BQ Aquaris X Pro - Hersteller - Firmware flashen wegen Akkuprobleme

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere BQ Aquaris X Pro - Hersteller - Firmware flashen wegen Akkuprobleme im bq Aquaris X / X Pro Forum im Bereich bq Forum.
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Habe meinem Sohn das X Pro damals - 20217? 2018? - gekauft. Ist EXTREM selten genutzt worden, da er nur alle zwei Wochen hier ist.

Die Akku Laufzeit war sehr gut.

Dann kam ein Update auf ? Android 8.0, und die Akkulaufzeit nahm kontinuierlich ab, rasant, egal ob in Benutzung oder nicht. Mittlerweile ist es Android 8.1 Sicherheits Patch Oktober 2019.

Er will es jetzt endlich mehr nutzen, aber der Akku hält nicht lange durch.
Direkt nach Neustart von 100 % runter auf 95 %, es liegt hier neben mir, ist nur an, ohne Aktivität, Display entsperrt; und ich sehe 93 - 92 - 90...

Es ist möglich, dass das Gerät einige Male am falschen Ladegerät gehangen hat, und das mal über Nacht. Ist nicht ganz klar.

Sind euch ähnliche Probleme bekannt?

Falls ja: was tun?

(1) Direkt den Akku tauschen? Kriege ich wahrscheinlich hin.

bq Aquaris X Pro akku | eBay

(2) Oder erstmal Smartphone über Einstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen, dann die BQ Firmware flashen, und Verhalten beobachten?

[Anleitung] Aquaris X/X Pro Bootloader entsperren/unlock
[Anleitung] Aquaris X/X Pro Herstellerfirmware flashen / Flash factory image
Support - Aquaris X

Das würde ich alles hinkriegen. Blöd, dass die verlinkte Erklärung zum Flashtool von BQ nicht mehr vorhanden ist. Ist das selbsterklärend? Oder
habt ihr dafür irgendwo noch die Anleitung?
Habe bei Samsung öfters mit Odin geflasht, das war nicht selbsterklärend.

Brauche ich für das Flashtool den Bootloader Unlock, Fastboot und ADB?

Würde mich über richtungsweisende Hinweise sehr freuen.

VG
 
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Also wenn du nur die Firmware neu Flashen willst reicht die Original Datei(BQ Aquaris X Pro Stock Firmware ROM (Flash File)) Die Entpackst du nach dem Download in einen Ordner. Danach klemmst du dein Handy an den PC und führst die BAT Datei(8953_fastboot_all_images) aus. Den Rest macht dein Gerät dann selber. Den Bootloader musst du nur Entsperren wenn du vor hast ein Custom Rom zu nutzen, oder dein Gerät Root erhalten soll. Zudem gibt es für unsere Geräte mittlerweile Android 11 in Form von LOS 18. Dieses läuft dank Quallenauge echt super.
 
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
@skeleton

Hallo, und danke schonmal. Nice, die LOS18 will ich auch mal probieren, siehen unten (2)

(1) Stock Rom flashen

A)
Der von dir angebotene Download ist vom 03.04.2018. Hat das einen bestimmten Grund? Bspw. weil die neueren Firmware Versionen danach schlecht waren?

B.1)
Sonst würde ich das BQ Flash Tool V5 und die Stock Rom Firmware 2.11.0 Android 8.1.0 Oreo hier laden (sicherheitshalber, um alles für einen Reset da zu haben, und die neueste Firmware).
Support - Aquaris X

B.2)
Bräuchte ich für diese Variante (B.1 statt A) dann zusätzlich Fastboot und ADB (gibt es dazu hier einen Link), um die Stock Rom zu flashen? Oder reichen Flash Tool und Stock Rom?

C)
Mich irritiert, dass das gem. hier

[Anleitung] Aquaris X/X Pro Herstellerfirmware flashen / Flash factory image

nur mit entsperrtem Bootloader

[Anleitung] Aquaris X/X Pro Bootloader entsperren/unlock

geht.

Oder ist gemeint, dass der Bootloader nur dann entsperrt sein muss, wenn du ne Custom Rom drauf hast, und dann zurück auf Stock Rom willst?

D)
Nur aus Interesse / btw: kann ich auch mit "Bordmitteln" (nur über das Smartphone, Start per Drücken verschiedener Tasten gleichzeitig in den Recovery Modus, wie auch immer das bei BQ geht) eine Stock Rom flashen, die ich vorher auf die SD (nicht in ein Unterverzeichnis auf der SD) extrahiert habe? Wenn der Bootloader nicht angepackt wurde, das Gerät nicht gerootet ist und die Stock Rom noch drauf ist? Bei manchen Smartphones ging das früher.

Kennt jemand die Tastenkombi für das BQ?

(2) Android 11 LOS 18

A)
Möchte ich gerne ausprobieren. Den Akku kann ich ja immer noch wechseln danach, wenn das nichts gebracht hat. Hier finde ich dazu keinen Punkt:

Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro

Könnt ihr bitte einen Link zu dem Tutorial und der CFW / Custom Rom posten? Um auf Android 11 mit LOS 18 zu kommen?

B)
Vorher muss ich den Bootloader entsperren - check. Dann wegen Recovery und Rooten:

[Anleitung] Aquaris X/X Pro TWRP installieren und rooten / Install TWRP and activate root

TWRP lässt sich über die Links in dem Thread nicht mehr laden. Könntet Ihr einen aktuellen Link zu einem stabilen Recovery, und ein funktionierendes Superuser - Skript, bereitstellen?

Ich bin nicht faul oder doof, sorry für die Mühe. Ich mache sonst ohne eure Hilfe garantiert etwas falsch, wenn ich selber bei den XDA Developern suche.

C)
Mit Android 11 LOS 18: Funktioniert denn dann alles noch, auch Banking Apps?
Oder kann (und muss) ich Root und entsperrtem Bootloader dann noch irgendwie verstecken?

Vielen herzlichen Dank vorab an alle. Bin was eingerostet und frage lieber vorher.

LG
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ach ja, sorry: welchen Akku würdet ihr nehmen?

Nur einen von BQ? Oder gibt es da eine sichere und gute Alternative?

Würde mich über einen Link freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andy.K

Erfahrenes Mitglied
Schau mal Link insbesondere unter #53: Mit dem BQ-Flashtool und dem dort verlinkten Stock-ROM habe ich es vor Wochen gemacht, alles problemlos. Musste ich machen, weil unter Verwendung mehrerer TWRP-Versionen und mehrerer Lineage-Images keines dieser Lineage Systeme starten wollte, bzw. wenn es mal hochfuhr, beim nächsten Start des Handys erneut kein System gefunden wurde. Ich kann mit dem 8.1. auch leben, Handy erkennt keinerlei SIM-Karten mehr, nutze es zu Hause nur noch zum Spielen oder Musikhören im Wlan. Akku ist mittelmäßig, geht gerade noch so.

Gregor8819 schrieb:
C)
Mit Android 11 LOS 18: Funktioniert denn dann alles noch, auch Banking Apps?
Oder kann (und muss) ich Root und entsperrtem Bootloader dann noch irgendwie verstecken?
Was Root angeht, am besten rooten über Magisk, da kann man root verstecken. Jedenfalls funktioniert das bei Spielen wie Ingress oder Pokemon, die auf einem gerooteten Handy auch nicht mehr laufen.
Ob man wirklich Banking darüber betreibt - mit einem Lineage o.ä. - das muss jeder selbst für sich entscheiden, ich mache das nicht. Letztlich weiß keiner, was in einem solchen System alles so modifiziert wurde.

Aber kannst es ja erst mal mit Lineage probieren, und wenn es nicht funktioniert, dann über das Flashtool wieder das 8.1. draufspielen, dann ist der Bootloader auch wieder entsperrt. Ich habe ihn danach allerdings wieder entsperrt, weil ich Magisk (root) drauf haben wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
@Andy.K

Hat also problemlos nur mit Flash Tool und Stock Rom funktioniert? Und dass, obwohl du vorher (im Gegensatz zu mir) Bootloader Unlock / alternatives Recovery / Root gemacht hast?

Ist dann denn alles wieder wie ab Werk? Also bei dir TWRP und Root weg, Bootloader Locked? Wäre ja schonmal eine idiotensichere Variante für den Notfall und sehr geil.

Und Fastload + ADB muss nicht auf dem PC installiert werden?

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Puh also zu deinen Fragen. Die Firmware ist die erste die ich über die Google Suche gefunden habe. Du kannst natürlich auch die hier aus dem Forum nehmen. Zum Flashtool kann ich dir nichts sagen, da ich dieses noch nie benötigt habe. Wenn ich von einem Custom Rom zurück zu Stock will führe ich wie oben beschrieben nur die BAT Datei aus, und der Rest geht dann von ganz alleine. Danach ist Das Gerät wieder im Urzustand. Der Bootloader ist dann falls vorher Entspeert immer noch Entsperrt. Was du dann wieder Installieren musst ist ein Custom Recovery damit du dein Rom Installieren kannst bzw dein Gerät Rooten kannst. Einen Original BQ Akku zu bekommen ist mittlerweile echt schwer. Und die anderen Akkus die es so gibt sind von der Leistung her meistens schlechter als die Originale.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

ADB benötigst du nur um dein Recovery zu Flashen. Der Rest passiert dann über dein Custom Recovery.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
wegen Android 11 LOS 18

A)
Möchte ich gerne ausprobieren. Den Akku kann ich ja immer noch wechseln danach, wenn das nichts gebracht hat. Hier finde ich dazu keinen Punkt:

Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro

Könnt ihr bitte einen Link zu dem Tutorial und der CFW / Custom Rom posten? Um auf Android 11 mit LOS 18 zu kommen?

B)
Vorher muss ich den Bootloader entsperren - check. Dann wegen Recovery und Rooten:

[Anleitung] Aquaris X/X Pro TWRP installieren und rooten / Install TWRP and activate root

TWRP lässt sich über die Links in dem Thread nicht mehr laden. Könntet Ihr einen aktuellen Link zu einem stabilen Recovery, und ein funktionierendes Superuser - Skript, bereitstellen?

Ich bin nicht faul oder doof, sorry für die Mühe. Ich mache sonst ohne eure Hilfe garantiert etwas falsch, wenn ich selber bei den XDA Developern suche.

C)
Mit Android 11 LOS 18: Funktioniert denn dann alles noch, auch Banking Apps?
Oder kann (und muss) ich Root und entsperrtem Bootloader dann noch irgendwie verstecken?

Vielen herzlichen Dank vorab an alle. Bin was eingerostet und frage lieber vorher.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Ihr und das Forum seid top, wie immer.

Für die Kalibirierung des Akkus brauche ich Root, soweit ich weiß, und dann welche App - ?

@skeeton mit dem TWRP

twrp-3.5.2_9-0-bardock_pro.img37.7M2021-04-04 22:50:02 EDT

kann ich dann auch zu Anrdoid 11 mit LOS 18? Kenne es von früher so, dass das Recovery zwingend auf die Rom Version abgestimmt sein muss sonst kein Kuchen.

Wo finde ich die CFW zum Flashen und das Tutorial / was muss ich dafür tun, um es haben zu dürfen? Meine ich nicht doof. Steckt ja auch Mühe hinter.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Quallenauge Hallo. Sorry für den Ping. Kannst du mir bei dem Post hier drüber weiter helfen?

Ich hätte auch gern Android 11 mit LOS 18, wenn's stabil läuft, und suche die Datei zum Flashen, ein Tutorial falls es ein gesondertes gibt, und ein dazu passendes Recovery / Superuser - Skript.

Bin unsicher, ob ich das von Skeeton verlinkte TWRP und Magisk nehmen darf.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andy.K

Erfahrenes Mitglied
Gregor8819 schrieb:
@Andy.K

Hat also problemlos nur mit Flash Tool und Stock Rom funktioniert? Und dass, obwohl du vorher (im Gegensatz zu mir) Bootloader Unlock / alternatives Recovery / Root gemacht hast?

Ist dann denn alles wieder wie ab Werk? Also bei dir TWRP und Root weg, Bootloader Locked? Wäre ja schonmal eine idiotensichere Variante für den Notfall und sehr geil.

Und Fastload + ADB muss nicht auf dem PC installiert werden?

VG
Genauso ist es.
 
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank Leute.

Skeeton, wie installiert man die Gaps? Einfach mit dem TWRP Recovery flashen?

(und ist das Twrp oben das richtige? im Link steht was von 9.0, das macht mich nervös)
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Genau so wie das Rom. Zip auf das Handy dann mit TWPR Flashen. Manchmal zickt Gapps ein wenig deshalb mach ich nach dem Rom Install immer erst einen Neustart, geh dann wieder ins Recovery und Flash die Gapps dann.
Zum TWPR ich nutze das selbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Habe bißchen Probleme dabei. Könnt ihr mir bitte mal helfen?

Musste zweimal USB Debugging aktivieren. Hm. Lief dann aber. Debugging am Smartphone erlaubt, PC am Smartphone für USB Debugging erlaubt.

Windows Powershell:

PS D:\platform-tools> adb devices
List of devices attached

PS D:\platform-tools> fastboot oem device-info
(bootloader) Device tampered: false
(bootloader) Device unlocked: true
(bootloader) Device critical unlocked: true
(bootloader) Charger screen enabled: true
(bootloader) Display panel:
OKAY [ 0.062s]
Finished. Total time: 0.067s
PS D:\platform-tools> fastboot flash recovery d:/platform-tools/twrp-3.5.2_9-0-bardock_pro.img
Sending 'recovery' (38634 KB) OKAY [ 0.918s]
Writing 'recovery' OKAY [ 0.280s]
Finished. Total time: 1.285s
PS D:\platform-tools> fastboot reboot
Rebooting OKAY [ 0.005s]
Finished. Total time: 0.010s
PS D:\platform-tools>

Obwohl im Fastboot Modus "adb devices" bei mir kein Gerät anzeigt (war das Smartphone normal gebootet, schon), konnte ich so (s.o.) TWRP (twrp-3.5.2_9-0-bardock_pro.img) installieren.

Kann jetzt auch ins TWRP booten: Power Button und Volume +, wenn das Gerät aus ist, oder während normalem Bootvorgang, bei Fehlermeldung "...cannot check if ... corrupted...", eine Volume Taste drücken, "Recovery" auswählen.

Habe dann Magisk (Magisk-v23.0.apk) über TWRP installiert. Keine Fehlermeldung. Wipe Cache, Reboot ins Recovery (TWRP).

LOS18
lineage-18.1-20210512-UNOFFICIAL-bardock.zip

und FlamingGapps
FlameGApps-Canary-11.0-full-arm64-20210531-2025.zip

sind auf der SD Karte.

Bei dem Versuch, LOS18 zu installieren, erhalte ich die Fehlermeldung gemäß beigefügten Foto. Woran liegt es? Was sollte ich jetzt machen?

@skeeton Soweit ich das verstehe, ist das das falsche LOS18 Package. Für das Aquaris X, nicht für das Aquaris X Pro. Habe unter dem Link von dir oben mal gestöbert, da gibt es aber unter BQ keinen Ordner von Quallenauge für das X Pro.

Wäre supi, wenn du mir das richtige LOS18 verlinken könntest.

Ich finde nur das hier bei XDA.
BQ Aquaris X Pro ROMs, Kernels, Recoveries, & Othe

Obwohl es dazu ein Video gibt, LOS18 auf Aquaris X Pro.
Da findet man aber keine Datei die passt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Finde im Netz immerhin Lineage 17.1, checke aber nicht, was ich mit der Recovery soll, und welche Gapps ich dazu installieren muss (s. unten).

LineageOS Downloads

Download and Install LineageOS 17 / 17.1 Gapps for supported device

Download Gapps For LineageOS 17
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe jetzt die Lineage Datei


über TWRP installiert, nicht die Recovery Datei geflasht (dann wäre TWRP ja weg - ?),

und dann direkt
open_gapps-FIXED-arm64-10.0-nano-20200131.zip
über TWRP installiert.

Na ja jetzt hängt das wunderschöne Smartphone...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

..Nochmal TWRP, Wipe /System, nur die Lineage Datei installiert, prima, Lineage 17.1 läuft. Jetzt nur noch rauskriegen, welches Gapps das richtige ist (dafür brauche ich eure Hilfe; und um an 18 zu kommen),
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmal ganz herzlichen Dank an euch für die Unterstützung. Vielleicht kommt ja auch mal LOS 18 für das X Pro raus. Mal schauen.
Auch herzlichen Dank an @Quallenauge für deine Arbeit. Weiß ich sehr zu schätzen, wirklich.

Kann man hier irgendwo etwas donaten?

Ich liebe es, ältere Smartphones zurecht zu machen, so dass sie wieder super laufen und der Owner happy damit ist.

Die Wegwerfmentalität und der Kaufwahn heute, gepaart mit den Müllbergen und den Auswirkungen für die Umwelt, finde ich zum Kotzen.

Bin total begeistert.

@skeeton wie soll ich den Akku kalibieren? Bzw. wie weiter vorgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank. Stimmt, da weiter unten war noch was (LOS 18.1 bardock pro)

Super 😍

Interessant, dass es für LOS 17.1 -> 8 OpenGapps Varianten gibt, für LOS 18.1 "nur" -> 2 (full und basic).

Dann richte ich alles mal ein (LOS 18.1 + FlameGApps basic), kalibriere die Batterie anschließend, und werde dann berichten.

Unterschied schon jetzt:

Mit Lineage 17.1 ohne Gapps saugt sich der Akku nicht mehr leer, nur weil das Smartphone eingeschaltet hier liegt und das Display entsperrt ist und ich es anstarre. Hast also auch hier recht; ein Schritt nach dem anderen... D.h. nicht direkt auch einen neuen Akku verbauen. Erstmal das OS optimieren, Verhalten beobachten, weiter ...

Auf die Gefahr hin, es hier im Thread zu übertreiben:

Ich will es jetzt alles optimal machen. LOS 18.1, Flamegapps nur Basic, nur gerade das was muss.

Gibt es hier einen Link zu einem Tutorial mit sinnvollen Apps und Maßnahmen bei der Neueinrichtung eines Smartphones?
Wie bspw.

Apps

-> AF Wall + (AFWall+): Internetzugriff aller Apps unterbinden, nur die nötigsten whitelisten
-> File Commander
-> CCleaner
-> ?

Maßnahmen

-> ....
 
Zuletzt bearbeitet:
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Bitte bedenke das nach einem Flash der Akku immer ein wenig brauch 2 - 3 Zyklen bis wieder alles richtig Angezeigt wird. Von Sachen wie Cleaner Apps usw. würde ich die Finger lassen. AF Firewall nutze ich selber, da diese richtig Eingestellt recht Sinnvoll ist. Empfehlenswert wäre vielleicht AdAware. Ansonsten gibt dir LOS doch recht viel Freiheit im Bezug auf deine Einrichtungswünsche, und bringt die wichtigsten Anwendungen schon mit. Ich nutze zb nur den Datei Manager von LOS, da dieser vollkommen ausreicht.
 
G

Gregor8819

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich weiß nicht genau, was du meinst. Habe Accu Battery (ohne "Pro", finde ich nicht im Appstore mit Zusatz "Pro") installiert.
AccuBattery - Akku & Batterie – Apps bei Google Play
Hoffe du meintet diese App. Ist das die richtige?

Wollte den Akku jetzt immer von 20 % auf 80 % laden. Meinst du das?
Oder soll ich den mehrfach komplett entladen, und ausgeschaltet bis 100 % laden?

Kalibriert die App kalibiriert im Hintergund "auomatisch"? Oder muss ich da was machen? Habe in der App die Berechtigungen erteilt, die dort angefragt wurde.

Und wegen Root / Magisk: Wie komme ich auf Magisk Settings? Denke, ich habe Root, weil ich bei den Entwickler Optionen "Root Debugging" aktivieren kann. Möchte Root verstecken. Habe Sorge, dass meinem Sohn sonst Spieleaccounts gebannt werden, wenn ich die jetzt installiere und das Game Root usw. erkennt. Jemand aus der Community hat mich eben davor gewarnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - BQ Aquaris X Pro - Hersteller - Firmware flashen wegen Akkuprobleme Antworten Datum
9
1
6