und ein Text "Patching unconditionally".
Die Fehlermeldung habe ich quasi immer erhalten, weil ich selber geflasht habe. Diese Meldung kannst du ignorieren.
 

Anhänge

  • migration-to-official.zip
    10,8 KB Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
B

bigbreuler

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube das ist der Grund warum skeeton nach dem Treiber gefragt hat!
 
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

ADB = Treiber ist auf dem Laptop installiert, bzw. wenn ich die Custom Rom .zip extrahiere, ist da ja eine eigene adb.exe aus 2019 im Extraktionsordner dabei. Annahme: das Skript (.bat) greift auf die zurück.

USB Debugging sollte am Smartph aktiviert sein. Was mache ich, falls nicht? Ich komme ja nicht mehr ins OS. War es das dann?

.bat nicht als Admin: probiere ich nachher.

Wie führe ich das Migrationsskript aus?
(Gibt es auch ein Migrationsskript für die andere Richtung? Official To Unofficial?)

Safety Net Check: danke, das hatte bei mir (evt. mangels detailliertem Tutorial) nicht funktioniert, hatte daher dort ausgewählt, dass es ein Samsung irgendwas ist. Dann ging es.

Eine Frage: ist es generell möglich, dass mein Sohn die korrekte Pin noch kennt, aber durch eine Instabilität eines OS (oder TWRP oder Magisk) die korrekte PIN nicht mehr akzeptiert wird?

Es ging ja bis vor 14 Tagen einwandfrei.

Merki für mich: Pin bei Start abfragen = NEIN setzen (falls wir es wieder hinkriegen).

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
moidept

moidept

Experte
sonriab schrieb:
Ich habe es einfach als Anhang mit hinzugefügt, da es in irgendeinem Thema vergraben ist und daher nicht leicht zu finden ist.
sonriab schrieb:
Und du solltest noch das Migration-Skript Unofficial-to-official von Qallenauge ausführen, direkt nach dem Flash der offiziellen
Hallo ich habe das von dir hier #7 Hochgeladene "migration-to-official.ZIP" getestet, leider kam eine Fehlermeldung im TWRP;
Habe dann dieses getestet, "lineage-migration-unofficial-to-official" damit hat es funktioniert.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Gregor8819 schrieb:
Wie führe ich das Migrationsskript aus?
(Gibt es auch ein Migrationsskript für die andere Richtung? Official To Unofficial?)
Das Migrationsskript wird via TWRP geflasht.
hier dann das "Official To Unofficial"
 

Anhänge

  • lineage-migration-unofficial-to-official.zip
    13,1 KB Aufrufe: 1
  • lineage-migration-official-to-unofficial.zip
    13,1 KB Aufrufe: 1
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
@skeeton Ja! JAAA! Es läuft!

Habe die Batch nicht als Admin gestartet, sondern normal.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@sonriab
Ich verstehe nicht ganz, was du mir sagen willst.

Ich habe gecheckt, dass ein nightly build eine Softwareversion in frühem Entwicklungsstadium ist.
Du willst mir sagen: lass die Finger von den nightly Versionen gemäß meinem Link, right?

https://wiki.lineageos.org/devices/bardockpro = nur nightly Versionen hinterlegt...

lineage-18.1-20211002-nightly-bardockpro-signed

Wo finde ich denn die official Version LOS 18, bei auch Updates OTA gezogen werden? Die aus Juli von Quallenauge ist ja auch "UNOFFICIAL":

Downloads for : BQ Aquaris X | AndroidFileHost.com | Download GApps, Roms, Kernels, Themes, Firmware and more. Free file hosting for all Android developers.

lineage-18.1-20210714-UNOFFICIAL-bardockpro

Oder willst du mir sagen, dass ich die UNOFFICIAL Variante 20210714 nehmen soll?

@sonriab
@moidept

- Was ist der Sinn dieser Skipts?

- Wenn ich die lineage-18.1-20210714-UNOFFICIAL-bardockpro nehmen soll, soll ich dann das Skript "Unofficial To Official" ausführen?
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Na also. Schön das wir dir helfen konnten! Dann viel Erfolg beim Einrichten.
 
moidept

moidept

Experte
Gregor8819 schrieb:
Was ist der Sinn dieser Skipts?
Sinn ist dass damit Updates, über das System gemacht werden können.
Gregor8819 schrieb:
Wenn ich die lineage-18.1-20210714-UNOFFICIAL-bardockpro nehmen soll, soll ich dann das Skript "Unofficial To Official" ausführen
Ja.
 
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
@moidept habe gerade über TWRP - twrp-3.5.2_9-0-bardock_pro.img - einen Wipe Dalvik/ ART, Cache, System, Data + Reboot gemacht,
dann die lineage-18.1-20210714-UNOFFICIAL-bardockpro geflasht und direkt danach die
Skripts "Unofficial To Official" und "migration-to-official.ZIP" versucht zu flashen.

Ich erhalte bei beiden Skripts die Fehlermeldung
"Error: /data/system/packages.xml not found
Updater process ended with ERROR : 1
Error installing zip file ..."

Habt ihr ne Idee?

War "wipe system" vor der Installation LOS falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
moidept

moidept

Experte
Gregor8819 schrieb:
und direkt danach die
Skripts "Unofficial To Official" und "migration-to-official.ZIP" versucht zu flashen.
Nur die "lineage-migration-unofficial-to-official" welche ich verlinkt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
@moidept Ich wollte damit sagen: keine von beiden geht. Habe sie nacheinander probiert.
 
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Manchmal ist es Ratsam vor dem Flash das System einmal Durch zu Booten. Und Debugging wieder zu Aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Verzichtet ihr komplett auf Google? Und nutzt F-Droid, den Aurora Store, einen anderen Mailclient, eine Alternative zu Maps usw.?

Bin hier drüber gestolpert.

https://www.kuketz-blog.de/android-ohne-google-take-back-control-teil1/
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nach dem Flashen des Skripts "Unofficial zu Official", Boot und Entsperrung Bildschirmsperre flackert bei mir kurz das Display, 10 Sekunden erscheint keine App, dann kommen nacheinander die Meldungen "Einstellungen wurde mehrfach beendet" und "com.android.phone wurde mehrfach beendet".

Bleibt auch dabei.

Ohne das Skript läuft alles einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin.

Also, ohne die Skripts (das Skript "Unofficial To Official") läuft alles stabil, inkl. Root
(Safety Net Check -> später), bis auf ein Problem (s.u.).

Habe LOS 18.1 aus Juli 2021 (Quallenauge 🥰) genommen und ohne Gapps (mit F-Droid Store), mit Gapps "Canary" Basic / Full aus Mai 2021 probiert, mit und ohne Root (Magisk).

Mit Skript spielt das Gerät verrückt (erst TWRP: LOS 18.1 installiert, Wipe, Reboot System, Debugging aktiviert, wieder TWRP, Skript geflasht, Wipe, Reboot System).

Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee wg. dem Skript, OTA Updates wären mir schon wichtig.

Aber zur Not muss es erstmal ohne gehen.

Ein Problem würde ich noch gerne los werden:

-> wenn ich das Game Clash Royale installiere, werden einige grafische Elemente im Spiel nicht angezeigt (einige nicht animierte Karten-/Einheitenbilder, andere in derselben Reihe werden angezeigt; animierte Emojis im Chat des Spiels; da läuft dann die ganze Zeit ein Pfeil im Kreis und zeigt einen Ladevorgang an)

-> die Anmeldung bei Discord funktioniert nicht (unbekannter Netzwerkfehler)

Habt ihr dazu ein Idee? Könnt ihr mir bitte mal die passenden / aktuellen Gapps zur LOS 18.1 Juli/2021 für das bardock_pro verlinken?

Vielleicht liegt es ja daran.

Mit der LOS 18.1 Quallenauge Mai 2021 (und denselben Gapps) hatte ich die Probleme nicht. Habe gegenüber Juni 2021 nur eine aktuellere LOS Version installiert.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sonriab

Fortgeschrittenes Mitglied
Gregor8819 schrieb:
Oder willst du mir sagen, dass ich die UNOFFICIAL Variante 20210714 nehmen soll?
Du solltest die Dateien von https://download.lineageos.org/bardockpro (auch wenn es nightly sind) verwenden und nicht die unofficial von Quallenauge. Ich bin mir nicht sicher, ob Quallenauge, jetzt wo es 18.1 offiziell gibt, dort noch händisch etwas bereitstellt. So erhälst du die offiziellen Build von Lineage, inkl. OTA Updates und damit dann auch neue Sicherheitspatches.

Gregor8819 schrieb:
- Was ist der Sinn dieser Skipts?
Wenn du von den Unofficial Quallenauge Builds auf die offiziellen wechselt, solltest du das Skript direkt nach dem Flash von Lineage OS ohne Neustart flashen, wenn ich mich richtig erinnere. Ansonten brauchst du es nicht. Dort werden die Schlüssel ausgetauscht, mit denen die Builds signiert wurden. Welche Auswirkungen es hat, dies nicht zu tun, weiß ich nicht genau, aber Quallenauge hat das glaube ich irgendwo einmal beschrieben und wird die Dateien nicht umsonst bereitgestellt haben.

Gregor8819 schrieb:
Könnt ihr mir bitte mal die passenden / aktuellen Gapps zur LOS 18.1 Juli/2021 für das bardock_pro verlinken?
Ich habe immer die GApps von https://opengapps.org/ verwendet. Arm64, Android 11 und dann bspw. Full auswählen. Aber da gibt es einiges an Alternativen, die ich nicht alle kenne und auch noch nie getestet habe.